Gerätebeschreibung -- TeCom-DUO-C PMR -- Was wird gesucht?

Antworten
Wattwanderer
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:19
Standort in der Userkarte: Wittmund

Gerätebeschreibung -- TeCom-DUO-C PMR -- Was wird gesucht?

#1

Beitrag von Wattwanderer »

Moin,
beim freien surfen nach neuen und alten interessanten Themen zum Thema bin ich heute auf eine Gerätebeschreibung gestoßen, die mich stutzig gemacht hat. Ich habe mir sehr viele Kopfgedanken gemacht, kam aber nicht dahinter, was das u.a. gekennzeichnete Feature, oder ist es ein Bug, für eine Bedeutung hat. :clue:
Quelle: http://www.team-electronic.de/produkte/pmr/tecom-duo-c/
Weis jemand. was da genau gesucht wird? Ich bin ja noch blutiger Anfänger im Funkerleben. :crazy:
Dateianhänge
analsuchlauf.jpg
73 vom Franz :tup: Ein Kilo Watt sind zwei Pfund Schlick :lol:
Besteck: Billi und Sirio Twinlog 5 vom Markus :tup:
Benutzeravatar
Hopi
Santiago 4
Beiträge: 265
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:41
Standort in der Userkarte: Linz am Rhein

Re: Was wird gesucht?

#2

Beitrag von Hopi »

Moin,

vielleicht ist das Gerät für den A****? :clue:

73 Chris
:nono: Es geht nicht ohne Schinkengeist! /It does not work without ham spirit!
Wattwanderer
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:19
Standort in der Userkarte: Wittmund

Re: Was wird gesucht?

#3

Beitrag von Wattwanderer »

Möglich, aber dazu müsste man die Vibrationsintensität anpassen können. So wie bei den Handies. Das kann man der Anleitung aber nirgendwo entnehmen. :sdown:
73 vom Franz :tup: Ein Kilo Watt sind zwei Pfund Schlick :lol:
Besteck: Billi und Sirio Twinlog 5 vom Markus :tup:
13DX
Santiago 7
Beiträge: 515
Registriert: Mo 1. Feb 2021, 13:09
Standort in der Userkarte: Schauinsland

Re: Was wird gesucht?

#4

Beitrag von 13DX »

Wattwanderer hat geschrieben: Do 11. Nov 2021, 21:25 Moin,
beim freien surfen nach neuen und alten interessanten Themen zum Thema bin ich heute auf eine Gerätebeschreibung gestoßen, die mich stutzig gemacht hat. Ich habe mir sehr viele Kopfgedanken gemacht, kam aber nicht dahinter, was das u.a. gekennzeichnete Feature, oder ist es ein Bug, für eine Bedeutung hat. :clue:
Quelle: http://www.team-electronic.de/produkte/pmr/tecom-duo-c/
Weis jemand. was da genau gesucht wird? Ich bin ja noch blutiger Anfänger im Funkerleben. :crazy:
Ist doch glasklar ☝🏻☝🏻😇
Sponsored by "Jens Spahn"
Wattwanderer
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 22:19
Standort in der Userkarte: Wittmund

Re: Was wird gesucht?

#5

Beitrag von Wattwanderer »

Denkbar, aber solche "Spielsachen" werden ja eigentliche von allen genutzt, die in den "Genderlisten" vermerkt sind. Der Kreis der denkbaren Nutzer wäre dann schon wesentlich größer. Wer`s braucht :clue:
Vileicht ist in der Funke aber auch eine Art spezielle Tinderapp versteckt, die man sich beim Hersteller und wahrscheinlich nur bei dem, für teuer Geld freischalten lassen kann. Wenn man dann das Gerät mit sich führt, gibt es dann entsprechend Alarm, oder vibriert wie verrückt wenn jemand mit den gleichen Interessen in der Nähe ist.
Aber mal sehen, wann die ersten den Maschinencode dann ggf. lesbar machen, wenn es so wäre. Ein paar mit Assemblerkenntnissen wird es wohl noch geben. Mal abwarten.
Oder liegen wir da komplett daneben? :clue:
73 vom Franz :tup: Ein Kilo Watt sind zwei Pfund Schlick :lol:
Besteck: Billi und Sirio Twinlog 5 vom Markus :tup:
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4791
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Was wird gesucht?

#6

Beitrag von KLC »

Ihr liegt daneben. :ballon:
Das Teil zielt auf die Prepperbewegung und Endzeitstimmung ab. :holy:

Im Normalfall meldet sich das Gerät nicht mit diesem Feature.
:crazy: Aber wenn ihr euch den Hintern nicht richtig abputzt, dann gibts ALARM denn ein wundes Arschloch ist in keine "Szene" toll, und fördert Hämorrhoiden. :angry: LED-Lampe hat ja wohl jedes MaoPeng mit UKW-Radio-Empfang.
Auch im Funk muß mal ein besonderes Feature (oder wie das heißt) her ! :king:

:sdown: Und wenn ihr im Überlebenskampf oder sonstwo im Wald durchs Gestrüpp auf dem A.... rutschen wollt wie ein Hund der Würmer hat, dann sind die freudigen Überlebenschancen immens geschmälert. :thdown:
Einige von euch hatten doch vor ein paar Jahren diese wieder aufgeblühte Zombie-Film-Scheiße mitgemacht.
Ja, stellt euch mal vor , ihr hängt da , mit runtergelassenen Hosen und ... JAAAAAAAAAAAAA der Horror ! :shock:

:tup: Also immer 1 oder 2 Rollen naßfestes Klopapier und vielleicht Feuchttücher in den Überlebenspack und den Fluchtrucksack, und einem aufrechten Überleben steht nix im Wege. ! :king:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Antworten

Zurück zu „Lustige Fundstücke aus Internet und Presse“