DMR: AnyTone AT-D878UV, Ailunce HD1 oder andere?

13CT925
Santiago 8
Beiträge: 871
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: DMR: AnyTone AT-D878UV, Ailunce HD1 oder andere?

#61

Beitrag von 13CT925 »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 21:47
Warum um alles in der Welt bauen die üblichen Japaner (Icom, Kenwood, Yaesu) neben D-Star/C4FM nicht zusätzlich noch DMR in ihre Büchsen ein? Ich versteh's nicht! :wall:
Na das ist doch einfach:
Eine C4FM-Büchse kann man als Monopolist für 400€ auf den Markt schmeißen, eine D-Star-Handfunke für 500€ bis 680€.
Wenn die zusätzlich noch DMR mit einbauen würden, müßte das Ding ja noch teurer werden, sonst kauft keiner mehr die ohnehin schon überteuerten Solo-Dinger.
Und wenn einer sich für DMR interessiert, legt er keine 750€ hin, wenn das schon für ein 1/10 des Preises geht.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5249
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: DMR: AnyTone AT-D878UV, Ailunce HD1 oder andere?

#62

Beitrag von DocEmmettBrown »

13CT925 hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 22:16
Und wenn einer sich für DMR interessiert, legt er keine 750€ hin, wenn das schon für ein 1/10 des Preises geht.
Und was macht einer, der gerne DMR will, gleichzeitig aber noch Qualität? Heute muß er noch Chinesen kaufen, auch wenn er lieber einen qualitativ hochwertigeren Japaner wollte. Das heißt, die Japaner berauben sich selber eines guten Geschäfts. :?

73 de Daniel
Corona wütet auf der Welt. Bitte bleibt gesund!

13CT925
Santiago 8
Beiträge: 871
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: DMR: AnyTone AT-D878UV, Ailunce HD1 oder andere?

#63

Beitrag von 13CT925 »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 22:22
Und was macht einer, der gerne DMR will, gleichzeitig aber noch Qualität?
Dann kauft er Motorola, oder notfalls Hytera %) (Autsch! Das deutsche Unternehmen ist ja jetzt auch chinesisch)
...auch wenn er lieber einen qualitativ hochwertigeren Japaner wollte.
"qualitative" Japaner?
Die erste C4FM-Serie von Yaesu war durch die Bank buggy, und Software-Bugs wurden bis heute nicht behoben....

Benutzeravatar
dop234
Santiago 4
Beiträge: 255
Registriert: Do 13. Sep 2012, 18:24
Standort in der Userkarte: 21007 Huelva España
Wohnort: Andalusien/Spanien

Re: DMR: AnyTone AT-D878UV, Ailunce HD1 oder andere?

#64

Beitrag von dop234 »

Ich suche für die Anytone die BT option. Ich find sie nur in ebay USA.

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“