Grimeton - SAQ

yogi61

Grimeton - SAQ

#1

Beitrag von yogi61 » So 17. Jan 2010, 15:40

Endlich! ;-))))

Bild

Bild

55 & 73 Jürgen

Benutzeravatar
Max2950
Santiago 9+15
Beiträge: 1709
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 09:25
Standort in der Userkarte: 67350, France
Wohnort: JN38TT
Kontaktdaten:

Re: Grimeton - SAQ

#2

Beitrag von Max2950 » So 17. Jan 2010, 15:48

:tup: :thup: :respect:

Ich wollte mich den teil da mal basteln : http://sites.google.com/site/g3xbmqrp/Home/saq hat schon jemand probiert ?
Bild :wave:
JN38TT / Frankreich
AFU : F4FXL / QRV Relais : 432.8375MHz -1.6MHz
CB : Max / QRV 19AM

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#3

Beitrag von yogi61 » So 17. Jan 2010, 15:52

@Max

Oh :D das kenne ich nicht, hab da auch keinerlei Erfahrung mit. Ich benutze den Frequenz erweiterten DEGEN 1103, der kann von 10 kHz - 40 MHz!

http://forum.9cb.de/viewtopic.php?f=8&t ... ad40ddf67f

55 & 73 Jürgen

Benutzeravatar
Holgi
Santiago 9
Beiträge: 1143
Registriert: So 8. Aug 2004, 15:21

Re: Grimeton - SAQ

#4

Beitrag von Holgi » So 17. Jan 2010, 16:04

Ich hab einen VLF-Konverter von DATONG, obwohl der nicht sonderlich frequenzstabil ist reicht es für 136kHz. SAQ habe ich auch schonmal empfangen, ist aber schon einige Jährchen her. Allgemein ist ein Konverter zum Empfang von VLF absolut zu empfehlen weil die meisten aktuellen TRX entweder erst bei 100kHz anfangen oder unterhalb von 500kHz so unempfindlich sind das man kaum etwas hört.

73s Holgi
http://www.proamateurfunk.de
NEU: Jetzt NOCH freundlicher gegenüber beratungsresistenten Usern!

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#5

Beitrag von yogi61 » So 17. Jan 2010, 16:11

@Holgi

17,2 kHz kann man(n) ja fast hören wenn man sich anstrengt! :D

Der DEGEN 1103 meistert die Aufgabe recht gut obwohl eine gute Soundkarte mit einer entsprechenden Antenne (Spule) auch ausreicht.

Gruß Jürgen

neemann

Re: Grimeton - SAQ

#6

Beitrag von neemann » So 17. Jan 2010, 16:22

Hallo,

diesen Sender wollte ich auch immer schon einmal hören. Mit welcher Antenne habt ihr ihn empfangen?

Nur mit "Spule" und "Soundkarte"?

73

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#7

Beitrag von yogi61 » So 17. Jan 2010, 16:28

@Neemann

Mit Spule (wirklich große Spule) und Soundkarte geht auch. Ich benutze einen Frequenz erweiterten DEGEN 1103 und eine TG35 Aktivantenne! Damit ging es sehr gut!

Gruß Jürgen

PS: Schau mal hier http://www.9cb.de/elfvlf.html

neemann

Re: Grimeton - SAQ

#8

Beitrag von neemann » So 17. Jan 2010, 16:40

Hallo,

den Zeitzeichensender kann ich empfangen. Alinco DX-70 und 2m(!) Zimmerantenne in Hamburg.

Ich suche dann ´mal in Deinem Link.

Wegen des anderes Threads: Natürlich kannst Du eine IP aufzeichnen. Aber nicht meine. Es gibt genug Firmen, die so etwas anonymisieren.

Schönen Sonntag Abend!

73

Bandito
Santiago 3
Beiträge: 115
Registriert: Do 20. Mär 2008, 01:53

Re: Grimeton - SAQ

#9

Beitrag von Bandito » Di 19. Jan 2010, 18:14

Ich habe auch den Degen DE1103 den ich an einer Mag-Loop Antenne betreibe. Jedoch ist sie für höhere Frequenzen (3-20 Mhz) gebaut... Was gibt es denn oberhalb von 30Mhz noch interessantes zu hören?

Mfg,
Micha

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#10

Beitrag von yogi61 » Di 19. Jan 2010, 18:28

@Micha

Oberhalb von 30 MHz ist nicht mehr viel los, da musst Du schon Glück haben was zu hören (Bundeswehr ...) Unterhalb von 100 kHz schon, da gibt es einige interessante Sachen!

73 de Jürgen

Clerence
Santiago 8
Beiträge: 853
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Standort in der Userkarte: Baden-Württemberg
Wohnort: JN48MT
Kontaktdaten:

Re: Grimeton - SAQ

#11

Beitrag von Clerence » Di 19. Jan 2010, 19:08

Vielleicht sollte man - da ja doch der eine oder andere Nichtfunker sich ab und an wider besseres Wissen und Gewissen in dieses "Fachforum der Absoluten Experten" verirrt - mal erklären, was Grimeton ist, nämlich der letzte noch funktionierende Maschinensender der Welt. Die Genauere Erläuterung überlasse ich gerne den hier zu Hauf anwesenden Koryphäen, in der Hofnung, sie mögen sich aus ihren hohen Sphären in die Welt der normalsterblichen herablassen und uns biederen Unwissenden mit ihrer endlosen Weisheit erleuchten...
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de

Benutzeravatar
Holgi
Santiago 9
Beiträge: 1143
Registriert: So 8. Aug 2004, 15:21

Re: Grimeton - SAQ

#12

Beitrag von Holgi » Di 19. Jan 2010, 19:15

[quote="6355";p="208304"]Vielleicht sollte man - da ja doch der eine oder andere Nichtfunker sich ab und an wider besseres Wissen und Gewissen in dieses "Fachforum der Absoluten Experten" verirrt - mal erklären, was Grimeton ist, nämlich der letzte noch funktionierende Maschinensender der Welt. Die Genauere Erläuterung überlasse ich gerne den hier zu Hauf anwesenden Koryphäen, in der Hofnung, sie mögen sich aus ihren hohen Sphären in die Welt der normalsterblichen herablassen und uns biederen Unwissenden mit ihrer endlosen Weisheit erleuchten...[/quote]

Na Jungelchen, haste deinen Beißreflex immer noch nicht unter Kontrolle?
http://www.proamateurfunk.de
NEU: Jetzt NOCH freundlicher gegenüber beratungsresistenten Usern!

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#13

Beitrag von yogi61 » Di 19. Jan 2010, 19:26

@Clerence
...mit ihrer endlosen Weisheit erleuchten...
Von wem schreibst Du hier????

Wer mehr über Grimeton wissen will sehe hier nach: http://www.alexander.n.se

73 de Jürgen

Clerence
Santiago 8
Beiträge: 853
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Standort in der Userkarte: Baden-Württemberg
Wohnort: JN48MT
Kontaktdaten:

Re: Grimeton - SAQ

#14

Beitrag von Clerence » Mi 20. Jan 2010, 04:58

5482 hat geschrieben:@Clerence
...mit ihrer endlosen Weisheit erleuchten...
Von wem schreibst Du hier????

Wer mehr über Grimeton wissen will sehe hier nach: http://www.alexander.n.se

73 de Jürgen
Von wem ich schreibe, habe ich angegeben. Ich schreibe von all den Möchtegerns, die meinen, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen, und ich als kleiner, popeliger CBler hätte ja eh keine Ahnung. Jemanden bestimmtes hatte ich nicht angesprochen, die hierfür nötige Auflistung würde sicherlich hier den räumlichen wie auch meinen zeitlichen Rahmen sprengen. Sieh dir mal meine Beiträge an, mit den Reaktionen der "High Society" bzw dessen, was sich für die High Society hält, dann wirst du sehen, wen ich meine.

@ Holgi: Das "Jüngelchen" ist 40, und davon seit mehr als 20 Jahren auf Band. Deiner Artikulation nach zu urteilen, hast du zu dieser Zeit noch nicht auf die Mike-Taste gedrückt, sondern höchstens irgendwelche Windeln gefüllt. Also bitte den Ball mal flach halten. Sonst läuft man Gefahr, sich selbst als "Jüngelchen" zu outen...
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de

yogi61

Re: Grimeton - SAQ

#15

Beitrag von yogi61 » Mi 20. Jan 2010, 05:58

@Clerence
Ich schreibe von all den Möchtegerns, die meinen, sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen,.....
Ja, die gibt es aber nicht nur hier sondern überall dort, wo man sich hinter der Anonymität eines Accounts oder eines Rufnamens verstecken kann und dann meint, mal so richtig einen vom Leder ziehen zu müssen! Das ist das Wesen des CB Funks :lol: und deshalb wird sich gesellschaftlich beim CB Funk auch nichts verändern! Viel heiße Luft! Also, ganz geschmeidig bleiben und über den Dingen stehen! :wink:

73 de Jürgen

PS: In diesem Thread gings aber doch ursprünglich um Grimeton! :|

Antworten

Zurück zu „SWL - Allgemein“