Stromstecker Yaesu FT 817

gary
Santiago 7
Beiträge: 505
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 07:45
Kontaktdaten:

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#16

Beitrag von gary » So 14. Jan 2018, 15:57

Suche immer noch :clue:

gary
Santiago 7
Beiträge: 505
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 07:45
Kontaktdaten:

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#17

Beitrag von gary » Sa 7. Apr 2018, 14:57

Suche immer noch :clue:

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#18

Beitrag von Kid_Antrim » Sa 7. Apr 2018, 16:04

gary hat geschrieben:Suche immer noch Bilde:
Ausser sowas gibt's nix

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2324443125

:)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#19

Beitrag von Kid_Antrim » Sa 7. Apr 2018, 16:07

noone hat geschrieben:Geh mit der Spannung nicht zu weit runter, Funkgeräte sind für Bleiaccu 12V (13,ungrad Volt) gebaut 12V bedeutet dass der Accu bereits fast leer ist. Bordspannung PKW liegt bei ca 14,4V.

Schau dir die Spezis der Bleiaccus an.

Bei den Funkgeräte kommt es bei zu niedriger Spannungen bereits zu Fehlfunktionen die bei einigen Geräten zu kritischen Belastungen von Bauteilen und Schäden führen können.

Bleib bei min 12V unter Last
Der ft 817 läuft locker noch bei 10,5 volt. Nicht mehr mit voller Leistung aber fehlerfrei.

salat
Santiago 6
Beiträge: 430
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 17:26
Standort in der Userkarte: Balingen

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#20

Beitrag von salat » Sa 7. Apr 2018, 16:19

gary hat geschrieben:Weiß jemand wo ich eine Buchse bekomme für den Stromstecker ? Keine Einbaubuchse sondern eine mit einem Kabelschwanz oder gänzlich ohne Kabel. Ich würde gerne einen Adapter bauen von Yaesu E-DC 5B auf Power Poles.
Danke
Laut FT-817 FAQ ist der Stecker am Kabel ein Philmore TC240, passende Buchse wäre somit: PHILMORE IN-LINE DC POWER JACK TC 262 (siehe http://www.philmore-datak.com/mc/Page%2063.pdf)
Bezugsquelle leider keine Ahnung.

Stecker in 4x1.7 gibt's z.B. bei mouser..

on4vlm
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 01:11

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#21

Beitrag von on4vlm » Sa 7. Apr 2018, 17:17


salat
Santiago 6
Beiträge: 430
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 17:26
Standort in der Userkarte: Balingen

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#22

Beitrag von salat » Sa 7. Apr 2018, 19:03

@on4vlm: Wer nen 3D Drucker besitzt kann sich das auch selber drucken: https://www.thingiverse.com/thing:2625096

funkfan
Santiago 5
Beiträge: 367
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 19:31

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#23

Beitrag von funkfan » Sa 7. Apr 2018, 19:22

der originalstecker hat sowas wie eine leichte raste die ihn gegen herausrutschen schützt. das fertige kabel gibts beim fachhändler für 5 bis 6 euro

HF-Loser
Santiago 4
Beiträge: 275
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 08:17
Standort in der Userkarte: Bergneustadt

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#24

Beitrag von HF-Loser » So 8. Apr 2018, 09:15

salat hat geschrieben:@on4vlm: Wer nen 3D Drucker besitzt kann sich das auch selber drucken: https://www.thingiverse.com/thing:2625096
Ach du Schei.... was gibt es da viele Teile für Amateurfunk .....

Nun der 3D Drucker ist schon was länger bei mir in der Planung, wird Zeit das ich einen kaufe .

73 de Thomas
Alles kann nichts muss der Online OV des Distrikts G https://www.darc.de/der-club/distrikte/ ... baende/73/

antivirus
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 22:56

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#25

Beitrag von antivirus » So 8. Apr 2018, 19:18

Zum Anschluss meines FT 817 ND an jeglicher 11-14.4 Volt Stromversorgung nutze ich diese Rundstecker auf Powerpoles..

Keine Probleme ..

Gab es für kleinen Preis auf der Bucht.

73
817buchse1.jpg
817buchse2.jpg

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 694
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Stromstecker Yaesu FT 817

#26

Beitrag von Nordic » Mo 6. Mai 2019, 22:36

Das Teil ist genial.

Habe auch zwei davon im Geschäft rausgelassen. Absolut astreine Lösung und Qualität.

Inzwischen habe ich alles auf Power Pole umgestellt :crazy:

Thingiverse ist für meine Ft-817 ein tolle Fundgrube.

https://www.thingiverse.com/thing:2067762

+

https://www.thingiverse.com/thing:2624597

+

https://www.thingiverse.com/thing:2690302


Nenne ich inzwischen mein Eigen. Wohl dem, der so einen 62k€ Drucker im Geschäft hat :tup:
13RF1262 / QRP /

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“