Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

Benutzeravatar
Sealman
Santiago 2
Beiträge: 88
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 15:19
Standort in der Userkarte: Hunsrück

Re: Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

#16

Beitrag von Sealman »

Moin Jürgen,
die MLA30 wird mir immer sympatischer. Erstmal deckt sie den CB Bereich komplett ab und 2. ist die Ausblendung von Störungen sehr sinnvoll. Daraus schließe ich, dass die beste Empfangsqualität logischerweise über die Mittelachse erfolgt und nach aussen abnimmt. Für den CB Bereich wohl insgesamt eine gute Sache.
Für SDR ist in meinen Augen jedoch ein Lösung interessanter, die ein größeres Spektrum abdeckt, das über CB hinaus geht. Ich sitze oft daheim am Rechenknecht und lausche WEBSDR. Wenn ich mir dann die dort benutzten Frequenzen anschaue, dann ist mir eine Antenne alleine für den CB Bereich, eindeutig unterdimensioniert.
Ich wäre mit Sicherheit mit einer breitbandigen Lösung besser bedient, auch wenn die Empfangsqualität im Vergleich zu einer MLA30 oder auch anderen Richtantenne abnimmt. Ich kann mir vorstellen, dass es mit einer rotorgesteuerten Magnetic Loop!? oder ähnlich wohl für meine Zwecke am besten klappt. Wenn ich mit der dann auch CB senden und SDR breitbandig empfangen kann wäre das top. Mit zwei Antennen zu arbeiten, wäre für mich jedoch auch kein Problem. Hab ja schon drei. Nur vielleicht nicht die optimalen. :? Wie gesagt, i.d.R. standmobil. Aus meiner Bude raus ist das wohl suboptimal.
Ich halte eine Lösung wie den Tecsun H-501x auch nicht für verkehrt. Aber ich bin von SDR mehr überzeugt.
Jürgen, welche Software hast du den für deinen SDR im Einsatz?
73 von der 13 Sierra Echo mobil
Station Sealman
am Mikrofon: Uwe
Besteck: President Bill von M.Neuner, President Maryland, 10m Spiderbeam mit 11m Drahtantenne von lambdahalbe.de
Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 231
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

#17

Beitrag von Nikolaus »

Hallo,
der große Nachteil der Tecsun und anderer Kofferempfänger ist, daß sie im CB Bereich auf KW
nicht FM empfangen können :-((
Daß es da keinen einzigen Hersteller gibt, der das
in seinem Gerät anbietet ist schon traurig.
73
Nikolaus
Freiburger
Santiago 5
Beiträge: 368
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

#18

Beitrag von Freiburger »

Selbst mein JRC kann das nicht. OK, gut, theoretisch kann er das, aber die Qualität ist, unterirdisch.

Wichtig ist doch, dass die Kiste vernünftig SSB kann. Da ist doch die halbe Miete. Das kann man dann auch mal an den Laptop anschließen und etwas mitlesen. Digital wäre natürlich auch nicht schlecht, aber zugegeben, für die 2 Stationen die noch senden auch entbehrlich.

Und natürlich flexible Filter auf KW, z.B. noch zusätzlich 10 KHz oder einen schmalen CW Filter.

FM habe ich außerhalb von UKW noch nicht vermisst. Und ehrlich, ich mag FM nicht. Ich funke lieber auf AM oder SSB, meine Ohren danken es mir :-)

73, Kai
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, CRT9900, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit 3400, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30
Benutzeravatar
lonee
Santiago 5
Beiträge: 395
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

#19

Beitrag von lonee »

Wieso gibt es keinen Hersteller, der bei seinen KW-Empfängern FM anbietet?
Selbst mein Urgestein FRG-7700 kann das. Wenn man die Filtermod hat, ist dieser RX sogar richtig gut.
Man kann das Ding auch als Zweitempfänger (mute Funktion) nutzen, wenn das eigene KW-Gerät keinen eingebauten hat.
Habe ich recht lange im Zusammenhang mit einem FT-757GXII gemacht.
Allerdings findet man diesen RX kaum noch mit der Filtermodifikation durch den Händler.
Der Kenwood R-2000 kann übrigens auch FM.
Alles recht alte Geräte und MIT FM, aber eben nix mit SDR, CAT und Computer.

Gruß,
André
Nikolaus
Santiago 4
Beiträge: 231
Registriert: Di 12. Sep 2006, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Neuer Weltempfänger Tecsun H-501x

#20

Beitrag von Nikolaus »

Hallo,
ich meinte die Reise-(Koffer-) Weltempfänger.
Daß die ollen Kisten wie JRC NRD-525,FRG-7700 usw.
das können ist ja schön, die wird man aber kaum für
unterwegs einsetzen.
73
Nikolaus
Antworten

Zurück zu „SWL - Allgemein“