Programmiersoftware für CRT 279 U/V

BWO
Santiago 4
Beiträge: 229
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 09:46
Standort in der Userkarte: /device/null/

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#16

Beitrag von BWO » So 24. Dez 2017, 13:53

So, es funktioniert! Problem gelöst! :D

Es lag am Klinkenstecker! Hatte mangelhaften Kontakt. Minimale Nacharbeit und siehe da: BINGO :thup:

Der Profilic-Chip war ok und der Treiber zeigte das Kabel ja auch an. Lediglich der Kontakt zum Funkgerät war nicht vorhanden. Deshalb gab es auch die Fehlermeldung "Radio did not enter clone mode".

Auch die genannten Programme laufen ohne Probleme. Also:
-Chirp unter Win und Linux
-die von der QYT Homepage unter Windows und auch
-die von Markus freundlicherweise verlinkte. Ebenfalls unter Windows.

Vielen Dank an alle für die Lösungsansätze. Letztlich war es aber eine Banalität.

Noch ein kleine Frage zum Schluß: Wozu soll eigentlich das beiliegende kurze Adapterkabel sein? Das eigentliche Programmierkabel ist 3-polig, das Adapterkabel aber 4-polig. Hat das irgendeinen Zweck?

Benutzeravatar
voltapark
Santiago 6
Beiträge: 492
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#17

Beitrag von voltapark » So 24. Dez 2017, 15:20

Normaler Weise kommt hinten ein Headset, bzw. Lsp.-Mikro dran. Es kann sein, das es ein Adapter ist um einen externen Lautsprecher mit 3,5mm Mono-Klinkenstecker anzuschließen.

73 Stefan

BWO
Santiago 4
Beiträge: 229
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 09:46
Standort in der Userkarte: /device/null/

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#18

Beitrag von BWO » So 24. Dez 2017, 15:36

Ah, danke. Die Anleitung gibt da leider nichts Sinnvolles dazu her.

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#19

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 08:30

Morgen hat einer von euch eine Ahnung wie ich die erstellte in der Software speichern kann.
Bei mir steht immer
Store the name ist nullity .
Oder hat jemand schon eine fertige Datei mit pmr / lpd / Freenet
Frequenzen.
Die ich über nehmen kann.

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#20

Beitrag von Kid_Antrim » Fr 26. Apr 2019, 13:57

"Morgen hat einer von euch eine Ahnung wie ich die erstellte in der Software speichern kann."

Ist das ein Befehl? Kommst du von der Bundeswehr?

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#21

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 14:06

Ist es so rüber gekommen ,nein ist kein Befehl , war eine bitte.


Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#22

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 14:08

Erstellen der Liste geht ja aber beim abspeichern auf dem PC das will nicht.

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4973
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#23

Beitrag von wasserbueffel » Fr 26. Apr 2019, 15:51

Tritt auf, wenn Sie versuchen, eine Datendatei mit der Factory-Software zu speichern.
Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie keinen gültigen Dateinamen für die zu speichernde Datei haben.
Der eingegebene Dateiname MUSS das Suffix .dat enthalten. dateiname.dat

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#24

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 15:55

*.dat
* Habe ich gegen den Namen getauscht, hinterher wird sie auch angezeigt aber Dan kann ich sie nicht öffnen

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4973
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#25

Beitrag von wasserbueffel » Fr 26. Apr 2019, 16:42

Öffnest die Datei denn mit der Sofware vom Gerät oder machst darauf einen Doppelklick??.
Dann öffnet sich ein Videoplayer und kann das natürlich nicht öffnen.
Du musst in dem Programm vom CRT Gerät(durch die Verzeichnisse scrollen bis zur Datei) diese damit öffnen.

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#26

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 17:20

So sieht die Software aus
IMG-20190425-WA0000.jpg
IMG-20190425-WA0002.jpg
Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4973
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#27

Beitrag von wasserbueffel » Fr 26. Apr 2019, 18:08

Wie die Software aussieht weis ich.
Besser wäre es wenn Du meine Fragen beantwortest
und mir mal die FW Version des Gerätes und die Softwareversion nennst.

Vielleicht passt da was nicht zusammen.

Walter

13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#28

Beitrag von 13hm78 » Fr 26. Apr 2019, 18:09

Werde ich versuchen bin nicht Zuhause


Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#29

Beitrag von 13hm78 » Sa 27. Apr 2019, 07:51

Software wahrscheinlich aktuell habe die SW erst vor einer Woche runterladen .
Und das Gerät ist BJ,2016 glaube ich.muss ich immer das Passwort eingeben zum Speichern?

Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


13hm78
Santiago 2
Beiträge: 65
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:56
Standort in der Userkarte: wriezen

Re: Programmiersoftware für CRT 279 U/V

#30

Beitrag von 13hm78 » So 28. Apr 2019, 09:46

So Wasserbüffel habe es endlich geschafft die Büchse zu programmieren. ich freu mich wie ein kleines Kind im Bonbon laden.
Ich danke dir für diene Geduld mir mir
IMG_20190428_094554.jpg
Gesendet von meinem BV8000Pro mit Tapatalk


Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“