Servus aus Franken

Antworten
Eger1
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: Thierstein

Servus aus Franken

#1

Beitrag von Eger1 » Sa 7. Jul 2018, 20:45

CQ - CQ - Ein allgemeiner Anruf von Eger1 :station:
(Upps .... wir sind ja hier im Forum !) :roll:

Okay .. dann fang ich mal an.

Hallo zusammen !
Mein Name ist Armin und wohne in einem kleinen Dorf bei Thierstein im Fichtelgebirge. Wie so viele von euch, bin ich nach etwa 30 Jahren wieder QRV und habe das Hobby für mich wiederentdeckt.
Früher war auf jedem Kanal die Hölle los. Okay .. damals waren es auch nur 12 Kanäle AM mit 500mW. Da hatte man selten in Ruhe mit jemanden sprechen können. Ganz schlimm waren die Trägerdrücker und die, die ihren Musikgeschmack anderen aufzwingen wollten.
Heute sieht das anders aus. Mehr Kanäle, mehr Leistung und trotzdem kann man von Glück reden, wenn man mal jemanden über den Funk erreicht.
In meiner direkten Umgebung (Radius von 20km) sind maximal 10 Stationen.
Trotzdem hat dieses Hobby seinen Reiz. Es ist immer wieder schön, andere Funker zu erreichen und mit ihnen ein QSO zu führen.

Meine Funk-Anlage besteht aus einer President George II Premium und Sirio Blizzard als Feststation und im Auto mit einer Albrecht AE5890.
Sollte jemand mal in der Gegend sein, so kann er gerne mal auf Kanal 26FM rufen.
Ich wünsche euch noch viele Funkverbindungen und weiterhin viel Spaß am Hobby.
Es grüßt euch Armin (Eger1 , 13RF566)
73,55 von Eger1
13HN566 & 13RF566

Eger1
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: Thierstein

Re: Servus aus Franken

#2

Beitrag von Eger1 » Di 10. Jul 2018, 08:49

Edit: Meine Funk-Anlage besteht aus einer President George II Premium ..... (Fehler von mir! Es ist eine Grant II Premium) :lol:
73,55 von Eger1
13HN566 & 13RF566

Arco-Express
Santiago 6
Beiträge: 479
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Servus aus Franken

#3

Beitrag von Arco-Express » Mi 11. Jul 2018, 02:55

Jouu... Dann heise ich Dich willkomen. Bist also auch von der Frequenzitis angesteckt.
Auch bei uns im Donaueck um Sigmaringen > Bad Saulgau ist es ruhig bis auf drei Unerschrockene unter der Woche und ein oder zwei 'Sonntagsfunker' (Gleichzusetzen mit 'Sonntagsfahrer ??? :holy: )

Aber ein DX genügt und schon entflammt man wieder aufs Neue für CB ! :geil:

Dann für Dich viel Spaß auf der QRG. 73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave: Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 71 FM, oder noch/wieder auf 38 FM

Benutzeravatar
delta64
Santiago 3
Beiträge: 111
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:28
Standort in der Userkarte: Grosserlach

Re: Servus aus Franken

#4

Beitrag von delta64 » Mi 11. Jul 2018, 13:32

Hallo Armin, leider bin ich für Bodenwellen QSOs auf 11m auch zu weit weg von dir (jn49sa). Aber vieleicht hört man sich ja irgendwann und irgendwo mal auf der Kurzen Welle, wer weis. Die Wege des HF sind unergründlich :). Wünsch dir jedenfalls viel Spass beim Hobba, die richtige Kiste hast dir ja schon mal ausgesucht ;)

73, Uwe
73 vom Funklaedle, wir sind immer für euch QRV ;)

Eger1
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: Thierstein

Re: Servus aus Franken

#5

Beitrag von Eger1 » Mi 11. Jul 2018, 16:17

@ Uwe,
bei Überreichweiten weiß man nie wo man landet. Letztens war das Band offen und kam bis nach Ostfriesland (~470km). Auch in England wurde ich schon gehört, aber leider waren zu viele Stationen auf dem Kanal. Auf dem WebSDR in Twente hab ich mich schon hören können.
Es ist halt immer reine Glückssache wo man wieder "runter" kommt.

@ Robert,
Spaß hatte ich schon immer dran. Im Laufe der Zeit wird man sicher noch Stationen finden, die das Hobby ausüben. Man ist ja auch nicht nur an der Funke und bekommt alles mit.

55 & 73 vom Armin
73,55 von Eger1
13HN566 & 13RF566

Nordic83
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Jul 2018, 22:29
Standort in der Userkarte: 32 U NE 18883 04993

Re: Servus aus Franken

#6

Beitrag von Nordic83 » Mi 11. Jul 2018, 19:44

Auch von mir ein Moin aus der Tiefebene...

Ich bin gar auch erst "Jungwiederinfiziert" aber selbst wenn man denkt es ist alles tot, dann hat man auf einmal ein QSO. Heute durch Zufall mit einer selbst gebastelten Antenne schwuppdiwupp 60km weit gekommen. Also nichts ist unmöglich ;)

Also 55 und 73
Olaf
Es gibt zwei Wege etwas zu machen: richtig und nochmal

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“