CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

Antworten
antivirus
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 22:56

CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#1

Beitrag von antivirus » Mo 25. Mär 2019, 13:13

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Transceiver von Commradio CTX 10 und dem internen Antennentuner gemacht ?

Ich hab den nun hier liegen und würde den heute Abend mal mit meinem Windcamp Gipsy Dipole an testen..
Vorher würde aber mal etwas mehr drüber erfahren .. Prof. Google sagt nicht viel, weil wohl erst 137 Stk verkauft wurden

Hier mal mehr Bilder des Gerätes..

http://amd.co.at/anti/index2.php?afu/CTX10/


Links der CTX10 , rechts das Commradio CR-1a zum Größenvergleich

Bild

Samt Antenne
wina5.jpg


Internal
28.jpg

73
Dateianhänge
1.jpeg

antivirus
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 22:56

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#2

Beitrag von antivirus » Mi 27. Mär 2019, 06:39

Gestern mal alle Digimodes mit dem CTX 10 getested..

Das Yaesu scu 17 direkt mit beiliegendem 6 Pol Kabel an dem CTX 10 (Acc Buchse) angeschlossen.

Lief auch Anhieb .

Was mich etwas stört ist , das an der ctx10 ACC Buchse kein Audio in herkömmlicher Form raus kommt. Der ACC Audio out lässt sich vorne durch den VOL Regler ändern. Da sollte Nachbesserung kommen ;)
Ansonsten ist das Zusammenspiel zw dem CTX 10 , Mini GPD Notebook und dem SCU 17 perfekt.. in allen Digimodes.. ( PSK, Rtty, MFSK, Olivia, SSTV , Thor50x1 ,Wefax, und allen anderen )

Auch lässt sich das Gerät sehr gut mit Externen Spannungen zw 4,8 und 20 Volt betreiben.
Die 3 innen liegenden wechselbaren 18650 Panasonic 3,7Volt/3,4 Ah Zellen werden über einen auf der Hauptplatine befindlichen DcDc
Wandler sehr gut aufladen. Auch der Betrieb an einer USB Powerbank ist so ohne Probleme möglich. Man sollte nur drauf achten das die Powerbank ~ 1 Amp am Ausgang schafft.

Der IF Ausgang am hinteren USB Port tut sein übriges ;)




73

ctx scu17.jpg
ctx10 hinten.jpg

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#3

Beitrag von Kid_Antrim » Mi 27. Mär 2019, 07:02

Und, mit welcher Station hast Du das getestet? Sag mal Rufzeichen.

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#4

Beitrag von Bananenklemme » Mi 27. Mär 2019, 07:54

13CT009 :dlol:
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

antivirus
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 22:56

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#5

Beitrag von antivirus » Mi 27. Mär 2019, 18:23

Kid_Antrim hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 07:02
Und, mit welcher Station hast Du das getestet? Sag mal Rufzeichen.
Na das geht dich ja wohl wahrlich nichts an..
Ist mal wieder der Neid bei dir ausgebrochen ? Neid der Besitzlosen ?
Versuchs erst gar nicht..
Jedenfalls jemand aus der Nähe Bremens..


73

HF-Loser
Santiago 4
Beiträge: 274
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 08:17
Standort in der Userkarte: Bergneustadt

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#6

Beitrag von HF-Loser » Do 28. Mär 2019, 09:54

Hallo Reiner,

dies ist genauso wie die Frage nach deinem Rufzeichen legitim um mal zu schauen wo du
gespottet worden bist, hinzu kommt das man dann schauen kann welche Anlage der andere OM
hat und sich dadurch mal ein Bild zu machen.

Ferner stellt du hier eine Frage zu Erfahrungen zu einem totalen Exoten der ja noch deinen Angaben bei
Facebook gar nicht exportiert werden darf ..... das würde ich mal lieber in ein internationales Forum setzen.

Also welchen Sinn macht dann die Anfrage .... nun ist uns schon klar ....

Übrigens weiss ich das du jetzt wieder mit Beleidigungen und Beschimpfungen Antworten wirst, da werde ich
nicht drauf reagieren !

73 de Thomas
antivirus hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 18:23
Kid_Antrim hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 07:02
Und, mit welcher Station hast Du das getestet? Sag mal Rufzeichen.
Na das geht dich ja wohl wahrlich nichts an..
Ist mal wieder der Neid bei dir ausgebrochen ? Neid der Besitzlosen ?
Versuchs erst gar nicht..
Jedenfalls jemand aus der Nähe Bremens..


73
Alles kann nichts muss der Online OV des Distrikts G https://www.darc.de/der-club/distrikte/ ... baende/73/

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#7

Beitrag von Bananenklemme » Do 28. Mär 2019, 11:26

antivirus hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 18:23
Kid_Antrim hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 07:02
Und, mit welcher Station hast Du das getestet? Sag mal Rufzeichen.
Na das geht dich ja wohl wahrlich nichts an..
Ist mal wieder der Neid bei dir ausgebrochen ? Neid der Besitzlosen ?
Versuchs erst gar nicht..
Jedenfalls jemand aus der Nähe Bremens..


73
Die Frage scheint schon interessant, bei Dir bin ich hinsichtlich RZ nicht so sicher
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3354
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#8

Beitrag von Alexander » Do 28. Mär 2019, 12:13

Wenn jemand - egal wer - mit einem Amateurfunkgerät, auf Amateurfunkfrequenzen qrv ist und dies mit digitalen Betriebsarten tut, wo 20mW völlig ausreichen um weltweit empfangbar zu sein, da ist die Frage nach dem Rufzeichen mehr als nur legitim. Denn Amateurfunk - ohne Rufzeichen - ist schlichtweg nicht möglich, falls eines, dass einem besonders gut gefällt, verwendet wird, kann dies ein Gesetzesverstoß sein. Also bitte auf dem Teppich bleiben und ein eventuelles Unwohlsein beim Ertapptwerden unterm Teppich lassen, da sucht nämlich keiner.
Aber Spekulationen helfen hier auch nicht.
73 Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#9

Beitrag von Bananenklemme » Do 28. Mär 2019, 16:41

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: der war gut
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#10

Beitrag von Kid_Antrim » Do 28. Mär 2019, 18:58

Ich sach dazu nix mehr, es geht schon zu lange......

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: CommRadio CTX10 QRP 10Watt Transceiver

#11

Beitrag von Bananenklemme » Do 28. Mär 2019, 19:03

antivirus hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 18:23
Kid_Antrim hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 07:02
Und, mit welcher Station hast Du das getestet? Sag mal Rufzeichen.
Na das geht dich ja wohl wahrlich nichts an..
Ist mal wieder der Neid bei dir ausgebrochen ? Neid der Besitzlosen ?
Versuchs erst gar nicht..
Jedenfalls jemand aus der Nähe Bremens..


73
Du redest viel...lass mal hören....Deine zusammengebastelten Bildchen sagen mir schon viel, siehe Codan Antenne :mrgreen:
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“