Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

13WE53
Santiago 1
Beiträge: 49
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 20:35
Standort in der Userkarte: Essen

Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#1

Beitrag von 13WE53 »

Lidl hat noch das SPMR1 A1 im Angebot. 2 Stück für 30 Euro. Wie es aussieht kommt es wohl aus dem Haus Motorola.

Für den kleinen Einsatz ausreichend. Gut finde ich den USB Anschluss zum Aufladen. Und wenn man die mitgelieferten 1000mA gegen größere Akkus austauscht, halten die echt lange durch.

Weniger gut gelöst ist die Lautstärke - und Squelchregelung. Selbst die kleinste Lautstärkeeinstellung ist noch viel zu laut. Einen Squelch-Regler gibts nicht. Dafür eine Taste, die man länger drücken muss, um die fest eingestellte Rauschsperre kurzzeitig zu lösen.

Aber für den Preis kann man eben nicht meckern.
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...
Benutzeravatar
lonee
Santiago 8
Beiträge: 774
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#2

Beitrag von lonee »

Dieses "Pärchen" hat meine bessere Hälfte auch erst vorgestern angeschleppt.
Ich war überrascht über die doch recht gute Übertragungsqualität, in Anbetracht des Preises.
Witzigerweise funkt hier der Lidl auf Kanal 11! :dlol:

Ansonsten, auf den unteren 8 Kanälen, kompatibel mit den alten PMR´s die hier so rumdümpeln.
Wir verwenden die PMR-Geräte allerdings eher als weitreichende Haus-Gegensprechanlage.

Aber es stimmt, diese digitale Lautstärke-Regelung ist etwas unschön gemacht.
Wobei ich fast nicht glauben mag, dass Motorola dahintersteckt. Dafür sind die Teile einfach zu groß.

Gruß,
André
criticalcore5711
Santiago 9+30
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#3

Beitrag von criticalcore5711 »

Es gab vor... 18(!) Jahren mal ein paar sehr coole PMR geräte von den Discountern.

Scrambler, Vox, CTCSS usw.. volles Programm!

Kosteten damals glaube um 60€, Doppelstandlader und NiMH Akkus inklusive.

Haben die aktuellen denn wenigstens auch nen Scrambler?
Benutzeravatar
lonee
Santiago 8
Beiträge: 774
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#4

Beitrag von lonee »

Nope.
Soweit ich gerade weiß, habe die Dinger keinen Scrambler. Hätte mich bei dem Preis auch sehr gewundert.
Ich meine aber CTCSS und DCS hätte es. Bei CTCSS bin ich mir sicher.
Ich finde aber auch gerade die Unterlagen dafür nicht. Hat wohl meine bessere Hälfte irgendwo "gut" abgelegt.

Gruß,
André
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4637
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#5

Beitrag von KLC »

Sind das 16-Kanäler nach neuer Zulassung ??
Digital brauch ich ja nicht unbedingt und Scrambler/Verschlüsselung auch eher gar nicht. Ich will ja funken um des Funkens Willen.
Für die privaten Gespräche gibt es Händys.
Scheint heut wohl "in" zu sein. Wir haben hier auch auf PMR einige Teilnehmer (meist im QSO mit Kindern, Eltern?) , da klingt die Sprache wie in der falschen Modulationsart und neben der Frequenz.
Ich hatte mal versucht, mit dem UV-5-Nachbau eine bessere Akustik rauszuholen- Keine Chance!

In der Annonce steht aber nix von Digi und 16Kanal ! :book:
:paper: Aber:
Technische Daten

Ladezeit: ca. 15 Stunden
Betriebsdauer: ca. 25 Stunden (5% Sendezeit, 5% Empfangszeit, 90% Standby-Zeit)
Empfangsbereich: bis zu 3 km (in der Stadt), 10 km (im freien Gelände)
:shock:
Das mit der Reichweite ist uns ja klar, aber die Betriebsdauer riecht m.M. nach nach Hühnerscheiße.
Wenn ich ein Gerät in Betrieb nehme, dannn schalte ich da irgendwas im Sinne seiner Bestimmung an.
Daß ich nicht die Volle Zeit sende , ist klar .... aber der Unterschied zwischen "Empfangszeit" und 90% "Standby-Zeit" bei einem Funkgerät kommt mir ähnlich suspekt wie die Leistungsangaben aus den 70ern bei den (postalischen) Handfunkgeräten , wo zu den 0,5W auch noch die Leistung der Glühbirnchen dazuaddiert würde, um im einstelligen Wattbereich "irgendwas" zu suggerieren ... :sdown:

:wave:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6465
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#6

Beitrag von DocEmmettBrown »

KLC hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 00:03aber der Unterschied zwischen "Empfangszeit" und 90% "Standby-Zeit" bei einem Funkgerät kommt mir ähnlich suspekt
Kann ich Dir erklären: Beim RX quakt der Lautsprecher und beim Standbein ist die Lautstärke auf ganz leise und die Rauschsperre komplett zu. Also einmal mit und einmal ohne NF.

73 de Daniel
criticalcore5711
Santiago 9+30
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#7

Beitrag von criticalcore5711 »

KLC hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 00:03 Scrambler/Verschlüsselung auch eher gar nicht.
Ist auch ein eher selten genutztes zusätzliches Gimmick.

Wäre aber beim Familienurlaub auch mal ganz nützlich.

Wir fahren bald Campen, da wollte ich zwei PMR und meine Team Tecom Duo mitnehmen, die "Nichtfunkerfreundlichen" kinderfunken für den kleinen und die Frau, für mich als Enthusiast meine Team.
(Ja die kann scrambler)

Da wäre es gut neben CTCSS und DCS noch eine weitere Ebene zu haben.

Muss ja keiner verstehen wenn die Frau sagt:"Leg doch mal Geld/Dokumente/Schlüssel an Ort XYZ".. mal als Beispiel was es so zu "Verschlüsseln" gäbe.

Naja so müssen wir eben weiter mit "Buzzword" arbeiten.

Geht, ist halt umständlich.

Der selbe nutzen wie das hausonterne intercom, nur eben mit mehr Publikum.
13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#8

Beitrag von 13CT925 »

DocEmmettBrown hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 00:08 Kann ich Dir erklären: Beim RX quakt der Lautsprecher und beim Standbein ist die Lautstärke auf ganz leise und die Rauschsperre komplett zu. Also einmal mit und einmal ohne NF.
Zusätzlich wird bei vielen Geräten nach ein paar Sekunden standby der Empfänger getaktet, was recht viel Reserve bringt
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4637
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#9

Beitrag von KLC »

Naja Jungs,

ich wollte hier nicht irgendwie den "Hein Blöd für Arme" mimen oder allgemein über PMR ab- :kotz: -en.

Ich :wave: halte PMR in erster Linie für "Kinderfunk" und "Werkzeugkistenfunk" (Achtung ! meines Erachtens !!) , leider konnte sich die PMR-"Anwendung" nicht so durchsetzen, wie sie es verdient hätte. '

Was ich GEIL finden würde, wären PMR-Breaken ohne viel Menü. :think:
Für Menüs sollte man mit der Mutti oder wichtigen Leuten in ein nobles Restaurant gehen. (Nicht Burger- :king: o.Ä.)
Jeweils Doppeltasten o.Ä. für Kanalwahl, Lautstärke und Rauschsperre, dazu etwas Anzeige für Feldstärke/Signalstärke + Kanal, und schon wäre PMR perfekt.
Untertöne und Dudelton kann über Menü verwurstelt werden, oder über PC-Anbindung.

Wenn du einfache , gut zu bedienende "selbsterklärende" Gebrauchsgegenstände hast, hast du bestimmt mehr freudige Anwender.
In Konkurrenz zum Daddelphone müßte man eine einfachste Bedienung als Aspekt ins Feld führen können.


Jedem Kind so ein Teil in die Hand gedrückt und dann in den Freizeitpark. Ist GOLD wert !! :tup:
Mit PMR kann man sich die Kindersuche & -Gängelung bei solchen Gelegenheiten höchst effektiv verkürzen !!
Oder im Einkaufszentrum, oder .... :paper:

Und wie gesagt, bei etwa einem knappen Dutzend Motorola TLKR u.ä des Labels hatte ich mehrere Ausfälle (gut 1/3).
Und ähnliches hatten ander Nutzer im Internet beschrieben.
Da kauft man nun ein Markengerät, auch wenn es vergleichsweise billig zu sein scheint, aber hat dafür gute bis bessere Chancen auf Elektroschrott.
Die Discounterdinger von meinen Kindern sind heute teilweise noch in Betrieb.

:clue: :wave:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
criticalcore5711
Santiago 9+30
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#10

Beitrag von criticalcore5711 »

KLC hat geschrieben: Di 22. Jun 2021, 00:25 Ich :wave: halte PMR in erster Linie für "Kinderfunk" und "Werkzeugkistenfunk" (Achtung ! meines Erachtens !!) , leider konnte sich die PMR-"Anwendung" nicht so durchsetzen, wie sie es verdient hätte. '
Gut, das auf 70cm (aka. PMR) natürlich auch betrieb ist steht außer Frage.


Ich hasse(!) Bofeng Geräte. Die schlechte senderqualität zieht sich durch zu viele Jahrgänge/Seriennummern.

Sonst würde ich tatsächlich auf Freenet ausweichen, auch mit Baofeng. (UV5-R, liegen zwei Stück rum)


Auf der anderen Seite, auch wenn die legalen silvercrest nur das nötigste können. So entscheide ich doch eher für die "0815 Baumarkt" funken.(Silvercrest)

Was anderes sind sie ja kaum, selbst wenn die mehr Kanäle können.

Für den "Hausgebrauch" sind mir die dinger recht, aber ernsthaft als Funkgerät kann man diese Kurzstrecken Kommunikationsgeräte kaum bezeichnen.
Selbst wenn die "beschriebenen" 10km auf freiem Feld erreicht werden können, der Funktionsumfang auch nicht so schlecht ist und die Verarbeitung akzeptabel ist.

Also ja, auch ohne scrambler kann der ein oder andere die teile gut brauchen und sie erfüllen ihre Aufgabe.

Ich hab aber eben noch zwei "Alte" analoge PMR mit 8 Kanälen hier liegen. Die erfüllen auch erst mal ihren Zweck.

Kein Scrambler, nur DCS, wenig Laufzeit mit normalen Batterien. Aber für 4 Tage Camping wird es reichen.

PMR verdient auch ein Upgrade auf 1W, wegfallen der festen antenne sofern 1W ERP nicht überschritten (wie bei Freenet) und eventuell eine Trennung der digitalen und analogen Kanäle.

Das wäre eine gute und vorteilhafte Sache für PMR.
Benutzeravatar
lonee
Santiago 8
Beiträge: 774
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#11

Beitrag von lonee »

KLC hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 00:03 Sind das 16-Kanäler nach neuer Zulassung ??
Japp, sind 16-Kanäler.
Habe ich eben mit dem Frequenzzähler geprüft.
D.h. nicht so, wie es bei vielen anderen war, 2 x die gleichen 8 Kanäle.
Allerdings sind die Teile nicht sooo genau auf der Frequenz, wie wir das von der Mehrzahl der PMR-Geräte ja kennen.
Reicht aber eben, um mit den alten Frequenzschleudern kompatibel zu sein. Natürlich nur von Ch1-8.

Die Teile kommen von Shenzhen China.
CTCSS und DCS, VOX in 3 Stufen, aber nur einen Kopfhöreranschluß. Also nix mit externem Mike ohne Umbau.
Dann so etwas wie "Anrufalarm" und (würg) Rogerpiep..

hier die Ba->https://manuall.de/silvercrest-spmr1-a1-walkie-talkie/

Gruß,
André
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 607
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#12

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Ich habe dide Dinger mir auch mal zugelegt, die originalen Akkus sind im Karton geblieben und es wurden LADDA 1950 mAh vom Ikea reingesteckt.
Mich nervt der Roger auch etwas.Ich habe mal einen kleinen Reichweitentest gemacht.Gegenstation war ein Retevis RT24U nur als Empfänger an eine X30 anschlossen, wie gesagt nur als Empfänger.Das ganze über Zello von Handy zu Handy.5 km gingen locker, danach war im normalen Flachland mit Wäldern dazwischen Schluss.Als ich auf Kanal 16 zu Hause mal Test durchgerufen hatte, beschwerte sich jemand, auf Kanal 15 habe ich nur den Düdelüt gedrückt und da antwortete jemand auf Türkisch oder Arabisch? Ich lebe auf einem 4500 Einwohner Dorf.
Ein Headset geht auch, hatte noch eins von Hama mit 2,5 Stereo Klinke, aber es geht nur bei Vox ond es geht das Mikro vom Gerät mit.
Das Teil sieht aus wie ein umgelabeltes Motorola TLKR Gerät.
Gruß 13DL7
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
Benutzeravatar
lonee
Santiago 8
Beiträge: 774
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#13

Beitrag von lonee »

Roger-Signal ein/ausWenn diese Funktion aktiviert ist, wird am Empfangsende ein Signalton ausgegeben, sobald Sie die Übertragung stoppen.
Die Empfangsperson weiß nun, dass er/sie antworten kann.
Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass das Handfunkgerät ausgeschaltet ist.
Schritt 2: Halten Sie die Aufwärtstaste 5 gedrückt und drücken Sie Taste 13 3 Sekunden lang, damit sich das Handfunkgerät einschaltet.
Schritt 3: Wenn der Roger-Signalton aktiviert war, ist er nun deaktiviert und umgekehrt

Gruß,
André
Benutzeravatar
lonee
Santiago 8
Beiträge: 774
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#14

Beitrag von lonee »

Ahhh:
Die scheinen von Retrevis zu sein. Also ein Retevis RT649.
https://www.amazon.de/gp/product/B0834K ... _602621301
Langdrahtfunker
Santiago 3
Beiträge: 115
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 23:25
Standort in der Userkarte: 52.564039,13.503613
Wohnort: Berlin

Re: Lidl - Silvercrest SPMR1 A1

#15

Beitrag von Langdrahtfunker »

Nabend,

wir haben uns vor eigen jahren mal 2Motorola T40
https://www.amazon.de/Motorola-TLKR-T40 ... B00ANG0M0E
danach 2 von Audioline
https://www.amazon.de/Audioline-PMR-Fun ... B00B3PZQS2
und danach wiederrum 2 geräte von Silvercrest
https://www.lidl.de/de/silvercrest-funk ... le/p326632

laufen alle zusammen super.

Die Silvercrest da schaue ich ab und zu mal nach weiteren geräten. Durch den einsatz von CTCSS oder DCS hat man gut seine ruhe.

73 Lars
Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“