Hallole :)

Jack4300
Santiago 7
Beiträge: 566
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Hallole :)

#16

Beitrag von Jack4300 » Sa 10. Feb 2018, 11:31

Ich hatte damals in der Fahrschule eine PTT am Zeigefinger. Also ich konnte sie einfach mit dem Damen betätigen. Das schöne daran ist, dass man alle Kabel nur am Körper trägt und nicht noch mit dem Motorrad verkabelt werden muss.

Lille
Santiago 1
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 07:54
Standort in der Userkarte: Rottweil

Re: Hallole :)

#17

Beitrag von Lille » Mo 12. Feb 2018, 09:00

Achso. Also Funke und PTT-Knopf ebenfalls "am Körper" und nicht am Motorrad. So daß Du komplett verkabelt davonlaufen konntest. :thup:

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3356
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Hallole :)

#18

Beitrag von Yaesu FT857D » Mo 12. Feb 2018, 18:32

Das bei der Fahrschule und bei der BOS ist eine Sondergenehmigung.
Wird/ist normalerweise für den öffentlichen Strassenverkehr nicht zugelassen. Sagte ich bereits, siehe STVZO bzw. STVO...
Frage mal einen Fahrschullehrer nach einer allgemein zugelassene Sprechfunkanlage für das Motorrad?!
Der wird dir auch die Trennung über Kabel mit PTT am Lenker per Daumen nennen, oder die (teuere) Variante mit Bluetooth....
73, Helmut DO1TBP

DL7MU
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 11:57
Standort in der Userkarte: Landshut

Re: Hallole :)

#19

Beitrag von DL7MU » Do 12. Apr 2018, 18:03

Hallo zusammen,

freut mich, dass es noch Leute gibt die sich für Funk auf dem Roller / Motorrad interessieren :thup:

Habe mich (m)ein halbes Leben damit rumgeschlagen.

Erst als Jugendlicher mit CB-Funke aufs Moped.

Vor ein paar Jahren dann mit UKW-Funk (Freenet, PMR) am Motorrad.

Beim CB waren die Stehwellenprobleme stehts recht groß. Es gäbe hierfür von Stabo ein künstliches Gegengewicht! CB ist ferner störanfällig für Lichtmaschinen, Zündungen usw. ...
Bei PMR war mir die Reichweite zu wenig.
Aber UKW ist fürs Motorrad oder den Roller deutlich besser geeignet als CB!

Um für PMR die Reichweite zu erhöhen, könnte man z. B. das Midland G7E Pro MAG mit Magnetfußantenne verwenden. Die Antenne muss natürlich am Motorrad gut befestigt werden. Nichtpostalische Lösungen sind natürlich ausgeschlossen, wären aber rein technisch gesehen möglich.

Ich hab dann irgendwann entnervt die Afu-Lizenz gemacht und habe jetzt eine super 2 m/ 70 cm-Lösung am Motorrad: http://www.mehner.info/motorradfunk-funkkrad/

Geht wie Sau, macht mords Spaß! Vor allem auch der Relais-Betrieb während man unterwegs ist ... Viele Funkamateure sagen, sie hätten das noch nie erlebt, einen während der Motorradfahrt funkenden OM ... ist aber in den USA und Japan recht weit verbreitet.

Bei Fragen, immer gerne. Habe > 2 Jahre investiert, Komponententests, Herstellersuche, es gab anfangs Probleme ohne Ende, aber nun läuft es super.

Bild

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“