Der Renntrecker

Antworten
Renntrecker
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 21:19
Standort in der Userkarte: Bisingen
Wohnort: 72406 Bisingen

Der Renntrecker

#1

Beitrag von Renntrecker » So 31. Jul 2016, 21:18

Hallo,

nach einem "Fehlversuch" in 2012 (Jobwechsel, Umzug, etc)
habe ich es jetzt tatsächlich geschafft - nach ca. 20 Jahren oder so ein erstes QSO!

AE 6110 mit Little Wil. Den Zwerg letztens gesehen und einfach mitgenommen, ich konnte nicht widerstehen.

Trotz ein wenig kürzen habe ich die Stehwelle der Little Wil auf Kanal 41 nicht unter 2,5 gekriegt. Weiter kürzen? :(

Etwas höher gestanden hat es für 45 km gereicht - out of the box.
Ich war erstaunt und begeistert.

QTH - der Hohenzollern oder auch Zollernberg über Hechingen/ Bisingen.

Bis Simmersfeld hat es gereicht, richtig nett.
Noch ein bisschen optimieren, mal sehen was geht.

Viele Grüße
Holger

Benutzeravatar
RundFunker
Santiago 3
Beiträge: 191
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 21:13
Standort in der Userkarte: worlds end

Re: Der Renntrecker

#2

Beitrag von RundFunker » So 31. Jul 2016, 21:47

Renntrecker hat geschrieben:auf Kanal 41 nicht unter 2,5 gekriegt. Weiter kürzen?
Nein, Kanal 41 ist die niedrigste Frequenz, deine Antenne ist wohl schon zu kurz.

Gruß
Rundfunker
Wenn eine Spule eine INduktivität besitzt, hat dann ein Kondensator eine OUTduktivität ??

_michael
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:10
Standort in der Userkarte: Ziltendorf

Re: Der Renntrecker

#3

Beitrag von _michael » Mo 1. Aug 2016, 10:10

Nein, Kanal 41 ist die niedrigste Frequenz, deine Antenne ist wohl schon zu kurz.
Genau so ist es!
Solltest Du gar 80 Kanäle abdecken wollen, so bist Du mit der Little Wil ganz schlecht beraten.
Je mehr eine Antenne elektrisch durch Spulen verkürzt ist, desto kleiner wird ihre effektive Bandbreite.
So hat die Little Wil bei einem SWR von 1:2 eine Bandbreite von ca. 700 kHz.
Das heißt, dass Du Sie mit ruhigen Gewissen auf 40 CB-Kanälen betreiben kannst, aber nicht mehr.

73's Michael

Renntrecker
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 21:19
Standort in der Userkarte: Bisingen
Wohnort: 72406 Bisingen

Re: Der Renntrecker

#4

Beitrag von Renntrecker » Mo 1. Aug 2016, 19:20

Hallo,

danke erstmal für den Input.
Die Little Wil hatte ich halt noch von früher da.Ich war etwas verwirrt, weil ich nicht daran gedacht hatte, dass es ja nach Kanal 40 nicht weiter mit der Frequenz hoch geht *klatsch vor die Stirn*
Na mal schauen, ich kann den Strahler noch ein bisschen wieder hochziehen.

Was gibt es denn da als Alternativen? Sollte schon eine Magnetantenne sein.
Eine längere, z.B. Wilson 500 oder Wilson 1000?

Viele Grüße
Holger

_michael
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:10
Standort in der Userkarte: Ziltendorf

Re: Der Renntrecker

#5

Beitrag von _michael » Di 2. Aug 2016, 10:34

Was gibt es denn da als Alternativen? Sollte schon eine Magnetantenne sein.

Die Auswahl an reinen Magnetfußantennen ist nicht umwerfend, da empfiehlt es sich einen Magnetfuß mit DV- oder PL-Anschluß zu kaufen
und dann die entsprechende Antenne dazu.
In Online-Shops vermisst man oft die Angaben zur Bandbreite von Antennen, darum schaue am Besten mal in die Hersteller-Kataloge.:

President: http://www.president-electronics.com/do ... .pdf&lg=EN

Sirio: http://www.sirioantenne.it/pdf/SIRIO-CB-2014-2015.pdf

Sirtel: http://www.sirtel.com/SIRTEL%202009%20CATALOGUE.PDF

73's Michael

13DS29
Santiago 4
Beiträge: 240
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: Der Renntrecker

#6

Beitrag von 13DS29 » Di 2. Aug 2016, 14:38

Ich hab mir die Wilson 1000 mit Magnetfuß zugelegt und dazu sicherheitshalber die Short Load. Die liegt jetzt nur rum, da man auch mit der langen prima fahren kann. Der Magnetfuß hat 165 km/h auf dem VW-Bus anstandslos ausgehalten.

Wenn die Little Wil zu kurz ist, geh halt mit der QRG höher. :P

Gruß
Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

Renntrecker
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 21:19
Standort in der Userkarte: Bisingen
Wohnort: 72406 Bisingen

Re: Der Renntrecker

#7

Beitrag von Renntrecker » Sa 6. Aug 2016, 22:40

Sodele,

Little Wil ist ein wenig besser abgestimmt.
Auf 40 und 41 jetzt etwa gleich ein SWR von 1:2 :(
Auf 80 und1 praktisch 1:1 (kein Ausschlag).

Die Wilson 500 ist mal auf dem weg zu mir.

Und ich habe noch eine DNT Carat gefunden. Mal schauen, ob die noch tut. Morgen.
Dann lohnt sich ja fast die zweite Antenne ;)

Ah, QTH etwas höher: will ich auch noch probieren. Letztens stand ich am Fusse der Burg.

Was ich spannend fände: wenn ich von hier aufs Relais Teck käme.......

Viele Grüße von der Zollernalb
Holger

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“