Midland G9Pro blockiert Kanal

Antworten
ricman01
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 10:19
Standort in der Userkarte: Weissach

Midland G9Pro blockiert Kanal

#1

Beitrag von ricman01 »

Hallo zusammen,

ich habe mir zum gleitschirmfliegen ein Midland G9Pro gekauft.
Letzte Woche habe ich es das erste mal benutzt. Anfangs hat alles gut funktioniert allerdings habe ich mich in der Luft gewundert, warum ich plötzlich keine Funksprüche mehr empfangen habe. Am Boden habe ich dann bemerkt, dass "TX" mehr oder weniger dauerhaft geleuchtet hat. D.h. ich habe auf dem Kanal versehentlich die ganze Zeit gefunkt. Nach aus- und einschalten hat es eine gewisse Zeit wieder normal funktionert und dann wieder auf "TX" geschaltet.
Die "VOX"-Funktion war meine einzige Vermutung, das war jedoch definitiv ausgeschaltet.
Ich bin absoluter Beginner bzw. Laie im Umgang mit Funkgeräten.

Hat jemand eine Idee was das Funkgerät zum senden veranlasst hat?

Viele Grüße Manuel
mibo666
Santiago 6
Beiträge: 466
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#2

Beitrag von mibo666 »

Spontan würde ich auf eine klemmende PTT tippen.
Wenn da so eine Gummikappe drüber ist, versuche mal seitlich etwas dagegen zu drücken und dann ein paar mal hintereinander normal drücken und beobachten ob das Gerät dabei ordentlich auf Sendung geht. Klappt das nicht, zurück damit zum Händler.

Gruß

MiBo
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
ricman01
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 10:19
Standort in der Userkarte: Weissach

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#3

Beitrag von ricman01 »

Hi MiBo,

danke für die Idee. Habe das Gerät jetzt schon einige Zeit einfach da liegen, auch am PTT-Gummi herumgedrückt und das Gerät leichten Erschütterungen ausgesetzt aber bisher funktioniert alles einwandfrei. Ich würde einen Wackelkontakt bzw. ein verklemmtes Gummi daher ausschließen. Gibt es sonst noch eine Funktion außer VOX, die ein senden auslösen könnte?

Jetzt ging es eben wieder los. Video hier: https://www.dropbox.com/s/gx6vyvqql97ds ... 7.mp4?dl=0

Ansonsten schicke ich es vorsichtshalber zurück und bestelle ein neues.

Gruß Manu
Zuletzt geändert von ricman01 am Fr 16. Jul 2021, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5426
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#4

Beitrag von wasserbueffel »

Außer Reichweite Kontrolle eingeschaltet?
Diese Funktion testet alle 30 sek ob ein anderes Gerät in Reichweite ist.
Also so eine Art Reichweitenkontrolle.
Kontrolliere das mal mal.


Walter
Dateianhänge
Aufnahme2.jpg
Benutzeravatar
prof.dr.m
Santiago 3
Beiträge: 143
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 09:58
Standort in der Userkarte: Leutenbach

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#5

Beitrag von prof.dr.m »

Was bedeutet das "to" im Display?
Laut BedAnl. werden in diesem Bereich nur die CTCSS/DCS Codes angezeigt.
Midland_G9_Display.jpg
Kolonnenfahrer mit Stabo FC-650 und bgl. AEG Voxtel R320/Brondi FX332/Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9),Midland G7E PRO MAG
:thdown: Kein CB-Funk! :nono:
Benutze ja auch keinen LKW/Anhänger zum Einkaufen! :think:

https://tinyurl.com/yygb97sx
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5426
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#6

Beitrag von wasserbueffel »

Das ist wohl Time Out.
Also eine Abschaltfunktion die aktiviert ist..
Kann auch unter Sendezeitbegrenzung aktiv sein...

Walter
Benutzeravatar
prof.dr.m
Santiago 3
Beiträge: 143
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 09:58
Standort in der Userkarte: Leutenbach

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#7

Beitrag von prof.dr.m »

Hallo Walter

Das dachte ich anhand der Buchstaben eigentlich auch zuerst, aber der Time Out Timer (TOT) funktioniert eigentlich anders herum - er beendet eine zu lange Sendung damit man wieder empfangen kann. Hier erscheint aber mit dem "to" das TX, also unterbricht es ja nicht das Senden sondern sendet selbst.
Die Reichweitenkontrolle kann es auch nicht sein, die testet alle 30 Sekunden, im Video aber ist die Pause ~5 Sekunden.
Das würde zwar zum Dual Watch passen, aber dazu müsste erst ein Signal eingehen und man hat dann selbst 5 Sekunden Zeit zu drücken.
Schon etwas merkwürdig.
Ich habe auch in der Bed. Anl. nichts mit dieser Abkürzung gefunden.

Kann man das Gerät eigentlich auf Werkseinstellungen zurücksetzen?
Habe da nicht in der Anleitung gefunden.

Beim G7 heißt es:
Hier hilft ein Reset auf die Grundeinstellung (Auslieferungszustand) weiter:
•Gerät ausschalten
Taste ▲ gedrückt halten und das Gerät einschalten
•Alle Funktionen werden auf den Werkszustand zurückgesetzt
Kolonnenfahrer mit Stabo FC-650 und bgl. AEG Voxtel R320/Brondi FX332/Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9),Midland G7E PRO MAG
:thdown: Kein CB-Funk! :nono:
Benutze ja auch keinen LKW/Anhänger zum Einkaufen! :think:

https://tinyurl.com/yygb97sx
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5426
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#8

Beitrag von wasserbueffel »

Das ist ein sog Gimmik.
Dafür wird auch in der BDA geschrieben das man verschiedene Sachen nur mit der
Notruf Funktion aktivieren kann und andere Sachen nur mit ausgeschalteter Notruf Funktion.

Einen Reset für die G9 Pro Version kenne ich nicht.
Versuch aber mal EMG +PTT oder Mon + EMG beim Einschalten.

Walter
ricman01
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Jul 2021, 10:19
Standort in der Userkarte: Weissach

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#9

Beitrag von ricman01 »

Hi zusammen,

danke für die zahlreichen Reaktionen.

Ich habe nun folgendes probiert:
1. Alle Funktionen deaktiviert --> keine Besserung https://www.dropbox.com/s/tjklltzh2te3e ... e.mp4?dl=0
2. Einen Reset durchgeführt --> keine Besserung https://www.dropbox.com/s/wa5dh9xs15myq ... t.mp4?dl=0

Je länger das Gerät eingeschaltet da liegt, desto schlimmer wird das Problem. Hier ein Extremfall https://www.dropbox.com/s/g19ru31qe6pb8 ... n.mp4?dl=0

Ich tippe immer mehr auf ein Montagsgerät.
Hat noch jemand eine Idee? Ansonsten schicke ich es zurück.

Grüße Manu
Zuletzt geändert von ricman01 am Mo 19. Jul 2021, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7845
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Midland G9Pro blockiert Kanal

#10

Beitrag von PMRFreak »

Hallo,

das Verhalten ist eindeutig völlig außer der Reihe und damit
das Gerät ein Garantiefall.

Einfach zurücksenden und austauschen lassen. Fertig :)

Gruß

Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“