Programmiersoftware für CRT 279 U/V

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4938
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#31

Beitrag von wasserbueffel » So 28. Apr 2019, 09:58

Geduld ist eine Tugend...
Gut Ding braucht Weile...
Dann hast ja einen schönen Sonntag.

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#32

Beitrag von 13hm78 » So 28. Apr 2019, 10:45

Wen ich jetzt noch dahinter steige
Was in der Software (sigcode/opisug/spmute) bedeutet und wofür es ist.

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4938
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#33

Beitrag von wasserbueffel » So 28. Apr 2019, 12:03

SIGCODE ist Signalcode.
Bedeutet das der Frequenz(Kanal) ein Signal zugeordnet wird.

Opisug müsste die optische Anzeige sein,die man ein oder ausschalten kann.

SPmute(Speakermute) bedeutet das der Laustsprecher ein oder ausgeschaltet wird(stumme Meldung)

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#34

Beitrag von 13hm78 » So 28. Apr 2019, 12:07

Danke für die Info

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#35

Beitrag von 13hm78 » So 28. Apr 2019, 14:34

Bin immernoch neugierig
Meine nächste Frage ich hoffe ich Stelle sie richtig.
Ich habe in der Software rx und TX
Eingang und Ausgang wen ich das richtig verstanden habe.
Mein Gedanke dazu,
wen ich (rx auf 149.100 und
Und TX auf 436.0625 )
Programmieren müsste doch meine Funke als Relais funktionieren ?

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


wasserbueffel.wk
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: Do 11. Dez 2014, 01:57

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#36

Beitrag von wasserbueffel.wk » So 28. Apr 2019, 16:44

13hm78 hat geschrieben:Bin immernoch neugierig
Meine nächste Frage ich hoffe ich Stelle sie richtig.
Ich habe in der Software rx und TX
Eingang und Ausgang wen ich das richtig verstanden habe.
Mein Gedanke dazu,
wen ich (rx auf 149.100 und
Und TX auf 436.0625 )
Programmieren müsste doch meine Funke als Relais funktionieren ?

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk
Nein nur wenn das Gerät crossbandfaehig ist und Day empfangene 2 Meter Signal auf 70cm wiedergeben kann oder umgekehrt
Bild

Gesendet von meinem G3412 mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4938
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#37

Beitrag von wasserbueffel » So 28. Apr 2019, 17:02

Nein dazu muss das Gerät crossbandfähig sein.
D.h. es muus das empfangende Signal auf 2 Meter automatisch auf 70cm aussenden oder umgekehrt.
So sendest und empfängst ja nur auf unterschiedlichen Frequenzen,so wie bei normalem Relais Betrieb mit Ablage.

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#38

Beitrag von 13hm78 » So 28. Apr 2019, 17:19

Leider weiß ich nicht ob es Crossband fähig ist da das Handbuch auf französisch ist

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4938
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#39

Beitrag von wasserbueffel » So 28. Apr 2019, 19:31

Das englische Manual kannst hier runterladen.
Normaler Repaterbetrieb(Relais) möglich,aber kein Crossband.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... ldnFJ5h_2-

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#40

Beitrag von 13hm78 » Mo 29. Apr 2019, 07:12

Morgen das hört sich gut an

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#41

Beitrag von 13hm78 » Mo 29. Apr 2019, 17:22

Auf dem selben band geht es aber mit der Relais funktion?


Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2185
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#42

Beitrag von Lattenzaun » Mo 29. Apr 2019, 22:07

...nur mal so am Rande..ist Dir eigentlich bekannt was so mit Eingabe / Ausgabefrequenz gemeint wird ?

Was willst Du am Ende mit dem Trümmerhaufen eigentlich machen, außer eventuell ne Owi zu riskieren ?
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#43

Beitrag von 13hm78 » Mo 29. Apr 2019, 22:33

Ja denke ich Mal
Eingabe ist die freg mit der ich ankomme und Ausgabe ist die freg mit der mich das Relais weiter schickt.
Wen ein und Ausgabe die gleiche freg wäre würde ich mich ja selber hören oder sehen ich das falsch

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#44

Beitrag von 13hm78 » Mo 29. Apr 2019, 22:43

Ich lese hier im Forum viele unterschiedliche Beiträge ,

Aber es kommt immer wieder jemand der Polizei spielen muss
Auch wen die Fragen erst Mal nur Theorie sind.
Und ja ich bin mir der fragen bewusst die ich Stelle.
Ich will als erstes meinen Wissens stand verbessern.
Soll ein Forum nicht dem Wissensaustausch dienen und denken helfen die noch nicht über das wissen Verfügen?

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3833
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#45

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 29. Apr 2019, 22:44

13hm78 hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 22:33
Wen ein und Ausgabe die gleiche freg wäre
...dann schimpft sich das Papagei. %)

73 de Daniel
+++ Je suis 2 m! +++

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“