Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

Flunder

Re: AW: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#31

Beitrag von Flunder » Mi 7. Aug 2013, 20:31

Grundig-Fan hat geschrieben:Nö nö
ZZZzzzz... Du nun wieder... :wink:

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 04205 Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#32

Beitrag von Alexander » Mi 14. Aug 2013, 23:14

13RF231 hat geschrieben:Tja wenn man zb Leute beim THW hatte die ein gemoppt hatten und dann auch noch Amatuerfunkewr sind wie in den Fall von mir derjenige das nicht ereicht hat was er wollte und dann noch MP3 abspielt auf Amatuerkanäle angeblich mit meiner Modulation was man nacher auch in ein anderen Verfahren nachgweiesen hatte dann hat man alleine durch diesen Amatuerfunker Feinde genug und wenn dazu noch ein Amateuerfunker aus Fürth da mitmischt und sogar eine Hetzwebseite macht gegen mich aber das ist ja Gottseidank dank meines Rechtsanwaltes vom Tisch und nu sollen die weiterschiessen auf mich die ziehen dabei immer den Kürzeren .
Nur das Gehört aber jetzt nicht hierhin das kann man mal in aller Ruhe in einer Privatgespräch erörtern.
Hallo zusammen...
  • Obwohl man für den obigen Text, eigentlich ein Überstezungsprogramm ins Deutsche benötigt, konnte mit viel Mühe einiges interpretiert werden. Ohne die Anonymität des obengenannten Schreibers zu lüften, den aus Fürth den er meint bin ich. Allerdings: Die von ihm erwähnte vermeintliche Hetzwebseite, ist immer noch im Netz und kann von jedermann aufgerufen werden. Da ich hier für den Menschen nicht auch noch Werbung machen will, gibt es den entsprechenden Link gerne per PN auf Anfrage. Alle Behauptungen die ich dort aufgestellt habe, sind rechtssicher überprüft worden. Der zitierte Rechtsanwalt hat bei mir nichts erreicht, zum einen weil die Rechtslage völlig klar ist und vermutlich auch dieser Anwalt - ebenso wie zahlreiche andere (auch hier bekannte andere), vergeblich auf Ausgleich offener Rechnungen wartet.
Beim THW wurde der obengenannte Schreiber so behandelt wie es ihm zusteht, wenn er gezielt versucht, das Gedankengut seiner weit von der Mitte stehenden Partei zu verbreiten. Auch das ist rechtssicher überprüft.

Damit dann aber auch Schluss mit diesem Thema, mir ging es nur um die Klarstellung von Behauptungen des Schreibers.

vy 73 de Alexander

PS: Um ein bisschen zu verstehen, sollte vielleicht der Beitrag hinter folgendem Link gelesen werden. http://kurtlorsbachstory.blogspot.de/20 ... -blod.html
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
Hugmai
Santiago 9
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 12:39
Standort in der Userkarte: Albstadt
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#33

Beitrag von Hugmai » Do 15. Aug 2013, 10:41

Anscheinend kannte er sich mit den eingesetzten Grafikprogrammen auch nicht sonderlich toll aus. Aber man sieht, was die da oben vorleben, wird unten auch gemacht, nur an der Umsetzung haperte es etwas. :lol: :holy:
73, Hugo :)

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#34

Beitrag von grinsekater » Do 15. Aug 2013, 14:50

Alexander hat geschrieben:
PS: Um ein bisschen zu verstehen, sollte vielleicht der Beitrag hinter folgendem Link gelesen werden. http://kurtlorsbachstory.blogspot.de/20 ... -blod.html
Autsch..... :lol:

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#35

Beitrag von grinsekater » Do 15. Aug 2013, 18:51

@ Alexander:

Nur mal interessehalber: ist besagter "Kurt" zufällig identisch mit jemandem, der in einem Funkverband, dessen Auflösung kürzlich beschlossen wurde, mal eine gewisse Rolle gespielt hat?

Ein ja oder nein reicht mir völlig, ich beabsichtige nicht, darüber weiter zu diskutieren hier. :D

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1980
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: AW: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#36

Beitrag von Grundig-Fan » Do 15. Aug 2013, 19:48

Viel wichtiger wäre mir:
1.hat er die Urkunde gefälscht?
2.hat er im Afu Band gesendet
QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Turner SSK

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 04205 Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#37

Beitrag von Alexander » Do 15. Aug 2013, 20:31

grinsekater hat geschrieben:@ Alexander:

Nur mal interessehalber: ist besagter "Kurt" zufällig identisch mit jemandem, der in einem Funkverband, dessen Auflösung kürzlich beschlossen wurde, mal eine gewisse Rolle gespielt hat?

Ein ja oder nein reicht mir völlig, ich beabsichtige nicht, darüber weiter zu diskutieren hier. :D

73, Andy
Ja Andy... das ist der
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 04205 Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: AW: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#38

Beitrag von Alexander » Do 15. Aug 2013, 20:33

Grundig-Fan hat geschrieben:Viel wichtiger wäre mir:
1.hat er die Urkunde gefälscht?
2.hat er im Afu Band gesendet
Beides mal ein ausdrücklich ja... und mindestens 3 weitere Urkunden auch noch... (ich kann aber nur noch 2 beweisen) steht alles auf der Seite! Sein selbst ausgesuchtes Rufzeichen ist DL6CBX.
Zuletzt geändert von Alexander am Do 15. Aug 2013, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 1980
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: AW: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#39

Beitrag von Grundig-Fan » Do 15. Aug 2013, 20:35

Habe ich gelesen und herzlich gelacht.
QRV seit 1981 mit bisher 142 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Sadelta Echo Master Plus, Turner SSK

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#40

Beitrag von grinsekater » Do 15. Aug 2013, 20:45

Das kommt davon, alles in allem doch sehr peinlich. :oops:

@ Kurt: Wie der Lateiner so schön sagt : Si tacuisses, philosophus mansisses! :lol:

Ganz frei übersetzt: Hättest Du die Geschichte hier gar nicht erst erwähnt, wäre das ganze Drumherum hier auch Niemandem bekannt geworden. :(

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#41

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » Do 15. Aug 2013, 20:58

Andy, das O gehört da nicht hin :sup:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#42

Beitrag von grinsekater » Do 15. Aug 2013, 21:01

Gut, dann darfste es weg-editieren. :D

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
13RF231
Santiago 3
Beiträge: 145
Registriert: Di 21. Mai 2013, 20:17
Standort in der Userkarte: Siegen

Re: AW: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#43

Beitrag von 13RF231 » Fr 23. Aug 2013, 19:14

Hallo Herr Alexander !!
Erstens bin ich Freigesprochen worden und zweitens für Die Hetzseite Werden Sie noch zur Verantwortung gezogen Gruss von meinem Rechtsanwalt!!!
Bitte den Forenbetreiber das Thema beenden lassen denn ansonsten wird seitens Des Herrn Alexander W. E. noch weitere hetzkampagnen gegen mich gestartet denn er hat die Aufforderung bekommen die Hetzseite zu Löschen von meinem Anwalt und zweitens hat das jetzt nix mit der Maas DX-5000 zu tun.
Albrecht AE 7500/ AE6110 Super-Geräte Antenne A99 /Siro-Dipol27 Siegen Kanal20 USB/9AM /1 Freenet (13RF231) Grizzly [i(13CT231,13IT010,13HN1958 13FB043 )[/i]
Immer schön Postalisch bleiben dann gibt es auch kein Ärger mit der Bundesnetzagentur!!!!

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#44

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » Fr 23. Aug 2013, 20:05

Ich meine, es sollte reichen, die Beteiligten zu bitten, das OT zu beenden und nur noch zur Themenüberschrift zu diskutieren.

Danke !

P.S. Wenn ich in Zukunft hier was finde, was nicht rein gehört, wird es ohne Nachfrage gelöscht !
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
13RF231
Santiago 3
Beiträge: 145
Registriert: Di 21. Mai 2013, 20:17
Standort in der Userkarte: Siegen

Re: Vertriebsverbot für Maas DX-5000 abgewendet

#45

Beitrag von 13RF231 » Fr 23. Aug 2013, 20:12

Mein Dank im Voraus
55 & 73 von Kurt
Albrecht AE 7500/ AE6110 Super-Geräte Antenne A99 /Siro-Dipol27 Siegen Kanal20 USB/9AM /1 Freenet (13RF231) Grizzly [i(13CT231,13IT010,13HN1958 13FB043 )[/i]
Immer schön Postalisch bleiben dann gibt es auch kein Ärger mit der Bundesnetzagentur!!!!

Antworten

Zurück zu „Recht - Urteile“