Moin aus Hamburg

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Moin aus Hamburg

#1

Beitrag von BigBang »

Grüß an das Forum-Team,
und schon mal vielen Dank für die Aufnahme.

Ich heiße Leo, fahre gerne Oldtimer und habe mir einen CB Hanfunkgerät zugelegt. Selbstverständlich Umständen entsprechend passend zum Transit aus 1977, einen Universum SH 6100 besorgt. Es handelt sich um Stabo Clon, angeblich 6001-6002(habe darüber nichts gefunden, Infos habe ich aus YouTube Video).

An sich cooles Teil, groß, schwer, und leider unglaublich schlimm laut und funktioniert nicht so richtig.
Gestern noch auf dem Kanal 26 in HH-Nord gefunkt. Angeblich könnte man mich kaum hören...ich dagegen hatte ganz anderes Problem, ständiges Rauschen, ausser, jemand hat gesprochen, da könnte ich die Genossen klar hören, rauschen ist fast verschwunden. Kaum ist die Stille angesagt, rauscht es wieder richtig schlimm. Ich dürfte mal ALBRECHT AE 6199 für 2 stn nutzen, da gab es weder Rauschen, noch Geräusche auf dem Kanal 9.

Erstmal "Drehregler- Rausch" ausgelötet, etwas verharztes Schmierstoff mit Alkohol weg gewischt. Poti gemessen 8,7k von 10k in beide Richtungen, ist schon mal nicht schlecht.
Hat sich aber nicht verbessert, nach wie zu vor, hat dieser Regler gar keine Funktion, bzw wird es weder besser, noch schlechter.

Hat da jemand einen Tipp parat, vielleicht eine typische Krankheit?
Gerne mache ich noch Fotos von inneren.
Freue mich auf eure Tipps, Leon.
Dateianhänge
e9870bb0-eba5-4a0f-9224-6e48615fc6ab.jpg

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2265
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Moin aus Hamburg

#2

Beitrag von Lattenzaun »

...Moin...Guck mal innen am Vorregler...die Kiste hat, wie alle, einen Trimmer auf der Platine wo man einstellen kann wie weit das Ding begrenzt oder öffnet.

...vielleicht ist der völlig offen. :clue:
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2265
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Moin aus Hamburg

#3

Beitrag von Lattenzaun »

...muesste sogar mit SQ beschriftet sein...hatte seit Jahren keine mehr offen hier...falls da noch einer mit TX oder FM Power ist...kannst gleich auf Anschlag setzen :)...FM Mod auch...das Ding macht nicht zuviel original...bist etwas lauter gleich...AM Power und AM Mod so lassen...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2265
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Moin aus Hamburg

#4

Beitrag von Lattenzaun »

...Leo, falls Du nicht weiter kommst und Dein neues Hobby CB befrustet gleich wieder in die Tonne treten willst...duese mal beim Jörn vorbei...der ist bei Dir umme Ecke. Der hat sogar richtige Funkgeräte da und kann Dir in 2 Minuten sagen warum der Squelch nicht mehr geht :)
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Re: Moin aus Hamburg

#5

Beitrag von BigBang »

Moin, vielen Dank für den schnellen Antwort! Ich wollte schon immer funken, mir juckt es ja richtig in Fingern =D

Leider ist nichts beschriftet, aber ich habe einen Schaltplan für STABO SH 6200, steige da auch noch nicht so ganz durch...

Aber schaue es dir ruhig mal an.
Grüß.
Dateianhänge
photo5263012419138072666.jpg
photo5263012419138072665.jpg
photo5263012419138072664.jpg
Zuletzt geändert von BigBang am Mi 29. Jul 2020, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2265
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Moin aus Hamburg

#6

Beitrag von Lattenzaun »

...kannst Du mal ein Foto vom Schaltplan, bzw. diesen hochladen ?...dann gucke ich...wenn nicht beschriftet steht dann RV und Nummern oder Ähnliches...unter dem Abschirmblech sind auch noch Potis...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Re: Moin aus Hamburg

#7

Beitrag von BigBang »

Lattenzaun hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 15:34
...kannst Du mal ein Foto vom Schaltplan, bzw. diesen hochladen ?...dann gucke ich...wenn nicht beschriftet steht dann RV und Nummern oder Ähnliches...unter dem Abschirmblech sind auch noch Potis...
Gerne, also ich habe es gefunden, also RV1 10K SQ CONT ist Rauschunterdruckungs Regler (Poti am Gerät). RV6 ist das Poti zum einstellen von "Genauigkeit von SQ"...vermutlich? Jedenfalls, nach dem ich den gedreht habe rauscht es deutlich weniger :banane: , leider ist es nichts los und ich kann es nicht so richtig testen.

Ich suche mal nach TX oder FM Power, dann drehe ich es auf Max, in Uhrzeigersinn.

Wie Du es sieht, bin ein blutiger Anfänger. :clue:

Ah, und in HH wird gerade ein ALBRECHT AE 6199 & Wilson little Will 98cm bei Kleinanzeigen verkauft(kein Link, wegen Foren Regeln), wollte mir mal für meinen Oldi zulegen. Angeblich sehr schlecht verarbeitet und ist auch nichts so dolles. Aber mit Antenne für 70 € ist doch nicht schleicht, oder?
Dateianhänge
P6119462.jpg
P6119461.jpg
P6119460.jpg

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2265
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Moin aus Hamburg

#8

Beitrag von Lattenzaun »

...Moin Leo, freut mich dass es besser funktioniert jetzt.

Wenn ich die Fotos vergroessere kann ich kaum was erkennen, aber ich gucke heute während der Arbeit mal rein.

Aus der Bucht würde ich nicht kaufen...zu teuer...hier kriegst Du ne bessere und bereits abgestimmt schon nagelneu :

https://www.bensons-funktechnik.de/cb-f ... ident.html

...paar Antennen hat Jörn auch, plus nette Beratung :)....der Kerl funkt tatsächlich selbst noch 😁

Würde ich eher kaufen.

73,
Bernhacht
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Re: Moin aus Hamburg

#9

Beitrag von BigBang »

Lattenzaun hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 07:07
freut mich dass es besser funktioniert jetzt.

Wenn ich die Fotos vergroessere kann ich kaum was erkennen, aber ich gucke heute während der Arbeit mal rein.
Moin Bernhacht,
Also ich empfange etwas besser, jedoch man hört mich nicht als so gut. Schon 50 meter machen Probleme.

Schaltplan habe ich von hier
http://www.ok1hga.nagano.cz/schemata/STABO%20SH-6200/

Erstmal habe ich dem "Backstein" Eine 12V Netzbuchse verpasst.
Lattenzaun hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 07:07
Aus der Bucht würde ich nicht kaufen...zu teuer...hier kriegst Du ne bessere und bereits abgestimmt schon nagelneu :

https://www.bensons-funktechnik.de/cb-f ... ident.html

...paar Antennen hat Jörn auch, plus nette Beratung :)....der Kerl funkt tatsächlich selbst noch 😁
Wenn ich was brauche werde ich mich bei ihn melden, mann muss nämlich Händler lokal unterstützen. Aber laut Verkäufer von meiner ALBRECHT AE 6199, hat er das ding angeblich von dort.
Zuletzt geändert von BigBang am Do 30. Jul 2020, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3180
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Moin aus Hamburg

#10

Beitrag von Grundig-Fan »

Hau die Handpuste in die Tonne und fahr zum Jörn. Kauf eine 6110 oder eine Bill und gut.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 341 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xf4012n
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

guglielmo
Santiago 8
Beiträge: 762
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:24
Standort in der Userkarte: Norderstedt
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Moin aus Hamburg

#11

Beitrag von guglielmo »

Ich kann Bensons Funkshop nur wärmstens empfehlen. Die Jungs dort sind echt Kundenorientiert und haben Ahnung. Ein Großteil meines Equipments stammt von da. Ich unterstütze gerne kleine Fachläden die kundenorientiert sind. Sie haben auch einen Tisch mit Messgeräten, Werkzeug und Lötkolben im Laden. Sie können auch bestimmt etwas zu Deiner Handgurke nach kurzer Prüfung sagen. Wenn es Dir aber wirklich in den Fingern juckt und Du funken möchtest, fang mit etwas funktionstauglichen vom Fachhändler an. Deine Handfunke kannst Du ja später noch mal hervorkramen.

Vy 73

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Re: Moin aus Hamburg

#12

Beitrag von BigBang »

Grundig-Fan hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 08:14
Hau die Handpuste in die Tonne und fahr zum Jörn. Kauf eine 6110 oder eine Bill und gut.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk
Moin, vielen Dank für deine Nachricht, ich habe mir ja zu dem Zeitpunkt die AE 6199 besorgt mit Wilson Antenne.

Aber AM ist etwas zu leise, kann es in meinem Oldi kaum hören.


Und was die Uni SH 6100 angeht, es gab eine sehr schlecht verlötete Stelle. die habe ich ich nachgelötet, jetzt funzt es wieder. Jedoch leider hören mich die anderen nicht als so gut. =( hat da jemand nen Tipp?
Dateianhänge
photo5265264218951757667.jpg
photo5265264218951757668.jpg

Benutzeravatar
13HN135
Santiago 2
Beiträge: 91
Registriert: Do 13. Sep 2018, 16:52
Standort in der Userkarte: Berlin-Spandau
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: Moin aus Hamburg

#13

Beitrag von 13HN135 »

Hallo,
Wilson-Antenne ist eigentlich gut, habe ich auch und funzt gut. Viel erfolg.

73&55
Wolfgang
13HN135

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3180
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Moin aus Hamburg

#14

Beitrag von Grundig-Fan »

Wäre nicht dumm gewesen die M-1000 zu nehmen. Die hatte die richtige Länge für mehr Reichweite.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 341 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xf4012n
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

BigBang
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 10:37
Standort in der Userkarte: 22335

Re: Moin aus Hamburg

#15

Beitrag von BigBang »

Grundig-Fan hat geschrieben:
Di 4. Aug 2020, 12:29
Wäre nicht dumm gewesen die M-1000 zu nehmen. Die hatte die richtige Länge für mehr Reichweite.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk
Ich habe für beides in Set 60 € bezahlt, also könnte man nur im Set kaufen.

Aber ist die 171 cm Antenne nicht zu groß. ich müsste die dann irgendwie mit Kabelbinder anfriekeln.

Mein Bus ist schon mal 220 hoch.

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“