70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

Antworten
Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 708
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

#1

Beitrag von Toni P. » So 3. Mär 2019, 11:00

https://www.stereo.de/news/newsdetail/7 ... utschland/

Auch wenn es unsere Volksvertreter am liebsten per Gesetz abschalten möchten, überwiegen doch immer wieder die bekannten Vorzüge unseres guten alten Radios.

Es muss ja nicht immer der Röhrenempfänger sein. Den gibt es neuerdings wieder zu hohen Preisen. Ich liebe mein Tivoli one und den Mission Cyrus Tuner. DAB plus? Nein, dann Stream ich doch gleich :lol:

beste Grüße

Anton

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: 70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

#2

Beitrag von Kid_Antrim » So 3. Mär 2019, 12:45

Ich glaube, ukw wird es noch ein bisschen geben, ich habe da Einblick in die Branche

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1173
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

#3

Beitrag von Wurstauge » So 3. Mär 2019, 15:51

Hast du?
Erzähl uns davon...
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 708
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: 70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

#4

Beitrag von Toni P. » So 3. Mär 2019, 16:12

Die letzte maßgebliche Entwicklung zu dem Thema UKW Rundfunk kommt von Seiten der Gesetzgebung: so sollen demnächst nur noch analoge Radios mit einem zusätzlichen Digitalempfänger in Umlauf gebracht werden dürfen.

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 660
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

70 Jahre UKW Rundfunk in Deutschland

#5

Beitrag von 13CT925 » So 3. Mär 2019, 20:31

Toni P. hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 16:12
Die letzte maßgebliche Entwicklung zu dem Thema UKW Rundfunk kommt von Seiten der Gesetzgebung: so sollen demnächst nur noch analoge Radios mit einem zusätzlichen Digitalempfänger in Umlauf gebracht werden dürfen.
Gute Idee.
Ab heute nur noch Hybrid-Radios, und in genau 5 Jahren wird analog abgeschaltet.
Nur dumm, dass die Sonderschüler an den Schalthebel der Infrastruktur auch nach über 20 Jahren Digitalradio keine Flächendeckung hinbekommen haben, besonders in Nord- und Nordost-Deutschland....
Ich geh mal stramm davon aus, dass sich da in den nächsten 5 Jahren auch nich viel ändert, warum auch, UKW läuft ja weiter...

Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“