Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

Antworten
Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#1

Beitrag von FOBO » Do 14. Mär 2019, 20:38

Servus miteinander, mein Name ist Oliver, ich bin 54 Jahre alt und hab mich vor einigen Monaten, nachdem ich meine alte Universum 3 Kanal Handquäke aus der Jugend wieder gefunden habe entschlossen wieder zu funken. Nun hab ich mittlerweile eine President Barry in meinem Sommerauto und eine President Jackson 2 für zuhause. Leider wohne ich in einem engen Tal zwischen Wald und Felsen und kann ausser dem Fliegenfischer und seinem Onkel derzeit niemanden aufnehmen von zuhause. Mal sehen, wenn das Wetter besser wird versuch ich mich mal an einer Dachantenne, vielleicht bringt das Erfolg. Bis bald und Gruss an alle hier FOBO.

CB-Fuzzy
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Do 12. Mai 2016, 12:27
Standort in der Userkarte: 91359 Leutenbach Mittelehrenbach

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#2

Beitrag von CB-Fuzzy » Fr 15. Mär 2019, 10:50

Servus Oliver
dann mal :tup:

Die Runde 33 auf FM wird versuch dich zu hören.
Gut Beratung und Zubehör gibt ja ganz in Deiner nähe.
Wir sind meit unter der Woche von 21:00 - 22:00 Uhr drauf und am Wochenende ab ca. 21:00 Uhr :wave:

Grüß Hans CB-Fuzzy
73 de CB-Fuzzy Hans

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1359
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Horlach bei pegnitz
Wohnort: Horlach

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#3

Beitrag von roter-baron » Fr 15. Mär 2019, 11:27

Hallo
Wald und Felsen müssen nicht unbedingt schlecht sein .......
Man kennt die Gegebenheiten nicht aber ich würde die Antenne auf dem Felsen mit einen Mast bauen .
Oder den natürlichen Masten her nehmen und die Antenne auf und über den 🌲 bauen .
Vielleicht steht ja auf dem Felsen zufällig auch noch ein baum ......
Solltest du Hilfe brauchen gib einfach bescheid mein qth ist in Horlach bei Pegnitz ......meine Antenne ist auch auf einen 20 m hohen baum .
Auf DAUER hilft nur OM POWER und RG 214
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Benutzeravatar
Der Fliegenfischer
Santiago 2
Beiträge: 58
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:12
Standort in der Userkarte: 91346 Wiesenttal

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#4

Beitrag von Der Fliegenfischer » Fr 15. Mär 2019, 11:28

Hallo und herzlich willkommen Oliver!

Wir hören uns auf der 33, ruf einfach mal abends durch.

Viel Spaß beim neuen Hobby!

Viele Grüße

Claus / Der Fliegenfischer
Kanal 33FM
13FR009
13HN1305
Der Fliegenfischer aus der Fränkischen Schweiz

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#5

Beitrag von FOBO » Fr 15. Mär 2019, 12:12

Danke erstmal an Alle. Wird sicher noch besser mit dem Empfang, kommt Zeit, kommt Rat. @Fliegenfischer, ich hör mal rein auf der 33. Gruss Oli

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#6

Beitrag von FOBO » So 17. Mär 2019, 19:07

So Männers, morgen werd ich mal meine Feststation probehalber in das 2 OG verfrachten und dort mal in die bereits unter dem unisolierten Dach gespannte Drahtantenne anschließen, vielleicht bringt dass was, wenn nicht hab ich noch ne 1,90 Meter Feststationsantenne für die Hauswand, das erfolgt dann, wenn ersteres keinen Erfolg bringt, da muss ich aber erst noch auf das Anschlusskabel warten, sollte im Laufe der Woche geliefert werden. Gruss FOBO

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#7

Beitrag von FOBO » So 17. Mär 2019, 19:10

@Roter Baron, das Problem ist, die Felsen sind zum Ersten zu weit weg von meinem Haus, und zweitens stehen sie nicht auf meinem Grund und Boden, daher muß ich mich auf mein Gemäuer beschränken!!! Der höchste Punkt ist mein Haus und da versuche ich jetzt das Beste raus zu holen!!!!! Zur not kommt ein Mast auf das Dach!!!!

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#8

Beitrag von FOBO » So 17. Mär 2019, 19:15

Männers auf der 33, Morgen abend wird getestet!!!!

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#9

Beitrag von FOBO » So 17. Mär 2019, 20:54

servus Fliegenfischer, kannst du mal schauen wie ich jetzt bei dir rüber komme und den unterschied zu morgen wenn ich ide andere antenne dran hab????

Benutzeravatar
Der Fliegenfischer
Santiago 2
Beiträge: 58
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:12
Standort in der Userkarte: 91346 Wiesenttal

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#10

Beitrag von Der Fliegenfischer » So 17. Mär 2019, 20:57

Hast ne PN :D
Kanal 33FM
13FR009
13HN1305
Der Fliegenfischer aus der Fränkischen Schweiz

Benutzeravatar
FOBO
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:07
Standort in der Userkarte: Streitberg

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#11

Beitrag von FOBO » Mi 29. Mai 2019, 20:31

....So, nachdem bisher nix geklappt hat hab ich mir beim 9er nen 6m Mast geholt, die Tage mal aufs Dach bauen und hoffen dass dann was geht, Gruss aus der Fränkischen FOBO (Hör immer auf webSDR N auf dem 33er mit)

Benutzeravatar
DK4DW
Santiago 9
Beiträge: 1383
Registriert: Di 30. Okt 2007, 11:15
Standort in der Userkarte: 26689 Apen , JO33VF
Wohnort: 26689 APEN
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Wiedereinsteiger aus der Fränkischen

#12

Beitrag von DK4DW » Mi 29. Mai 2019, 23:16

Moin Fobo...
...irgendwie solltest du an deiner Antennenanlage arbeiten.....ansonsten wird das nix mit guter Sende/Empfangs"reichweite"...eine gute Antenne ist der beste Verstärker...aber : auch eine schlechte Antenne ist immer noch besser als garkeine Antenne..aber selbst in deiner Wohnsituation sollte sich eine technische Lösung finden....der "Herr 9er" ist da ein kompetenter Ansprechpartner...

Grüße aus dem Norden
de DK4DW Dieter
26689 Apen JO33VF http://www.qrz.com/db/DK4DW
Stabo xm6012 an Homebrew 1/4 GP,FT450D an 2x40m T-Antenne,FT225RD an x200,crt Micron an x30

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“