70 Jahre Grundgesetz

Antworten
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3667
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

70 Jahre Grundgesetz

#1

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 24. Mai 2019, 01:26

Heute vor genau 70 Jahren wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft gesetzt. In den Medien kann der Geschichtsinteressierte genug darüber nachlesen, deswegen will ich mich gar nicht weiter damit aufhalten. Viel interessanter ist doch:

Was war vor dem Grundgesetz?

Was die Presse heute gerne verschweigt: Am 15.01.1949 gingen beim Wirtschaftsrat zahllose schwere Pakete zu. So viele, daß die damalige Post sogar Extralastwagen für die Paketzustellung einsetzen mußte. Zum Glück waren in ihnen aber keine Paketbomben enthalten, sondern die konspirativen Absender hatten sie nur mit Backsteinen gefüllt. Diese "Backsteinaktion" dienten zur "Untermauerung" der Forderung dieser Absendergruppe. Sie fürchteten, wenn das Grundgesetz erst einmal verabschiedet wäre, daß dann sämtliche Gesetze nur noch in Einklang mit dem neuen GG entwickelt und dies so viel Zeit kosten würde, daß ihr Wunschgesetz dabei auf absehbare Zeit unter die Räder käme.

Der Wirtschaftsrat erkannte den Wunsch dieser Zeitgenossen an und schuf gemeinsam mit dem Bipartite Control Office am 4. März 1949 ein neues Gesetz, welches am 23. März 1949 und damit noch vor dem Grundgesetz mit der dazugehörigen Durchführungsverordnung in Kraft trat:
Das Gesetz über den Amateurfunk. Da die zugehörigen Prüfungen bereits vorher schon abgelegt worden waren, konnten noch im gleichen Monat 700 Amateurfunklizenzen nach dem neuen Gesetz ausgegeben werden.

Übrigens: Damals war das Mindestalter noch 18 Jahre (*) und man durfte nicht vorbestraft sein. Die Prüfungsgebühr war damals 4,- DM, 2,- DM für die Wiederholungsprüfung und 1,- DM für die Sendegenehmigung.

Quellen:
1. Die Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg
2. Daten und Fakten zur Entstehung des Amateurfunkgesetzes
3. CQ 04-1949 (DARC)


73 de Daniel

(*) Interessant: Die Volljährigkeit mit 18 Jahren galt laut Wikipedia ansonsten erst ab dem 1. Januar 1975.

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 2
Beiträge: 71
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: 70 Jahre Grundgesetz

#2

Beitrag von Rosnatrucker » Fr 24. Mai 2019, 02:34

Danke

Schöner und Interessanter Bericht :tup:
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
13db17 Donau-Bussen Runde
13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“