Unbekannter Stecker

Antworten
Benutzeravatar
DL7MDX
Santiago 7
Beiträge: 627
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 22:51
Standort in der Userkarte: 95697 Nagel
Wohnort: Nagel
Kontaktdaten:

Unbekannter Stecker

#1

Beitrag von DL7MDX » Sa 22. Dez 2018, 14:51

Hallo zusammen,
Kennt jemand diesen Steckertyp? Bräuchte einen Verbinder...

73 de Harald DL7MDX
Dateianhänge
IMG-20181222-WA0028.jpg
vy 73 de Harald DL7MDX
------------------------------
http://www.qrz.com/db/dl7mdx

Krampfader
Santiago 9+15
Beiträge: 2478
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Unbekannter Stecker

#2

Beitrag von Krampfader » Sa 22. Dez 2018, 15:00

Hallo Harald

Guckst Du hier, im Bereich der Crimp-Zange, siehe: https://s15.directupload.net/images/181220/a3uey8v4.png

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
RundFunker
Santiago 4
Beiträge: 234
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 21:13
Standort in der Userkarte: worlds end

Re: Unbekannter Stecker

#3

Beitrag von RundFunker » Sa 22. Dez 2018, 15:29

ist ein FME Stecker / Buchse

Gruß RuFU
Wenn eine Spule eine INduktivität besitzt, hat dann ein Kondensator eine OUTduktivität ??

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4930
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Unbekannter Stecker

#4

Beitrag von wasserbueffel » So 23. Dez 2018, 00:23


Krampfader
Santiago 9+15
Beiträge: 2478
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Unbekannter Stecker

#5

Beitrag von Krampfader » So 23. Dez 2018, 08:51

Bei obigem Foto handelt es sich um FME-Buchsen (obwohl sie eher wie Stecker aussehen), siehe Foto:

Bild

Die dazu passenden FME-Stecker (sehen dafür eher aus wie Buchsen) gibt es z.B. hier: https://www.mauritz.de/de/search?page=s ... ywords=FME

FME-Schraubverbindungen werden gerne im KFZ-Bereich eingesetzt da sie einen geringen Durchmesser aufweisen und dementsprechend kleine Bohrungen im Blech benötigen. Weiters sind sie beliebt bei Hobby-Bastlern ;) , siehe: https://www.funkbasis.de/viewtopic.php? ... 59#p514859

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

heavybyte
Santiago 4
Beiträge: 251
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Unbekannter Stecker

#6

Beitrag von heavybyte » So 23. Dez 2018, 08:51

Diese FME-Kupplungen werden im GSM-Netz verwendet, ich habe noch eine ganze Kiste davon, auch entsprechende Füsse für KFZ-Antennen.

Yaesu FT857D

Re: Unbekannter Stecker

#7

Beitrag von Yaesu FT857D » So 23. Dez 2018, 10:43

Definitiv FME. Wird gerne bei Antennen für GSM/UMTS im KFZ-Bereich eingesetzt.
Hier sind es beiderseits Buchsen.
Dazu braucht es FME-Verbinder (beiderseits Stecker) oder eine "Verlängerung" mittels Koaxkabel und FME-Steckern.

Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“