Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

DB1VT
Santiago 5
Beiträge: 302
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#16

Beitrag von DB1VT » So 3. Sep 2017, 17:26

gehört habe ich dich auch in weinsheim bei prüm auf ca 550m ( aussichtsturm)
https://www.google.de/maps/place/50%C2% ... d6.4707536

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#17

Beitrag von DK5VQ » So 3. Sep 2017, 17:42

...cool... 114 km !
Danke für die Info
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

DB1VT
Santiago 5
Beiträge: 302
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#18

Beitrag von DB1VT » So 3. Sep 2017, 17:44

und das nur mit dem handfunkgerät, wollte gerade rufen, da hast du dich abgemeldet nen caffee zu trinken...

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#19

Beitrag von DK5VQ » So 3. Sep 2017, 18:29

.. Das ist schade, macht aber Lust auf mehr. Ich bin gespannt wenn das Relais in Betrieb geht. Aber es sind noch einige Verhandlungen zu führen bis dahin...
Durch das Projekt ist hier in der Region und bei uns im OV richtig Leben in die Bude gekommen.
Aber es scheint ein guter Ersatz zu sein für DB0WP, sollte dies wegfallen. Und wenn nicht, ist es eine gute Ergänzung...
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

DB1VT
Santiago 5
Beiträge: 302
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#20

Beitrag von DB1VT » So 3. Sep 2017, 19:44

was für ein relais wirds eigentlich? FM, DMR, d-star....?

DH1FAD

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#21

Beitrag von DH1FAD » So 3. Sep 2017, 20:22

hatte er eigentlich ganz am Anfang schon verlinkt.... :clue:

".....Zur Technik:
Als Relais wird ein YAESU DR-1X zum Einsatz kommen. Dieses unterstützt die
Modulationsarten FM und C4FM, also analog und digital. Allerdings wird das Relais,
zumindest vorerst, nicht ins WiresX Netz eingebunden, so dass nur lokaler Verkehr darüber
läuft und das Relais nicht belegt wird wenn irgendwo in DL jemand ruft. Hier hat DB0ZT
gezeigt, dass dies nur zu Unmut führt. Wir werden das Relais zunächst im Automode auf der
Eingabe laufen lassen. Die Ausgabe wird fix in FM senden. Das bedeutet dass ein digitaler
Anruf wieder in FM ausgesendet wird. Also entstehen hier keine Nachteile für OM´s bzw.
YL´s mit analogen Geräten. Das Gerät des Anrufers schaltet automatisch nach dem digitalen
Anruf direkt wieder in den FM Modus......"

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 677
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#22

Beitrag von 13CT925 » So 3. Sep 2017, 20:36

DH1FAD hat geschrieben: ...und das Relais nicht belegt wird wenn irgendwo in DL jemand ruft.
Bei Wires-X gibt es keine "deutschlandweite Sprechgruppe" die gleichzeitig 180 Relais öffnet, so wie es mit DMR der Fall ist.
Es können sich lokal ein paar Relais "statisch" verbinden und man kann von aussen in die Gruppe reinrufen.
Wenn man z.B. den Wires-X-Raum "Kurpfalz" ruft, kommt man raus:
- DB0HD Heidelberg-Leimen 438,350Mhz
- DO0DOB bei Grünstadt 439,9375Mhz
- DO0XX Mutterstadt bei Ludwigshafen, Transponder, Eingabe 144,670Mhz, Ausgabe 432,670Mhz

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#23

Beitrag von DK5VQ » So 3. Sep 2017, 21:41

WiresX kommt erstmal mangels Internet eh nicht in Frage. Die zitierte Formulierung wurde von mir aufgrund einer hier vorhandenen Digital Voice Skepsis so gewählt...

Hier das Ergebnis von heute... Leider fehlt der Pin für DO1MBI...
http://www.dk5vq.de/upload/Ausleuchtung.png


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
Doc Brown
Santiago 1
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jun 2014, 07:09
Standort in der Userkarte: Ober Abtsteinach
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#24

Beitrag von Doc Brown » Mo 4. Sep 2017, 04:47

Fehlen dir Daten von mir, oder hört die Karte zu weit westlich auf?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Vy 73 de DO1MBI (Doc Brown) aus Abtsteinach
http://www.DO1MBI.de

DM6A IG Amateurfunk Mannheim e.V.
OV Donnersberg K54

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#25

Beitrag von DK5VQ » Mo 4. Sep 2017, 07:32

Ich habe die Karten aus Versehen vor deinem Pin abgeschnitten. Werde das bei Gelegenheit vielleicht nochmal korrigieren. Passiert wenn man es eilig hat...

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
Doc Brown
Santiago 1
Beiträge: 46
Registriert: So 22. Jun 2014, 07:09
Standort in der Userkarte: Ober Abtsteinach
Kontaktdaten:

Re: Ausleuchtungstest geplantes 70cm Relais in der Westpfalz

#26

Beitrag von Doc Brown » Mo 4. Sep 2017, 09:35

Ok, hauptsache die Verbindung hat geklappt.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Vy 73 de DO1MBI (Doc Brown) aus Abtsteinach
http://www.DO1MBI.de

DM6A IG Amateurfunk Mannheim e.V.
OV Donnersberg K54

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“