Verluste 1:49 Unun

Antworten
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2326
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Verluste 1:49 Unun

#1

Beitrag von DK5VQ » Sa 30. Dez 2017, 14:02

Hallo,
es geht das Gerücht um, die 1:49 Unun's, wie auch ich sie bei einigen meiner Antennen einsetze, wären sehr verlustbehaftet. Es werden teilweise 3-4 dB genannt. Ich wollte es heute mal wissen und habe 2 Stück Rücken an Rücken gemessen. Eegebnis: Der Verlust liegt lediglich bei ca. 1-1,5 dB. Die Messung zeigt den Verlust von 2 Übertragern, muss also halbiert werden.

Guten Rutsch zusammen...Bild

...von unterwegs aus.
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“