Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

Hallodrie
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: So 7. Apr 2019, 06:07
Standort in der Userkarte: Balingen

Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#1

Beitrag von Hallodrie » Di 28. Mai 2019, 13:41

BERICHT:

Um auf meinem Wanderungen hier auf der schwäbischen Alb nicht immer nur mit dem Hund sprechen zu müssen, habe ich mir die Voxtel PNI Mr999 Pro Handquetsche bei Amazon bestellt. Gekostet hat das Gerät um die 69€, inklusive Versand.
Der erste Eindruck nach dem Auspacken war ok, sehr solide gebaut und scheint wertig. Das Grät wird mit Adapter für den Zigarettenanzünder und einem PL Stecker weiblich geliefert, außerdem ein aufsteckbares Batteriegehäuse für A-Batterien, also kein fertiger Akku. Die dazugehörige Antenne ist mit einem BNC Anschluss ausgestattet.
Verschiedene Ländernormen sind einstellbar, somit auch als 80Kanal Gerät zu benutzen.

Habe das Gerät an der Hochantenne (XA2000 Winkler) getestet und war sehr positiv überrascht, denn es hat einen sehr sauberen Empfang und eine relativ gute Modulation, ist also auch im Orginalzustand brauchbar. Nur die Sache mit dem antiquierten Batteriefach (8Stück) ist ein Minuspunkt, kann aber damit leben. Gerät spielt auch mit Batterien super, sie halten auch ne Weile wenn man dementsprechende kauft.
Die ca 15cm kurze Antenne ist aber nicht so der Hit, habe darum eine andere etwas längere aufgesteckt und da war Empfang dann gleich besser.

Gerät lässt sich sehr einfach bedienen und macht was soll.


Das Gerät erinnert mich an die Alan 42 Handquetsche


73+55 vom Hallodrie

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#2

Beitrag von wasserbueffel » Di 28. Mai 2019, 17:38

Wird verkauft als........

Luiton LT27
M-Tech CBH-Patrick ASC
Moonraker Major 42
Nanfone CB270 4.
PNI Escort HP62
Thunder CBH-01
Voxtel MR999 PRO

Dies ist eine schlechte Fälschung von der Alan 42 als "Luiton LT27".
Diese Radios wurden in Russland auch verkauft, aber nicht erfolgreich.
Geringe Empfindlichkeit des Empfängers. Leistung unter 2 Watt(mit Batteriebox).
Im Lieferumfang befindet sich kein NiMh Akku und kein AC / DC-Ladegerät.
Die Leistung mit den (sechs) Batterien ist sehr bescheiden, ebenfalls die mitgelieferte Antenne.
Modulation ganz ok.nur etwas zu dunkel.(auch mit KEP Mike)
Das ASQ regelt nicht nach Signal, sondern nur nach Stärke, rauscht permanent.
An Hochantenne kaum nutzbar,für gelegentlichen Mobilbetrieb mit Magnetfußantenne ok.

Walter

marcel15
Santiago 9
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Standort in der Userkarte: Dieburg 64807
Wohnort: Süd-Hessen
Kontaktdaten:

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#3

Beitrag von marcel15 » Fr 31. Mai 2019, 09:53

Ein paar Bilder?

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#4

Beitrag von wasserbueffel » Fr 31. Mai 2019, 13:04

LT-27 CB handheld radio Specification

Multi-bands, 40 channels
Frequency range: 26.565-27.99125MHz
AM/FM mode; SCAN function
Dual watch function
High 4W/Low 1W selectable
Squelch Control
ON/OFF volume control
External loudspeaker jack
Multifunction backlight display
Emergency (EMG) function
Phase Loop synthesizer (PLL)
Keypad can be locked

CB handheld radio FREQUENCY BAND CHART
Displayed digits Country
I Italy 40 CH AM/FM 4Watt
I2 Italy 34 CH AM/FM 4Watt
D Germany 80 CH FM 4Watt / 12 CH AM 1Watt
D2 Germany 40 CH FM 4Watt / 12 CH AM 1Watt
D3 Germany 80 CH FM 4Watt / 40 CH AM 1Watt
EU Europe 40 CH FM 4Watt / 40 CH AM 1Watt
EC CEPT 40 CH FM 4 Watt
E Spain 40 CH AM/FM 4Watt
F France 40 CH FM 4Watt / 40 CH AM 1Watt
PL Poland 40 CH AM/FM 4 Watt
UK England 40 CH FM 4Watt English frequencies

+ EC 40 CH FM 4Watt CEPT frequencies



CB handheld radio TECHNICAL SPECIFICATIONS
General
Frequency Range VHF:26.565-27.99125MHz
Channel No. 40FM
Operating mode F3E (FM), A3E (AM)
Antenna impedance 50Ohm
Loudspeaker 8 Ohm 0.5W
Micophone condenser type
Power supply 7.2÷13.2 nom 12V
Dimensions 30×70×140mm
Weight(including antenna, battery) 220 gr.(without batteries)
Transmitter
RF Output Power duty cycle 10% 4W AM/FM
Frequency Tolerance 0.005%
Harmonic Suppression more than 70dB
Current Drain 900mA
Modulation AM 90% (±5%) FM dev.2.0 KHz
Receiver
Sensitivity at 10dB S/N 0.5uV (AM),0.25uV (FM)
Selectivity more than 60dB
Squelch range 0.25V-500uV
Audio output power 0.5W 8 ohm(10% distortion)
Distortion at 1000uV 3%
Audio frequency response 400-2400Hz
Intermediate frequency Ⅰ°10.695MHz Ⅱ° 455KHz
Spurious response More than 60 dB
Current drain at stanby 100mA when the save mode is off

45mA when the save mode is on
Aufnahme4.jpg
Aufnahme3.jpg
Aufnahme2.jpg
Zuletzt geändert von wasserbueffel am Fr 31. Mai 2019, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#5

Beitrag von wasserbueffel » Fr 31. Mai 2019, 13:05

Rest Bilder

noch Fragen???
Dateianhänge
Aufnahme6.jpg
Aufnahme5.jpg

Hallodrie
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: So 7. Apr 2019, 06:07
Standort in der Userkarte: Balingen

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#6

Beitrag von Hallodrie » Fr 2. Aug 2019, 01:26

Hallo,
euren Kommentaren nach habt ihr auch alle diese Handschachtel gekauft, oder?

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2884
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#7

Beitrag von Grundig-Fan » Fr 2. Aug 2019, 09:09

Nö, wir haben alle die Alan 42 .

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 250 Geräten.
zZt. stabo xf4012 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xm5012 + Audio Sonic MS-202
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#8

Beitrag von wasserbueffel » Fr 2. Aug 2019, 11:08

Nix Alan,nix Stabo,nix Intek....
Lafayette Urano..

Walter

fragnix
Santiago 3
Beiträge: 118
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 08:49
Standort in der Userkarte: Lüneburg

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#9

Beitrag von fragnix » Fr 2. Aug 2019, 11:16

Ich habe Alan 42 und nutze unterwegs manchmal das Lafayette vom Kumpel. Letzteres finde ich deutlich besser als das Alan, angefangen bei der erreichbaren Entfernung.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2884
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#10

Beitrag von Grundig-Fan » Fr 2. Aug 2019, 15:15

Da ich eh nicht der Handpusten-Fetischist bin, habe ich ee immer bei stabo SH8000 und SH7500. Davor mit Universum BSG3285 66-Kanal AM. Viele Jahre noch mal stabo und dann zur Alan 42. Die Urano sollte ich vielleicht mal testen, wenn sie denn so gut ist.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 250 Geräten.
zZt. stabo xf4012 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xm5012 + Audio Sonic MS-202
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3315
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#11

Beitrag von Krampfader » Fr 2. Aug 2019, 15:56

Grundig-Fan hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 15:15
Die Urano sollte ich vielleicht mal testen, wenn sie denn so gut ist.
Mein von Bensons Funktechnik modrifiziertes Urano (Servicepaket 1) liefert gemessene 4W bei einer hervorragenden Modulation, siehe Foto:

Bild

Zusammen mit einer guten Antenne an einem erhöhten freien Standort ist das kleine Handsprechfunkgerät kaum zu unterscheiden von meiner Grant II Premium (ebenfalls modrifiziert)

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Joha
Santiago 4
Beiträge: 292
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#12

Beitrag von Joha » Sa 3. Aug 2019, 03:54

https://www.duden.de/rechtschreibung/modifizieren

Zudem sieht man die Modulation auf dem Bild hervorragend 😂

Ironie aus.

Die Lafayette habe ich mal zum Spaß an die Hochantenne geklemmt. War überrascht, wie sauber der Empfang ist.

Wahrscheinlich hat unser alter VerWalter Wernär recht. Die Nachbauten arbeiten nicht so sauber. Ob nun billich und nachträglich einstellen besser ist... keine Ahnung.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3315
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#13

Beitrag von Krampfader » Sa 3. Aug 2019, 07:24

Man sieht die Modulation nicht, klar, aber man hört sie (zumindest meinen manche Gegenstationen dass ihnen die FM-Modulation meiner Urano besser gefällt als jene von meiner Grant II, ebenfalls bis zum Optimum modulationsmäßig modrifiziert).

Hier gibt es einen Bildbericht über die nahezu baugleichen Geräte Lafayette Urano / President Randy 2 / Stabo XH9006e. Die drei Geräte unterscheiden sich nur minimal (obwohl der Urano aus der Schachtel heraus vielerorts die kräftigste, hellste und sauberste Modulation nachgesagt wurde). Was dann noch im Zuge des "Service-Packs 1" modrifiziert wird entzieht sich meiner Kenntnis. Ist aber auch egal, Hauptsache das kleine Handgerät spielt perfekt.

Bild
Quelle: https://www.funkstation.de/cb-funkgerat ... -t401.html

Hatte die Urano jetzt wieder mit im Urlaub. Unglaublich wie lange der 2,2Ah LiIon-Akku hält.

Grüße

Andreas

Bild Bild Bild
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Joha
Santiago 4
Beiträge: 292
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#14

Beitrag von Joha » Sa 3. Aug 2019, 11:19

Andreas. Modifizieren. Nicht modRifizieren. Das muss doch dem Antennenbauer auffallen.

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Voxtel MR999 Pro PNI CB Handfunkgerät

#15

Beitrag von wasserbueffel » Sa 3. Aug 2019, 13:00

Scheixx egal ob modri oder modi......
weis doch jeder was gemeint ist.

@Adernkrampf
Es gibt die Urano nicht mehr (oder ist im Moment nicht lieferbar???)
Gibt aber noch eine Ausführung,die baugleich mit der Urano ist.

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 11896.html

Walter

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“