160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

DO1NPR

160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#1

Beitrag von DO1NPR » Sa 15. Sep 2007, 02:01

Das 160 Meter Band, ist natürlich aus baulichen Gegebenheiten nicht für alle zu arbeiten. Um dennoch dieses Band zu aktivieren, schlage ich mal einfach auf 1917,00 kHz + - / am kommenden Sonntag eine Zusammentreffen der Forumsrunde vor. Keine Kollision mit der 80 - Meter Band Runde. Keinerlei Interessenkonflikte.

Im Vorfeld habe ich gestern meine Anlage überprüft. Ulm und der Bereich um Norddeutschland, konnten einwandfrei gearbeitet werden. Wer also Freude und Spaß am testen hat, ist am kommenden Sonntag gerne zu einem Test eingeladen Bild

Benutzeravatar
Yankee-Hotel
Santiago 7
Beiträge: 595
Registriert: Do 3. Feb 2005, 01:11

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#2

Beitrag von Yankee-Hotel » Sa 15. Sep 2007, 04:27

Hallo D01NPR,
ich kann auf der Freq wohl senden, aber mit der zulässigen Ausgangsleistung habe ich mit meinem Unterdach-Dipol wohl kaum eine Chance.

73
Yankee-Hotel - DG1YBN - 13GD44 - Harald - DX-Crew-Münsterland -www.sofafunker.de - http://www.n44.de

Benutzeravatar
Spessarträuber
Santiago 2
Beiträge: 92
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 21:33
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#3

Beitrag von Spessarträuber » Sa 15. Sep 2007, 11:04

Hallo,

Ich bin dabei Bild

Allerdings wird das im 10 Watt Bereich schwierig ohne richtig große Antenne.

Besser wäre es im Bereich von 1.810 bis 1.890. Da sind 75-100 Watt erlaubt. Das geht dann auch unter nicht so optimalen Verhältnissen noch recht brauchbar.

Mein Vorschlag 1.875

73 Roland


Ps.:
1.810- 1.850 100 Watt
1.850- 1.890 75 Watt
1.890- 2.000 10 Watt

DO1NPR

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#4

Beitrag von DO1NPR » Sa 15. Sep 2007, 14:49

Ich habe auch nur einen Unterdachdipol Bild Und 1875 kHz ist in Ordnung. So wie es jetzt aussieht, sind die Bedingungen am Sonntag sogar noch besser, als es gestern der Fall war.

Dann also bis am Sonntag Abend Bild

0815-Ulli
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:20
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#5

Beitrag von 0815-Ulli » Sa 15. Sep 2007, 20:11

Ja dann spiel ich auch mal ein wenig mit. Habe jetzt meinen 80m Dipol verlängert. Muss nur noch Relais einbauen um die restlichen 20m wieder weg zu schalten, dann ist der Bandwechsel bequemer. Bis jetzt musste ich immer raus laufen und umstecken.
Ich hoffe doch, dass ich überhaupt jemand höre. Habe die Antenne erst seit dieser Woche auch auf 160m in Betrieb, aber es waren schon einige EU QSO´s möglich. Habe sogar 3B7C in CW gehört, aber viel zu leise und das pile-up war riesig.

Ich bin gespannt auf Sonntag. Werde heute abend ab 22Uhr auch mal QRV sein auf 1,875 um die Antenne noch ein wenig besser kennen zu lernen.

vy 73
Ulli
DO2ML
AFU: DO2ML, QRV 160/80/2m, JN68FI, do2ml.de
CB: 13BLD001, QRV CH22, bluelincoln.de

DO1NPR

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#6

Beitrag von DO1NPR » Sa 15. Sep 2007, 21:15

Ich werde mal von 22.00 - 22.15 QRV sein Bild Ist aber kein guter Tag heut. Gewitter bei Mecklenburg-Vorpommern. In Sachsen-Anhalt braut sich auch was zusammen.

-------------------------------------

Antennendraht mit einem Relais wegschalten Bild Warum baust Du keinen Multi Band Dipol? Und schreibst Dir die Einstellungen für 80/160 Meter des Antenenntuners einfach auf.

Ich kann mir diese Konstruktion bildhaft vorstellen. Möchte es aber nicht so wirklich glauben.

0815-Ulli
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:20
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#7

Beitrag von 0815-Ulli » Sa 15. Sep 2007, 21:59

Das Problem ist, ich habe 2 mfj Tuner die beide nicht 160m tauglich sind. Ich kann die 2x40m zwar auf 80m anpassen, aber die Dinger halten ja auch keine Leistung aus. Die sind mit 300W angegeben und bei 200 bruzzelts schon gewaltig. Also habe ich keine Wahl und arbeite mit den Sachen, die ich habe. Und Finder Relais habe ich noch einige hier. Habe das letzten Winter auch schon so mit der 80m Antenne gemacht um das ganze Band mit SWR max. 1,5 nutzen zu können. Habe allerdings immer nur eine Seite kürzer oder länger geschaltet. Aber um auf beiden Bändern mit einer gut angepassten Antenne zu arbeiten, die auch Leistung verträgt, ist das wohl schon die beste Lösung.
Ich werde morgen mal Bilder machen.


Übrigens 1875 geht bei mir nicht, da habe ich ein Pfeiffen, evtl. von einem NT.
Ich werde nachher dann mal auf 1883 QRV sein, da ist es bei mir schön ruhig.

73
Ulli
AFU: DO2ML, QRV 160/80/2m, JN68FI, do2ml.de
CB: 13BLD001, QRV CH22, bluelincoln.de

earth
Santiago 9+15
Beiträge: 1657
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 15:56

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#8

Beitrag von earth » Sa 15. Sep 2007, 22:20

0815-Ulli schrieb am 15.09.2007 20:59 Uhr:
Die sind mit 300W angegeben und bei 200 bruzzelts schon gewaltig.

73
Ulli
Ja, wo liegt das Problem, bei 100 Watt, die du machen darfst?
Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht,
muß damit rechnen, einen Tiger zu finden.

DO1NPR

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#9

Beitrag von DO1NPR » Sa 15. Sep 2007, 22:21

Auf die Bilder bin ich gespannt. Das Pfeifen habe ich übrigens hier auch drauf. 1883 ist OK Bild

0815-Ulli
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:20
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#10

Beitrag von 0815-Ulli » Sa 15. Sep 2007, 22:32

@earth Guckst du bei BNetzA DF0RM, DD7MR, DO2ML, DN2MR und dann frag noch mal dumm Bild

73
Ulli
AFU: DO2ML, QRV 160/80/2m, JN68FI, do2ml.de
CB: 13BLD001, QRV CH22, bluelincoln.de

Whiskey_Kilo
Santiago 8
Beiträge: 934
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 00:36
Standort in der Userkarte: Obermenzing
Wohnort: Obermenzing
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#11

Beitrag von Whiskey_Kilo » Sa 15. Sep 2007, 22:57

Hier in München leider nur der Ulli und der Johannes zu hören,und auch nur verständlich mit Kopfhörer auf dem Ohr.
Liegt wohl an meiner G5RV.
Leider schaltet sich mein Anrufbeantworter immer ein wenn ich die PTT Taste drück.

Gruß

Whiskey Kilo / München

OK, dann glüh ich mal die PA vor - Please hold the line !

Die G5RV ist dann wohl doch nicht so 160 m tauglich.
War auf jeden Fall einen Versuch wert.
Zuletzt geändert von Whiskey_Kilo am Sa 15. Sep 2007, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
Das ist viel größere scheiße als jede scheiße zu vor """Beavis and Butthead"""

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4814
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#12

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » Sa 15. Sep 2007, 23:19

Ulli, mit Verlaub, was war nun an der Frage von earth "dumm" ???

Wenn Du Martina an´s Mike lassen würdest, dann wäre es wohl etwas Anderes ?! Bild

73&55
Bild Joachim Bild
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

0815-Ulli
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: So 3. Apr 2005, 21:20
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#13

Beitrag von 0815-Ulli » Sa 15. Sep 2007, 23:28

Ach wo! Wenn ich mit DN auf 80m funke, kann ich auch 750W machen. Wo liegt das Problem? Da die Station auch mal von anderen OM´s bzw. YL´s genutzt wird, darfs auch mal etwas mehr sein, HIHI.

73
Ulli
AFU: DO2ML, QRV 160/80/2m, JN68FI, do2ml.de
CB: 13BLD001, QRV CH22, bluelincoln.de

DO1NPR

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#14

Beitrag von DO1NPR » Sa 15. Sep 2007, 23:37

Na also Bild Ging doch. Leider waren alle Signale, wie am heutigen Tage erwartet, knapp an der "Grasnarbe. Bis DL 4 S(?)R kam. Der allerdings auch wenige Minuten später in die Versenkung verschwand.

Für den Anfang war doch alles OK Bild Für den morgigen Sonntag auf 1875 kHz erwarte ich mehr. Eventuelle örtliche Störungen und QSY bitte hier posten Bild

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: 160-Meter Runde am Sonntag ab 22:00 Uhr ...,

#15

Beitrag von DK5VQ » So 16. Sep 2007, 19:27

Wann war denn bei Euch Sonntag, 22:00 Uhr ??

Werde evtl. mal reinkommen, sollte jemand QRV sein...
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“