AHT-9-UV

DCBO334
Santiago 2
Beiträge: 63
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 19:24
Standort in der Userkarte: Süderholz JO64NB
Wohnort: DE

AHT-9-UV

#1

Beitrag von DCBO334 » So 29. Dez 2013, 10:40

Hey liebe Gemeinde

AHT-9-UV TX (Sender) 144 - 146 MHz, 430 - 440 MHz bei Lieferung / erweiterbar 400 - 480 MHz/ 136 - 174 MHz weiss hier einer ob mann eine software dazu benötig wird.


Kleine info. wäre super
Vielen Dank




73 !

DJ8ERH
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: Di 31. Dez 2013, 18:44
Standort in der Userkarte: 50° 31.486', 6° 53.049'

Re: AHT-9-UV

#2

Beitrag von DJ8ERH » Mi 1. Jan 2014, 16:38

Werksseitig ist das Gerät offen,
ansonsten brauchst du das Verbindungskabel ( Kennwoodstandard auf USB ) und diese Software:
http://wouxun.us/Software/Programming_S ... Unlock.exe

Kabel:
http://www.thiecom.de/wouxun-usb-pc-interface-1.html

Nicht irritieren lassen, die Software ist von Wouxun, auch wenn Maas drauf steht auf dem Gerät,
in Wahrheit ist es eine Wouxun.

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: AHT-9-UV

#3

Beitrag von Komet » Mi 1. Jan 2014, 18:11

Also meine die ich hier habe sind nicht offen.Dennoch braucht man keine Software und Kabel dafür :sup:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4817
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: AHT-9-UV

#4

Beitrag von wasserbueffel » Mi 1. Jan 2014, 18:28

Komet hat geschrieben:Also meine die ich hier habe sind nicht offen.Dennoch braucht man keine Software und Kabel dafür :sup:
Allerdings sind einige Anwender überfordert wenn sie beim Einschalten ein paar Tasten festhalten müssen....

Frohes Neues in Richtung "Pfaumenbaum"....

Walter

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2090
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: AHT-9-UV

#5

Beitrag von 13 RF 071 » Mi 1. Jan 2014, 18:32

""Frohes Neues in Richtung "Pfaumenbaum"....""

Wer ist denn hier Gynäkologe ? :mrgreen:

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7593
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: AHT-9-UV

#6

Beitrag von Komet » Mi 1. Jan 2014, 18:34

So viel muß man doch nicht drücken :mrgreen:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2090
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: AHT-9-UV

#7

Beitrag von 13 RF 071 » Mi 1. Jan 2014, 18:39

Komet hat geschrieben:So viel muß man doch nicht drücken :mrgreen:
OK, dann ist das Gerät doch interessant... :dlol:

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4817
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: AHT-9-UV

#8

Beitrag von wasserbueffel » Mi 1. Jan 2014, 18:43

13 RF 071 hat geschrieben:""Frohes Neues in Richtung "Pfaumenbaum"....""

Wer ist denn hier Gynäkologe ? :mrgreen:
Meinte den schwäbischen Pflaumenhändler.....

Hat er bestimmt schon vergessen wer Ihm den Baum leergepflückt hat letzten Sommer...

Walter

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7598
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: AHT-9-UV

#9

Beitrag von PMRFreak » Mi 1. Jan 2014, 20:15

Und die Wouxun-Software funktioniert für das AHT-9 garantiert nicht...

Wie Walter schon sagte, ein paar gedrückte Tasten machen den User glücklich...
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

DCBO334
Santiago 2
Beiträge: 63
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 19:24
Standort in der Userkarte: Süderholz JO64NB
Wohnort: DE

Re: AHT-9-UV

#10

Beitrag von DCBO334 » Do 2. Jan 2014, 21:43

Hey,, ein paar Tasten drücken und schon geht es , Vielen Dank für die info´s :banane:

PS . Ralf es ging damit Danke !

Gruss Rene

DJ8ERH
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: Di 31. Dez 2013, 18:44
Standort in der Userkarte: 50° 31.486', 6° 53.049'

Re: AHT-9-UV

#11

Beitrag von DJ8ERH » Sa 11. Jan 2014, 00:16

PMRFreak hat geschrieben:Und die Wouxun-Software funktioniert für das AHT-9 garantiert nicht...

Wie Walter schon sagte, ein paar gedrückte Tasten machen den User glücklich...
Hmm Interessant, dann Wundert es mich aber schon, dass ich mit ein und der selben Software,
sowohl meine Maas AHT-6-UV als auch meine Wouxun KG-UV6D-E von 1 MHz bis 1000MHz, zumindest von der Displayanzeige her, "Unlocken" kann.

Mir ist jedoch Aufgefallen, dass wohl alle Geräte, so ziemlich gleich sind.
Das eine geht hier und da mal ein bisschen weiter, als das andere...

Maas ATH-6-UV TX 123.000 bis 214.300
Maas ATH-6-UV TX 400.000 bis 496.700

Wouxun KG-UV6D-E TX 122.400 bis 212.600
Wouxun KG-UV6D-E TX 400.000 bis 501.400


Angaben zum Testvorgang:

Mehrfach-Gegenkontrolle durch den Einsatz von 3 Geräten.
Maas ATH-6-UV, Wouxun KG-UV6D-E und ICOM IC-R5
Jeweils auf eine Frequenz und kurz "Geträgert".
Als Stabil galt die Frequenz erst dann, wenn ca 2-3 Sekunden, ein Hauchen zu hören war. ( Natürlich mit minimaler Leistung. )

Beide Geräte, kann ich nach dem "Unlock" jedoch im Display von :00.000 bis 999.995 durchwählen...

Heißt also, diese Unlocks, sind nicht wirklich Unlocks und es kommt wohl immer auf das Gerät,
vermutlich sogar auf Differenzen im Fertigungsprozess drauf an.

Weitere Tests von euch wären super!

Folgende Software kam zum Einsatz:

KG-UV6Dfreq.lock software.exe
https://docs.google.com/viewer?a=v&pid= ... ZmNTQxNGRj

WouxunUnlock.exe
http://wouxun.us/Software/Programming_S ... Unlock.exe

KG-UV6 Commander
http://www.kc8unj.com/kguv6.html

KG-UV6 Programming Software
http://wouxun.us/Software/Programming_S ... up.exe.exe

Also Gerät-USB Verbindung habe ich folgendes Kabel eingesetzt:
http://www.thiecom.de/wouxun-usb-pc-interface-1.html

Benutzeravatar
Teddy01
Santiago 7
Beiträge: 740
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 20:35
Standort in der Userkarte: Neuruppin Karl-Marx
Wohnort: Neuruppin

Re: AHT-9-UV

#12

Beitrag von Teddy01 » Sa 11. Jan 2014, 08:13

Unlocken kann man viel aber häng mal ein Wattmeter dran und guck ob noch die Leistung rausgeht wie gewohnt. Meist nicht.

Benutzeravatar
Hugmai
Santiago 9
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 12:39
Standort in der Userkarte: Albstadt
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: AHT-9-UV

#13

Beitrag von Hugmai » Sa 11. Jan 2014, 08:34

Teddy01 hat geschrieben:Unlocken kann man viel aber häng mal ein Wattmeter dran und guck ob noch die Leistung rausgeht wie gewohnt. Meist nicht.
Genau :wink:

Schau mal ob bei dem kompletten Unlock von 0-1000MHz alle Speicherkanäle die nicht programmiert sind Fragezeichen "???" auftauchen und diese Kanäle mit gescannt werden. Das war bei meinem UV2D so und hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil ich nicht wusste woher dieser Fehler kommt. Habe mir dann zum spielen auch mal die Unlock-Software aus dem Netz gezogen und festgestellt, dass mein Gerät auch so weit offen ist. Ich habe dann die Bandgrenzen auf VHF/UHF neu gesetzt und der Fehler war plötzlich weg.
73, Hugo :)

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4817
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: AHT-9-UV

#14

Beitrag von wasserbueffel » Sa 11. Jan 2014, 16:46

Maas und Wouxun ist sowieso baugleich.
Man kann bei allen Wouxun Geräten(KGUVD1 bis 6) einstellen was man will.
Es funktioniert(Senden und Empfang) jedoch nur in gewissen Grenzen(Bauteiletoleranzen bedingt einige Mhz Unterschied)
Die RDA Bausteine sind ja spezifiziert von ca 130-175 und von ca 400-500 Mhz.

Es haben sich mit der Spielerei auch schon Leute ihr Gerät abgeschossen!!!
Und man weis ja nie wenn man außerhalb der Frequenzgrenzen sendet was für Nebenaussendungen wo erscheinen.

Und nochwas.
Die beigelegten Antennen haben außerhalb der Bandgrenzen so gut wie keine Resonanz mehr!

Walter
Dateianhänge
KG UVD Scannerversion.jpg

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7598
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: AHT-9-UV

#15

Beitrag von PMRFreak » Sa 11. Jan 2014, 18:28

Maas und Wouxun sind nicht generell baugleich, sondern nur dann,
wenn das selbe Modell darunter steckt...

Also z.B. Wouxun KG-UV2D und Maas AHT-2 oder
Wouxun KG-UV6D und Maas AHT-6.

Der Thread ging ursprünglich um das AHT-9 und da gibt es nicht
Baugleiches von Wouxun.

Das mit dem Extrem-Erweitern schaut sicher lustig aus, ist aber in 99%
aller Fälle außerhalb 108-180 und 400-500 MHz absolut unbrauchbar und
kann das Gerät sogar beschädigen.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“