Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

heavybyte
Santiago 7
Beiträge: 732
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#46

Beitrag von heavybyte »

Charly Whisky hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 11:12
Den Blowfish kannste behalten. (Ein deutsches Wort dafür wäre schön....)
Als Blowfish wird umgangssprachlich jemand bezeichnet, der sich aufbläst:
https://www.google.com/search?source=un ... 20&bih=947


Ich war mal......der Schnellste unter meinen Mitbewerbern, was zu meiner Geburt führte :sup:

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#47

Beitrag von Wolf »

Lieber Charly Whisky,

dafür, daß die etablierte Wissenschaft, die auch unserem Hobby und unseren Kommunikationsmitteln zugrunde liegt und der wir, die lenkbare Bevölkerung, naiverweise Glauben geschenkt haben, die aber auf Grund limitierender Annahmen und Rahmenbedingungen "auf Irrungen und Wirrungen" beruht, wie Du angedeutet hast, läufts aber dennoch erstaunlich gut :roll: :lol:

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2168
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#48

Beitrag von Charly Whisky »

Ja lieber Wolf,

das ist ja der Sinn der Übung.

Stell dir mal vor, jeder würde nach seinen eigenen Beobachtungen die Welt sehen, begreifen, leben,...
Das endet im Chaos.

Da kommt dann wieder das Bild vom Fluss: Mitschwimmen oder untergehen?

Ich sage mal so: Wer mitschwimmt und den Schulterschluss zu anderen sucht, findet, braucht, lebt glücklich.

Wer lieber am Ufer sitzt und zuschaut, naja.

Jedenfalls: Um an Land gehen zu können, muss man sich vom liebgewonnen Weltbild trennen.

DK3NH
Santiago 7
Beiträge: 510
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#49

Beitrag von DK3NH »

Tja, Wolf,

Vielleicht solltest Du das schöne Vince-Ebert-Zitat einfach etwas größer zeigen:
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert
Gruß
Werner

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2168
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#50

Beitrag von Charly Whisky »

Esoteriker?
Wo denn?

Da gibts doch auch was mit Lemmingen.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5509
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Suche Experten mit Profi-Oszilloskop für Messung

#51

Beitrag von DocEmmettBrown »

Zur Erinnerung: Wissenschaft ist eine Vorgehensweise. Man kann an jede Theorie wissenschaftlich herangehen, sogar an esoterische. Ich fürchte allerdings, daß man das schon oft genug getan hat und die Ergebnisse längst feststehen. ;)

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“