NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

Benutzeravatar
DK615
Santiago 9+15
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 6. Dez 2004, 20:15
Standort in der Userkarte: Ahlen
Wohnort: Kreis Warendorf
Kontaktdaten:

NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#1

Beitrag von DK615 » Do 26. Nov 2015, 15:12

Es gibt Neuigkeiten für unsere PMRler, das gab heute unser lieber Markus Neuner bekannt. :thup:

http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... 10001.html

Sie heißt Midland GB1 PMR446-Mobilgerät und kommt wohl aus dem Hause Quanzhou Xinwei Electronic Co.LtD und wird auch als 80 Ch Gerät(Nanfone uc-708) in Australien betrieben. ;)

Mal sehen wie sich das alles so entwickelt.
13DK615, BadBoy, KP615, 13LR002(615) * Münsterland * Ch.35FM/15USB *
Münsterländer Sofafunker GD615
http://www.rent-a-killer.com/
PO.Box:2114
59254 Beckum
Germany

Benutzeravatar
Kellerkind
Santiago 5
Beiträge: 384
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:50
Standort in der Userkarte: Elmshorn
Wohnort: Elmshorn

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#2

Beitrag von Kellerkind » Do 26. Nov 2015, 15:43

Cool!

Gefält mir gut! Endlich ein Mobilgerät für PMR!

Mal ne Frage:
1x fest montierte Magnetfußantenne
Weis man schon wie lang die Strippe ist?

Gruß
Kelli
SWL: JRC NRD-525G | CMK-165 VHF/UHF Platine | 17-80m Magnetic-Loop-Antenne
SDR: Trekstore Terres v2.0 | FC0012 | RTL2832U | HB9CV
CB: Albrecht AE-6110 an einer Santana 1200 auf Magnetfuß (Volvo V40)

Benutzeravatar
DK615
Santiago 9+15
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 6. Dez 2004, 20:15
Standort in der Userkarte: Ahlen
Wohnort: Kreis Warendorf
Kontaktdaten:

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#3

Beitrag von DK615 » Do 26. Nov 2015, 16:14

In der Beschreibung ist finden, das kann wohl besser Markus beantworten. :wave:


So wie Markus es schreib, wird die wohl erst ab den 30.11.2015 lieferbar sein.
13DK615, BadBoy, KP615, 13LR002(615) * Münsterland * Ch.35FM/15USB *
Münsterländer Sofafunker GD615
http://www.rent-a-killer.com/
PO.Box:2114
59254 Beckum
Germany

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 619
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#4

Beitrag von Toni P. » Do 26. Nov 2015, 18:43

Eine wirklich neue und gute Idee!

Da klebe ich mir doch ein Sandwich mit der kleinen Albrecht und CB und PMR sind beieinander. Vielleicht eine smarte Mikrofonumschaltung mit einem Mikro ... Da geht was denke ich.

Auf jeden Fall eine gute Erweiterung im PMR Bereich!

Benutzeravatar
ODO55
Santiago 8
Beiträge: 802
Registriert: Sa 31. Dez 2005, 03:15
Wohnort: Zossen
Kontaktdaten:

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#5

Beitrag von ODO55 » Do 26. Nov 2015, 19:00

Jetzt noch eine Variante mit digital PMR(oder Kombi analog/ digital) und als Sahnehäubchen noch 5-Ton Encoder/ Decoder .....
Nur noch 49 Jahre bis Star Trek...

DK3NH
Santiago 5
Beiträge: 311
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#6

Beitrag von DK3NH » Do 26. Nov 2015, 20:20

Aber für PMR446 gilt hierzulande immer noch die
Vfg 40 / 2012
Allgemeinzuteilung von Frequenzen im Frequenzbereich 446,0 MHz – 446,2 MHz für die Nutzung durch die Allgemeinheit für Funkanwendungen für die Sprachkommunikation mit Handsprechfunkgeräten
(Hervorhebung von mir).

Auch in der ECC Decision (15)05 vom 4. Juli dieses Jahres, die europaweit eine Reihe von Veränderungen für PMR446 bringen wird, heißt es
9. that all PMR 446 equipment is hand portable and shall use only integral antenna and an effective radiated power not exceeding 500 mW, while any base station, repeater or fixed infrastructure use is excluded;
Also war wohl irgendwie nix.

Benutzeravatar
88MR717
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 22:45
Standort in der Userkarte: 20535 Hamburg - zukünftig Liberland

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#7

Beitrag von 88MR717 » Do 26. Nov 2015, 20:58

Für "Hand-Portable" müßte man mal die juristische Definition heraussuchen (falls es jemandem interessiert). Die benutzen ja meist nicht unsere Definitionen. Vermutlich schließt die gerade gültige juristische Definition diese Art von Geräten mit ein, sonst wäre es kaum als PMR-Gerät bei 9er. Ich nehme mal an, daß die Größe da mit reinspielt, und dieses Gerät paßt ja fast in eine Zigarettenschachtel...
Das mit der unabmachbaren Antenne ist vermutlich der Kernpunkt, der das Gerät "erlaubt" macht.

Ansonsten schließe ich mich der Meinung an, daß das eine tolle Sache ist.
Zuletzt geändert von 88MR717 am Do 26. Nov 2015, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.
TEAM TeCom Duo-c - Früher: HF13/22 DNT 22-Kanal Handfunke - Auf allen Kanälen nur simloses Gequatsche
--> Ein instinktloser Verlierer weiß mehr über das Gewinnen als ein instinktiver Gewinner <--

Benutzeravatar
genesis91
Santiago 9+15
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:41
Standort in der Userkarte: Ditzingen

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#8

Beitrag von genesis91 » Do 26. Nov 2015, 21:05

Quasi ein G7 mag deluxe ;)
Gruß, Martin

Skip: Kaffee / DX: Triple 9
23FM /38LSB@home.... 9AM mobil

DK3NH
Santiago 5
Beiträge: 311
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#9

Beitrag von DK3NH » Do 26. Nov 2015, 21:30

88MR717 hat geschrieben:Für "Hand-Portable" müßte man mal die juristische Definition heraussuchen
Nee, muß man nicht, da hier die Allgemeingenehmigung der BNetzA entscheidend ist, und die spricht vom "Handsprechfunkgerät", und das ist das Ding sicher nicht (auch nicht mit einem Akku in der Hosentasche).
88MR717 hat geschrieben:Ansonsten schließe ich mich der Meinung an, daß das eine tolle Sache ist.
Ja, finde ich auch, aber leider derzeit laut Allgemeinzuteilung nicht zugelassen ...

Benutzeravatar
DK615
Santiago 9+15
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 6. Dez 2004, 20:15
Standort in der Userkarte: Ahlen
Wohnort: Kreis Warendorf
Kontaktdaten:

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#10

Beitrag von DK615 » Do 26. Nov 2015, 21:53

Ich finde das es eine gute Idee, solch ein Gerät auf den Markt zubringen. Da haben sicherlich einige darauf gewartet.

Und für Urlaubsfahrten in Kolonen oder sogar im Offroad bereich, sicherlich auch eine Interessante Sache.

Als GB1 DPMR446-Mobilgerät wäre das schon was feines und man hätte dann 24 Kanäle zur Verfügung. :holy:
13DK615, BadBoy, KP615, 13LR002(615) * Münsterland * Ch.35FM/15USB *
Münsterländer Sofafunker GD615
http://www.rent-a-killer.com/
PO.Box:2114
59254 Beckum
Germany

Benutzeravatar
DK615
Santiago 9+15
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 6. Dez 2004, 20:15
Standort in der Userkarte: Ahlen
Wohnort: Kreis Warendorf
Kontaktdaten:

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#11

Beitrag von DK615 » Do 26. Nov 2015, 21:59

@ DK3NH


warten wir es mal ab was sich da Alan/Midland dabei gedacht haben und irgendwo wird es ja ein Grund geben solch ein Gerät auf den Markt zu bringen.
13DK615, BadBoy, KP615, 13LR002(615) * Münsterland * Ch.35FM/15USB *
Münsterländer Sofafunker GD615
http://www.rent-a-killer.com/
PO.Box:2114
59254 Beckum
Germany

Benutzeravatar
88MR717
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 22:45
Standort in der Userkarte: 20535 Hamburg - zukünftig Liberland

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#12

Beitrag von 88MR717 » Do 26. Nov 2015, 22:15

irgendwo wird es ja ein Grund geben solch ein Gerät auf den Markt zu bringen.
Also für mich ist der Grund klar: Tatsächlicher Bedarf: Superkleines Gerät mit kleiner Antenne. In den heutigen HiTech-Karossen ist ja kein Platz mehr, und CB-Antennen sind für viele einfach "zu groß". Und mit Handfunkgeräten in der Blechkarosse ists auch so eine Sache. Da kommt dieses Gerät doch wie gerufen. Das kann man sogar per Zigarettenanzünderelektrizitätsanschlußstecker mit ins Kart2go oder sonstige mitnehmen. Wenn mir persönlich die Gerätegröße und die Antennengröße nicht völlig egal wären, wäre ich ein Kandidat dafür.
Andere kandidaten wären Fahrschulen und Motorradfahrer. Ist doch ein cooles Teil für den Bock... :D
TEAM TeCom Duo-c - Früher: HF13/22 DNT 22-Kanal Handfunke - Auf allen Kanälen nur simloses Gequatsche
--> Ein instinktloser Verlierer weiß mehr über das Gewinnen als ein instinktiver Gewinner <--

13rdx009
Santiago 7
Beiträge: 704
Registriert: So 6. Mai 2012, 22:35

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#13

Beitrag von 13rdx009 » Do 26. Nov 2015, 23:25

Und das Ganze jetzt bitte noch als Freenet / PMR Kombination!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

DK3NH
Santiago 5
Beiträge: 311
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#14

Beitrag von DK3NH » Fr 27. Nov 2015, 00:53

DK615 hat geschrieben:warten wir es mal ab was sich da Alan/Midland dabei gedacht haben und irgendwo wird es ja ein Grund geben solch ein Gerät auf den Markt zu bringen.
Ja sicher, ein solches Gerät wäre schön. Ist aber derzeit nicht genehmigungsfähig. Und selbst die die im Handbuch angegebene RTTE-Konformitätserklärung ist auf den angegebenen Seiten (noch) nicht zu finden.

Schade eigentlich.

flatratte
Santiago 3
Beiträge: 159
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 12:35
Standort in der Userkarte: 63263 Neu-Isenburg

Re: NEU! Midland GB1 PMR446-Mobilgerät

#15

Beitrag von flatratte » Fr 27. Nov 2015, 06:19

Irgendwie fehlt mir noch die Angabe der Kabellänge zur Antenne. Wäre doch interessant, ob man mit entsprechender Länge die Antenne auch mal höher setzen kann (auf einen Spargel).

Für Kolonnenfahrten haben's bei mir bisher die üblichen Billig-Handfunken getan, sowohl mit alsauch ohne Hörsprech-Kombi. Für Fahrschul-Verkehr reicht das bestimmt auch locker aus, tut's ja seit Jahren.

Gab früher mal eine Handfunke mit Magnetfuß-Antenne am Kabel. Das Funkgerät sah aus wie die üblichen Dinger. Habe das Teil inzwischen wieder verzweifelt gesucht in Katalogen, scheint aber aus und vergessen zu sein.

Bin mal gespannt, ob das Gerät in dieser Form als konform akzeptiert wird. Nur dann werde ich es kaufen. Ansonsten wäre es für mich witzlos.

Gruß
flatratte

Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“