Neues PMR Rebel RB-100

Antworten
juergenegg
Santiago 6
Beiträge: 450
Registriert: Do 27. Jun 2013, 20:24
Standort in der Userkarte: Hessen

Neues PMR Rebel RB-100

#1

Beitrag von juergenegg »

Hallo Forengemeinde
Ein Bekannte kam dieser Tage mit einem angeblichen " PMR " um die Ecke und meinte
die werden nicht auf seinen schon vorhandenen PMR gehört !
Habe sie mir angeschaut . Haben eine CE Kennzeichnung .
Frequenzangabe von 420-450
Kanäle 18

Die Geräte funktionieren , aber nur untereinander hat man mir berichtet.
Fazit:
18 Kanäle alle im Bereicht um 462,xxxx Mhz
Alle Geräte mit irgend einem CTSS aktiv

Wurden von einem Polenhändler für einen Spottpreis verkauft.
https://www.annapol.com/radiotelefon-rà ... 23065.html
Der Bekannte ging davon aus das das Teil CE hat und somit in DL / EU eine Zulassung hat.
Das er damit irrte habe ich ihm schon erklärt.
Der Händler meldet sich nicht auf Reklamationsanfragen .
Nun meine Frage :
Wer kennt dieses Gerät ?
Mit welchem Kabel programmiert man das Teil?
Mit welcher Software ?

Ich habe schon verschiedenen Kabel und Programme versucht das hat alles nicht geklappt
Das Mikrovon vom UV 5R oder Retrevis r24 passen an diesem Gerät und funktioniert . ( LS , PTT und Mike)

So bin gespannt .......

73
Jürgen
QRV Womob ,Ferienhaus, qth, QRP bevorzugt. Jugendarbeit in Sachen E-Technik -
Kommunikationstechnik
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5438
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Neues PMR Rebel RB-100

#2

Beitrag von wasserbueffel »

Versuch mal Chirp
https://trac.chirp.danplanet.com/chirp_ ... -20210830/
und wähle das Baofeng BF 888S aus

Walter
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 7
Beiträge: 557
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Neues PMR Rebel RB-100

#3

Beitrag von voltapark »

Das ist ein Baofeng BF-888, als Software würde ich Chirp nehmen.
Programmierkabel für Baofeng nehmen (UV5R), Betrieb als PMR ist nicht zulässig - nur mit entsprechender Afu-Lizenz auf dem dafür zugewiesenen UHF-Bereich 430-440 mHz).

73 Stefan
PS. so Dinger gibt es ab ca. 12€ aufwärts - sind die in Polen noch billiger?.
juergenegg
Santiago 6
Beiträge: 450
Registriert: Do 27. Jun 2013, 20:24
Standort in der Userkarte: Hessen

Re: Neues PMR Rebel RB-100

#4

Beitrag von juergenegg »

Hallo
Danke für die Antworten .
Die beste davon war das es sich um das Baofeng BF-888 handelt ! :banane:
Mit Chirp und dem UV 5r Plus Kabel ging das. :tup:
Damit konnte ich das Gerät auf ca 500 mW runter bringen und die 8 PMR Kanäle
einlesen. :tup:

Der Bekannte hat sich gefreut hat er doch die beiden Geräte für 14 Euro
mit Standlader beim Polen gekauft. :banane:
Empfänger ist soweit ok. Der Sender ...... na ja da schweigt des Sängers Höflichkeit ! :dlol:

73
Jürgen
QRV Womob ,Ferienhaus, qth, QRP bevorzugt. Jugendarbeit in Sachen E-Technik -
Kommunikationstechnik
Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“