Sie ist da: HF-P1 Antenne

13DS29
Santiago 5
Beiträge: 342
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: Sie ist da: HF-P1 Antenne

#16

Beitrag von 13DS29 » Sa 14. Sep 2019, 13:06

Ich nehm von der HF-P1 nur noch den Fuß, hab statt den Litzen 4 Metall-Rollmaßbänder dran und statt dem Strahler 27m Draht. Dazu einen UnUn mit etlichen Anzapfungen und Bananensteckern. Damit kann man endlich mit der Antenne zufriedenstellend arbeiten.

Ach ja, Mantelwellensperre aus bspw. >11 Windungen Koax ist Pflicht. Schon bei der Originalversion.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“