Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 1575
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#121

Beitrag von Charly Whisky »

Hallo Andi,

ich glaube, dass der Süden aufgrund der Wettervorhersage etwas dünn besetzt war und nicht, weil der RAD ausgefallen ist.
Das ist zwar etwas spekulativ, aber im nördlichen DL war es wesentlich lebhafter als sonst.

Da ich fast jeden Samstag auf ca. 1000 m mit Vorzugsrichtung Norden stehe, kann ich diese Einschätzung treffen.

Na egal wie, ich habe höchsten Respekt vor Deinem/Eurem Einsatz :tup:

Viele Grüsse
Christian

Benutzeravatar
RB62
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#122

Beitrag von RB62 »

Ich glaube, das Unwetter hat euch im Süden ausgebremst. Ich bin auch wegen des Wetters an einem anderen Standort gewesen, als ich eigentlich geplant hatte. Der "Fluchtwagen" stand direkt neben der Antenne, das wäre am anderen Standort mitten im Wald nicht möglich gewesen. Bei uns im Norden hat dann das Wetter aber gut gehalten, der letzte Regen war gegen 16 Uhr weg, es war sogar halbwegs warm. Deshalb war hier bei uns in NRW relativ viel los, wie ja auch an meinem Funkprotokoll oben erkennbar ist.

Und, wie ich jetzt am Schriftverkehr gesehen habe, meine Lieblingsverbindung war in meinem Log gar nicht aufgelistet, hier ist sie:

61. Christian, Charly Whisky, bei Baden-Baden 5/3 (Verbindung schwappte im Verlauf immer etwas von S1-4) 285 km Luftlinie

Danke für's längere QSO in den Schwarzwald, lieber Christian, immer wieder gerne! :tup:

Robert 62 / 13HN62

Benutzeravatar
Sputnik01
Santiago 7
Beiträge: 623
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#123

Beitrag von Sputnik01 »

Hallo zusammen,

na noch alle Antennen auf dem Dach? Bei uns ist die Welt untergegangen. Ab 20.00 Regen wie aus Eimern.
Ab 21.00 Blitz und Donner dazu, ab 22.00 Hagel und Wind Orkan stärke. Das meine neue Antenne dem allen
stand gehalten hat ist ein Wunder. Auf unseren Berg gehen war von vorn herein klar, is nicht. Aber ich konnte nicht mal vom
Heim QTH, Wenn es blitzt ziehe ich meinen Antennen Stecker.

Na schade, hoffentlich ist bei euch nichts passiert. Drecks Wetter :grrr: :grrr: :grrr:
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Benutzeravatar
RB62
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Gewinner des CB-RADIO-FUNKSPASS-AKTIVITÄTSTAGES ausgelost!

#124

Beitrag von RB62 »

funkspasstag2.jpg
Gewinner des CB-RADIO-FUNKSPASS-AKTIVITÄTSTAGES ausgelost!

Der ausgefallene Radio Activity Day hat offenbar nicht dazu geführt, dass das Wochenende komplett funkfrei war :D .
Es wurden etliche Berge von begeisterten CB-Funkern besetzt und die Antennen zum Glühen gebracht!

Unter allen Einsendern eines ganz kurzen und formfreien Berichtes habe ich nun den Gewinner einer nagelneuen Albrecht 6110 ausgelost:
Es gewinnt das Funk-Team

Sandro DR40LD und Toni 13EB48

aus der Region Görlitz.

Die beiden schickten mir 2 Fotos vom Funkstandort, dem Heideberg bei Kodersdorf (250 m ü. NN) und den folgenden kurzen Bericht:

"Am Samstag den 15.6. war unser Funktag. Unsere Gruppe ist im Raum Görlitz aktiv. An diesem Tag wollten wir wieder auf einem nahe gelegenen Aussichtsturm unsere Station aufbauen. Leider war an besagtem Tag dort eine Hochzeit zugange. Wir suchten uns eine kleine Anhöhe und probierten unser Glück. Gegen 17 Uhr zog ein heftiges Gewitter mit Hagel über uns hinweg. Danach hatten wir keine guten Verbindungen innerhalb Deutschlands mehr. Die Stationen aus dem Umkreis 50-70 km jedoch klappten gut. DX war auch möglich, jedoch nur nach Süden. Die Lage änderte sich am nächsten Morgen. Da war Köln am Rhein erreichbar und es ergab sich eine Bandöffnung nach England und der Ukraine."


Herzlichen Glückwunsch, Sandro und Toni!

Ich bringe die 6110 jetzt für euch auf den Weg. Weiter viel Spaß beim Hobby und allzeit gute Verbindungen!
Robert 62 / 13HN62
.
klein1.jpg
klein2.jpg

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#125

Beitrag von Kid_Antrim »

Da kann man nur den Hut ziehen, die beiden werden sich bestimmt freuen über ihren Preis. Das spornt zum mitmachen an beim nächsten Mal!

Benutzeravatar
Gartenfreund E5
Santiago 3
Beiträge: 187
Registriert: So 15. Feb 2004, 18:31
Wohnort: Radeberg/Ostsachsen

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#126

Beitrag von Gartenfreund E5 »

[at] Sandro DR40LD & Toni 13 EB48

Glückwunsch zum gewonnenen Gerät. Jetzt stellt sich die Kardinalfrage, wer darf wann es benutzen? Mein Vorschlag: als Kriterium die geraden oder ungeraden Kalendertage nutzen, hi. Mein persönlicher Dank geht auch an den Organisator und Sponsor der diesjährigen Veranstaltung.
P.S. Ihr Beiden, nicht vergessen den Gerätewechsel am Freitag, ab 20:00 Uhr von FM/AM zu SSB-Technik. Denn da läuft wieder die SSB Runde Sachsen auf K.2/USB. Man(n) hört sich.
AWDH de 13TH230

Benutzeravatar
Sputnik01
Santiago 7
Beiträge: 623
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#127

Beitrag von Sputnik01 »

Oder wie König Salomon, teilt es in 2 Hälften :dlol: :dlol: :dlol:

Herzlichen Glückwunsch.

73/aus dem Süden der nicht mitmachen konnte.
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 119
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#128

Beitrag von Rosnatrucker »

Glückwunsch den Gewinnern. :banane:
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
Rosnatrucker

13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Alpha_82
Santiago 6
Beiträge: 468
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Bayern

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#129

Beitrag von Alpha_82 »

Gratulation und viel Spaß mit der kleinen Albrecht.

Gruß Chris

Benutzeravatar
Yeti705
Santiago 3
Beiträge: 166
Registriert: So 19. Jun 2016, 21:09
Standort in der Userkarte: 57339 Erndtebrück
Wohnort: 57339 Erndtebrück
Kontaktdaten:

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#130

Beitrag von Yeti705 »

Und was lernen wir aus dem ersten Foto? Der Mensch im Vordergrund mit dem grau-blauen Hemd benutzt gerade völlig legal einen "Brenner"...in dieser Ausführung mitunter das wichtigste Stück Equipment bei einer langen CB-Funk-Nacht :dlol:
Wer im Wurfglas steint, sollte nicht mit Sitzen hausen.
73, Andreas (DO3ANK / Yeti705 / 13HN573)
https://www.yeti705.de

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1247
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#131

Beitrag von Wurstauge »

Ja! Und jetzt? :dlol:
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Alpha_82
Santiago 6
Beiträge: 468
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Bayern

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#132

Beitrag von Alpha_82 »

DER Brenner. Gibt warme Würstl und hält die Frequenz am Leben.

Benutzeravatar
RB62
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#133

Beitrag von RB62 »

RAD-Banner-2020.jpg
RAD-Banner-2020.jpg (19.96 KiB) 334 mal betrachtet
? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
Weiß eigentlich jemand hier, was mit dem RAD 2020 los ist?
Die Internetseite des R.A.D. http://www.funkfreunde.net/radioaktiv/ ist schon wieder offline.

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4168
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#134

Beitrag von KLC »

Ich denke , das ist doch doch schon festgelegt ?
... Und die Seite ist soweit ich weiß auch nur unmittelbar zum R.A.D. aktuell und wird über das Jahr eher "dahindümpeln" gelassen ... :clue:

(Ist das Banner in deinem Post denn auch das offizielle ? )

Ich dachte immer , die FFN richten den R.A.D. aus, und stellen somit die "Pistogramme" und Banner des R.A.D. ??
DAS601 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 21:40
Liebe Freunde des Radio Activity Day!
[...]

Als Termin für 2020 dürft ihr Euch alle das gewohnte 3. Wochenende im Juni festhalten. :banane:

Save the date: R.A.D. 2020 vom 20. bis 21.06.2020

Bis dahin wünschen wir alles Gute auf den Hobbyfunkwellen!

Euere Funkfreunde Nordbaden e.V.
Christian
Marko
Heiko
Sören
Astrid
Caro
Jürgen
et al.

HINWEIS der Forenadministration: Die Zitierung dieser Verlautbarung auf anderen Internet-Seiten hat zwingend mit Quellenangabe zu erfolgen!
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
RB62
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#135

Beitrag von RB62 »

Ich hoffe mal, dass der Kindergarten hier nicht erneut eröffnet wird.

Das Banner ist das ehemals offizielle, das ich selbst bearbeitet und auf den neuen Termin verändert habe.

Ich frage nur deshalb nach, weil ich jetzt so langsam meine Termine für 2020 plane, inkl. der Urlaube und Bergaufenthalte fürs Wandern und Funken. Und ich wollte einfach das Thema RAD mal wieder anschieben. Bis jetzt, das ist richtig, gibt es nur den Termin. Sonst keinerlei Info. Ich würde mir dazu von den Funkfreunden Baden einen eigenen Thread und mal konkrete Infos wünschen. Zumindest könnte man auf der eigenen Homepage einfach mal reinschreiben, dass die Planungen laufen und ab Januar oder ab März oder irgendwie weitere Infos folgen. Aber so gar nichts finde ich etwas sparsam, zumal die Organisatoren für 2020 ja angekündigt hatten, dass es wieder sehr professionell läuft. Und da es in diesem Jahr ausgefallen ist, ist die Unsicherheit bei den Funkern sicher groß, was jetzt genau passieren wird.

Deshalb einfach mal meine freundliche Nachfrage.

LG Robert62

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“