Neues zur Klasse K

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Neues zur Klasse K

#1

Beitrag von DK5VQ » Fr 1. Apr 2016, 09:36

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Pegasus
Santiago 5
Beiträge: 392
Registriert: Di 20. Feb 2007, 00:00
Standort in der Userkarte: 88477 Schwendi
Wohnort: Oberschwaben

Re: Neues zur Klasse K

#2

Beitrag von Pegasus » Fr 1. Apr 2016, 09:39

April April :think:
Pegasus ** Jürgen ** Oberschwaben ** 13TH2052

Benutzeravatar
Bavaria19
Santiago 3
Beiträge: 100
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 14:32
Standort in der Userkarte: Weng
Wohnort: Weng
Kontaktdaten:

Re: Neues zur Klasse K

#3

Beitrag von Bavaria19 » Fr 1. Apr 2016, 09:54

TS50 hat geschrieben:https://www.hamspirit.de/5133/amateurfu ... s-ist-nah/

Gesendet als UHF Fax
Hoffentlich bekommt so manch einer keinen Herzinfarkt, insofern er nicht gleich an den 1. April denkt... :D :D :D

73!

noone
Santiago 9+15
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Neues zur Klasse K

#4

Beitrag von noone » Fr 1. Apr 2016, 09:57

Mal jenseits des 1.04. das wäre etwas für die Schüler oder Studenten mit "Bedarf", dem Amateurfunk neue Frequenzen zuweisen die eben auch für Bedarfsträger wie Schulen, Hochschulen und und und............

Gemeinsame Nutzung von Frequenzen gab es zb. bei Amateurfunk und CB-Funk in der Anfangsphase des 11m CBs in zb.USA und Australien.

Das ist das Geheimnis hinter den 11m Schalter-Stellungen alter Amateurfunkgeräte!

Benutzeravatar
ct 101
Santiago 7
Beiträge: 508
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 18:36
Standort in der Userkarte: Kohlenpott
Wohnort: Kohlenpott

Neues zur Klasse K

#5

Beitrag von ct 101 » Fr 1. Apr 2016, 14:21


13RF279

Re: Neues zur Klasse K

#6

Beitrag von 13RF279 » So 10. Apr 2016, 08:15

Ja ja April April.
Wer den Aprilscherz nicht in den ersten Zeilen des Blog´s bereits bemerkt hat, dem wird spätestens mit dem Begriff Straftat und Antennen nur vom Händler, ein Lichtlein aufgehen.
Ein Verstoß ist eine Ow.

Einige FA, haben sich im Blog aufgeregt und die Sache wohl ernst genommen.
Der CB-Funker Antennen Service von der BnetzA, klasse Witz ich lach mich weg.
Ich wünsche noch einen schönen rest April. :dlol:
73. Peter

Benutzeravatar
der_Kölner
Santiago 6
Beiträge: 467
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 01:07
Standort in der Userkarte: Köln

Re: Neues zur Klasse K

#7

Beitrag von der_Kölner » So 10. Apr 2016, 15:41

noone hat geschrieben:Mal jenseits des 1.04. das wäre etwas für die Schüler oder Studenten mit "Bedarf", dem Amateurfunk neue Frequenzen zuweisen die eben auch für Bedarfsträger wie Schulen, Hochschulen und und und............
Oh nein, nicht schon wieder diese Diskussion von wegen Bedarf.
Für sowas gibt es die Ausbildungsrufzeichen, Jedermannfunk und ISM-Bänder.

kl500
Santiago 2
Beiträge: 92
Registriert: Do 21. Apr 2011, 06:02

Re: Neues zur Klasse K

#8

Beitrag von kl500 » So 10. Apr 2016, 20:32

Ich würde mir auch wünschen das hier im Raum Kaiserslautern wieder mehr mit der Jugend gearbeitet wird.
Es gibt doch Verbindungen mit Chaos und einigen OM, s , wieso werden die Kinder ( unsere Zukunft ) nicht näher an die Technik geführt ?
Lg

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4113
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Neues zur Klasse K

#9

Beitrag von DocEmmettBrown » So 10. Apr 2016, 20:55

kl500 hat geschrieben:wieso werden die Kinder ( unsere Zukunft ) nicht näher an die Technik geführt ?
Eine ausgezeichnete Frage! Liegt vermutlich an den Eltern, weil die ja auch schon vom Wegwerfvirus infiziert sind. Wer wegwirft und neu kauft, bastelt nicht, und wer nicht bastelt, verliert irgendwann den Bezug zur Technik. Schwieriges Thema. Aber eine Klasse-K hilft da auf keinen Fall weiter, die ist eher kontraproduktiv.

73 de Daniel

der_Jeff
Santiago 4
Beiträge: 253
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 16:37
Standort in der Userkarte: NRW

Re: Neues zur Klasse K

#10

Beitrag von der_Jeff » So 10. Apr 2016, 21:19

kl500 hat geschrieben:... wieso werden die Kinder ( unsere Zukunft ) nicht näher an die Technik geführt ?
Weil

a) die Kinder kein Interesse an der Technik haben. Die interessiert nicht wie etwas funktioniert, es funktioniert halt irgendwie.
b) die Eltern stellenweise weniger Ahnung von Technik als die Kinder haben, also kommt da auch kein Anreiz.
c) Technik und insbesondere Funk böse ist. Das verstrahlt ja.
d) das ist uncool und out. Es gibt ja Handys und Internet.

Such dir was aus.
Wenn Kinder keinen Bock haben ist das halt so. Man kann ja kein Interesse erzwingen.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4113
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Neues zur Klasse K

#11

Beitrag von DocEmmettBrown » So 10. Apr 2016, 21:49

der_Jeff hat geschrieben:Wenn Kinder keinen Bock haben ist das halt so. Man kann ja kein Interesse erzwingen.
Doch kann man. Die Werbung erzwingt bestimmtes Verhalten beim Konsumenten jeden Tag und das erfolgreich. Dann klappt das auch beim Technikinteresse. Muß man nur machen. ;)

73 de Daniel

kl500
Santiago 2
Beiträge: 92
Registriert: Do 21. Apr 2011, 06:02

Re: Neues zur Klasse K

#12

Beitrag von kl500 » Mo 11. Apr 2016, 03:15

Ich gebe dir in deinen Punkten schon Recht , doch ich habe gesehen das es funktioniert.
Auf der letzten HamRadio gab es einen Ordsverband aus BW der in Sache Jugendförderung sehr aktiv war.
Das müsste bei uns doch auch zu machen sein.

13RF279

Re: Neues zur Klasse K

#13

Beitrag von 13RF279 » Mo 11. Apr 2016, 04:09

DocEmmettBrown hat geschrieben:
der_Jeff hat geschrieben:Wenn Kinder keinen Bock haben ist das halt so. Man kann ja kein Interesse erzwingen.
Doch kann man. Die Werbung erzwingt bestimmtes Verhalten beim Konsumenten jeden Tag und das erfolgreich. Dann klappt das auch beim Technikinteresse. Muß man nur machen. ;)

73 de Daniel
Erzwingen bringt garnichts, das ist dann wie mit dem Klavier oder Flöte Spielen, die Kinder machen das dann wiederwillig.
Überzeugen statt zwingen, das unsere Technik nicht auf Handy und Wegwerfgesellschaft aufbaut.
73. Peter

Benutzeravatar
CB-Funker
Santiago 7
Beiträge: 573
Registriert: So 19. Sep 2004, 17:00
Standort in der Userkarte: Bensberg
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Neues zur Klasse K

#14

Beitrag von CB-Funker » Mo 11. Apr 2016, 08:39

Lerne aktiv und mache am 11.06 meine Prüfung zur Klasse E 8) Freue mich drauf und bin schon gespannt, was mich so erwartet ;)
Ich bleibe in Erinnerung. Ich habe mit Toruk Makto gekämpft. Und wir waren Brüder. Und er war mein letzter Schatten.

Benutzeravatar
ENeuh
Santiago 6
Beiträge: 458
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:56
Standort in der Userkarte: Ostbevern
Wohnort: Münsterland

Re: Neues zur Klasse K

#15

Beitrag von ENeuh » Mo 11. Apr 2016, 08:50

CB-Funker hat geschrieben:Lerne aktiv und mache am 11.06 meine Prüfung zur Klasse E 8) Freue mich drauf und bin schon gespannt, was mich so erwartet ;)
Sehr gute Entscheidung. Viel Erfolg und viel Spaß wünsch ich Dir. :tup:
73'de Edgar
CB call: 13HN100
----------------------------------------------------------------------------------
ham call: DO2EN 438.850 MHz DB0DOS
QRV in FM, SSB, C4FM, DMR+, Brandmeister
QTH: Münsterland [JO32va]

Antworten

Zurück zu „Lustige Fundstücke aus Internet und Presse“