BGH-Urteil: Kein zivilrechtlicher Auskunftsanspruch

Antworten
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7059
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

BGH-Urteil: Kein zivilrechtlicher Auskunftsanspruch

#1

Beitrag von grinsekater » Di 1. Jul 2014, 17:05

Mal so zur Info:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 43656.html

Das gilt allerdings nur zivilrechtlich, wird hingegen Strafanzeige erstattet, und fordern die Strafverfolgungsbehörden -auf richterlichen Beschluss- Nutzerdaten an, müssen die rausgerückt werden. Also immer schön "vorsichtig" sein. :)

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Antworten

Zurück zu „Recht - Urteile“