WAZ vom 15.07.04

Antworten
Highlander
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 11:06
Kontaktdaten:

WAZ vom 15.07.04

#1

Beitrag von Highlander » Do 15. Jul 2004, 16:02

QRG :18FM + QTH : Ostfriesland 0 m ü. NN +Locator: JO33RP

DHE100

Re: WAZ vom 15.07.04

#2

Beitrag von DHE100 » Do 15. Jul 2004, 16:14

Das Gericht hat vollkommen richtig gehandelt! Bild Bild Bild

Von mir aus könnte der auch innen BAU gehen!

Solche Leute werfen ein schlechtes Bild auf den Rest der Funkergemeinde und sollten
dieses Hobby nicht mehr betreiben.

Leider ist die Tatsache, dass der Anteil von "Alkoholikern" bzw. "Sozis" bzw. "Dauer-Arbeitslosen", die im CB-Funk qrv sind, gegenüber der "normalen Bevölkerung", sehr hoch ist, richtig. Dies ist schade, aber ist nunmal so. Bild

Meine Aussagen stellen keinen Angriff auf irgendjemanden dar, sondern spiegeln die Realität wieder.

73! de DHE100 (SysOp HX0BBS.#HX.SW.DLNET.DEU.EU) Bild Bild Bild
Zuletzt geändert von DHE100 am Do 15. Jul 2004, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.

DQA318
Santiago 6
Beiträge: 485
Registriert: Mi 3. Sep 2003, 21:16
Kontaktdaten:

Re: WAZ vom 15.07.04

#3

Beitrag von DQA318 » Do 15. Jul 2004, 18:34

Leider sind es die wenigen, die das Ansehen des CB-Funks im Laufe der Jahre in den Schmutz gezogen haben. Das gibt es heute leider immer noch und das prägt sich ein.
Ist mir erst vor ein paar Tagen so gegangen, als ich in einem anderem Forum nur mal meine Meinung sachlich geschrieben hatte und ich darauf gleich angepöbelt wurde. Ob da auch Alkohol im Spiel war weis ich nicht.
Ein einzelner kann die Arbeit vieler zu nichte machen.

Gruß DQA318 - Andi

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Santiago 8
Beiträge: 886
Registriert: So 9. Mär 2003, 18:18
Standort in der Userkarte: Ottrau

Re: WAZ vom 15.07.04

#4

Beitrag von Rumpelstilzchen » Do 15. Jul 2004, 18:48

@ DHE100

soziale Randgruppen sind wohl im CB-Funk vertreten, aber nicht die Mehrzahl!!
Außerdem ist doch egal mit wem du dich unterhälst du must sie ja nicht heiraten:-)). Manchmal kann man mit denen sogar viel mehr Spaß haben, als mit dem Schnöselfunker von nebenan.
Ausnahmen bestätigen die Regel.
Solange man sich mit den Leuten vernünftig unterhalten kann, ist es doch egal mit wem man spricht.

@ DQA318

Das mit dem Ansehen, kann ich beipflichten... einfach versuchen es besser zu machen! Bild
55 & 73 de 13TH733, Rumpelstilzchen, Heiko ; JO40QT Ottrau CB 33FM & SWL z.Zt. sporadisch QRV ;-)

Antworten

Zurück zu „Recht - Urteile“