Amateurfunk ISS

Nosensus
Santiago 3
Beiträge: 190
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Amateurfunk ISS

#16

Beitrag von Nosensus »

Letzter Beitrag entbindet nicht von dem Pkt. 4 meines letzten Beitrages vom 31.05.2020!
Die Russen benutzen häufig die Militärfrequenz im Flugfunkband auf 143 Mhz,
zur Kommunikation mit der Bodenstation in der Nähe von Moskau und in Baikonur/Kasachstan....

Benutzeravatar
DL7MDX
Santiago 7
Beiträge: 641
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 22:51
Standort in der Userkarte: 95697 Nagel
Wohnort: Nagel
Kontaktdaten:

Re: Amateurfunk ISS

#17

Beitrag von DL7MDX »

Hallo zusammen,
ich habe hier eine seite, auf der "sichtbare" ISS Überflüge vorhergesagt werden... (Ich denke also nur nachts)
https://www.astroviewer.net/iss/de/beobachtung.php
gibt es auch seiten, auf denen der ISS überflug Tag und Nacht vorhergesagt werden?

73 de Harald DL7MDX
vy 73 de Harald DL7MDX
------------------------------
http://www.qrz.com/db/dl7mdx

do9ems
Santiago 3
Beiträge: 114
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 14:38
Standort in der Userkarte: Bielefeld

Re: Amateurfunk ISS

#18

Beitrag von do9ems »

Ich empfehle die App "ISS Detektor".

73, Alex

29dk02
Santiago 6
Beiträge: 446
Registriert: Fr 5. Mär 2004, 02:28
Standort in der Userkarte: Ballyhaunis,County Mayo

Re: Amateurfunk ISS

#19

Beitrag von 29dk02 »

Der neue Transponder der ISS scheint nicht so stark zu sein wie der alte Transponder. Das Signal auf 70 cm ist wesentlich schwaecher als frueher auf 2 Meter. Ich konnte frueher mit 2 einfachen vertikalen SLIM JIM Antennen die ISS in fast jedem Ueberflug mit sehr starken Signal hoeren und konnte meistens auch problemlos darueber arbeiten. Jetzt hoere ich nur noch etwas mit einem zugeschalteten Pre-Amp. Und ich habe es bisher nur ein einziges Mal kurz geschafft, das Relais zu benutzen.
Im Handfunkgeraet ist auch nichts mehr zu hoeren.

Kanalratte I
Santiago 7
Beiträge: 728
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Re: Amateurfunk ISS

#20

Beitrag von Kanalratte I »

DL7MDX hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 13:28
ich habe hier eine seite, auf der "sichtbare" ISS Überflüge vorhergesagt werden... (Ich denke also nur nachts)
gibt es auch seiten, auf denen der ISS überflug Tag und Nacht vorhergesagt werden
https://heavens-above.com/main.aspx
Du kannst Deinen exakten Standort eingeben, und auswählen, ob Du nur die Sichtbaren oder alle ISS Überflüge angezeigt bekommen willst.
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Langdrahtfunker
Santiago 2
Beiträge: 93
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 23:25
Standort in der Userkarte: 52.564039,13.503613
Wohnort: Berlin

Re: Amateurfunk ISS

#21

Beitrag von Langdrahtfunker »

Ich verwende die APP ISS Live Now und auf dem Raspberry läuft dazu noch http://gpredict.oz9aec.net/

https://www.youtube.com/watch?v=omVb39vXRCs mein Video

73 Lars

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“