Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Antworten
Benutzeravatar
DAS601
Santiago 9+15
Beiträge: 2100
Registriert: Do 21. Nov 2002, 20:20
Standort in der Userkarte: Nordbaden

Ausfall R.A.D. 2019; Alternative findet statt!!

#1

Beitrag von DAS601 » Sa 11. Mai 2019, 21:40

Liebe Freunde des Radio Activity Day!

Sicher haben es die meisten von Euch in den vergangenen Wochen bereits selbst bemerkt: Die Webseiten der Funkfreunde Nordbaden und damit auch des R.A.D. sind nicht erreichbar. Es hat auch keine Ankündigunen und Verlautbarungen rund um den R.A.D. gegeben. Die Gründe sind vielfältig und gehen in persönliche wie auch technische Bereiche. Die wichtigste Information für den Moment ist diese:

Es wird keinen R.A.D. 2019 geben. :sdown:

Wir haben entschieden, in diesem Jahr eine Pause einzulegen. Wir werden unsere ganze Kraft in einen neuen R.A.D. im Jahre 2020 legen. Unsere neue Website mit modernisierten Funktionen rund um Anmeldung, Auswertung und Erfassung ist bereits zu ca. 90% fertig gestellt – was so halt auch leider nicht zu einem Einsatz in diesem Jahr ausreicht – und wird im Frühjahr 2020 online gehen. Bis dahin wird es eine abgespeckte Version unserer Seite geben, damit ihr Euch die Daten der vergangenen Veranstaltungen wieder ansehen könnt.

Es ist auch noch der Versand der Preise und Zertifikate von 2018 offen. Das wissen wir und werden wir auch in Kürze angehen. Die Liste der Gewinner wird in den kommenden Tagen in der Funkbasis veröffentlicht und wir kontaktieren die Gewinner zum Adressabgleich.

Wir entschuldigen uns in aller Form, dass wir uns so lange in den Hintergrund begeben haben und eine Kontaktierung u.a. wegen einer Spamflut auf unsere E-Mail-Konten nicht möglich war. Trefft uns auf der CB-Lounge 2019 und schimpft ein wenig mt uns, danach trinken wir einen gemeinsamen Kaffee, wir werden dort auch ohne Preisverleihung aufkreuzen.

Als Termin für 2020 dürft ihr Euch alle das gewohnte 3. Wochenende im Juni festhalten. :banane:

Save the date: R.A.D. 2020 vom 20. bis 21.06.2020

Bis dahin wünschen wir alles Gute auf den Hobbyfunkwellen!

Euere Funkfreunde Nordbaden e.V.
Christian
Marko
Heiko
Sören
Astrid
Caro
Jürgen
et al.

HINWEIS der Forenadministration: Die Zitierung dieser Verlautbarung auf anderen Internet-Seiten hat zwingend mit Quellenangabe zu erfolgen!
O dominus misit sapientiae!

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1545
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: R.A.D. 2019

#2

Beitrag von Kid_Antrim » Sa 11. Mai 2019, 22:16

Wein, heul, plärr und flenn!
Naja, kann man wohl nix machen, ihr werdet triftige Gründe haben. Dann umso doller das nächste Jahr :)

Viel Erfolg!

Goldi 01
Santiago 4
Beiträge: 281
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 22:04
Standort in der Userkarte: 22844 Norderstedt
Wohnort: Norderstedt

Re: R.A.D. 2019

#3

Beitrag von Goldi 01 » Sa 11. Mai 2019, 22:37

Trotzdem können wir die Aktivität aufrechterhalten ,indem wir am 3 Juniwochenende Funkbetrieb machen.Muss auch mal ohne Orga funktionieren. :tup:
73 vom Gold 01

BWO
Santiago 4
Beiträge: 210
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 09:46
Standort in der Userkarte: /device/null/

Re: R.A.D. 2019

#4

Beitrag von BWO » Sa 11. Mai 2019, 23:33

Kein R.A.D. 2019? Ist jetzt ein Scherz, oder?

Liebe Funkfreunde Nordbaden, das ist sehr, sehr traurig! Der R.A.D. war immer eines DER Highlights im 11m-Band seit -ich meine- 2004? War oft dabei, hat immer Spass gemacht... eine tolle Veranstaltung! Da wird was fehlen!

Aber natürlich muss man eure Entscheidung respektieren. Was auch immer dazu geführt hat; es ist wie es ist. Mein Kompliment an euch für die vielen Jahre, die ihr mit dem R.A.D. die Bänder belebt habt. Tolle Leistung! Und ein großes DANKE! Der R.A.D war die beste 11m-Veranstaltung ever!

Alles Gute für euch! Ich werde den R.A.D. vermissen... :(

Benutzeravatar
13HN135
Santiago 1
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Sep 2018, 16:52
Standort in der Userkarte: Berlin-Spandau
Wohnort: Neustaaken

Re: R.A.D. 2019

#5

Beitrag von 13HN135 » So 12. Mai 2019, 07:37

Hallo,
ich schließe mich meinen Vorgängern hier an. Sehr bedauerlich der Ausfall vom R.A.D. 2019, dafür wird es 2020 bestimmt besser gehen. Ich weiß, es hängt verdammt viel Arbeit daran und Euch als Team gebührt viel Dank und Respekt. Also nicht verzagen, funken können wir trotzdem an allen Tagen !
In diesem Sinne:

73&55
Wolfgang
Elster03/DAF260/13HN135

Benutzeravatar
Kenny01
Santiago 4
Beiträge: 246
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 12:14
Standort in der Userkarte: Erzhausen
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen

Re: R.A.D. 2019

#6

Beitrag von Kenny01 » So 12. Mai 2019, 13:30

:shock: :shock: :shock:
Sehr sehr ärgerlich und schade!
Viele, wie auch ich, haben die Vorbereitungen schon längst begonnen bzw auch schon teilweise abgeschlossen. Vor kurzem wurde der Termin sogar in einen anderen Theard bestätigt..... :sdown:
Trotzdem werde ich am besagten Tag, vom geplanten QTH, QRV sein.
Wie schon andere geschrieben haben, wirds schon Gründe geben, warum das so ist.
Vielleicht ist es garnet mal so schlecht, dass es ein Jahr mal nicht ist und man kann sich umso mehr auf nächstes Jahr freuen

Grüße vom Kenny 01 13GD111 Marcel

Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 514
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: R.A.D. 2019

#7

Beitrag von DO4MJ (13DL7) » So 12. Mai 2019, 14:47

Ich finde es auch schade, das der RAD ausfällt, bei uns im Umkreise wird dafür schon ein Funkertreffen als "Ersatz" geplant.
Also rauf auf die Berge, den Grill nicht vergessen und dann den "1.Bundesweiten CB-Fieldday" machen oder so ???!!!
Gruß 13DL7 :wave:
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 5
Beiträge: 366
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: R.A.D. 2019

#8

Beitrag von 13TM003 » So 12. Mai 2019, 14:58

Hiho,
eingeplant ist der Termin eh, logisch geht's da auf den Berg :wave:
Bin ehrlich gespannt was trotz offiziell fehlendem Event so los ist, die letzten Jahre war ja immer wonnig :holy:

Viele Grüße,
Axel
-= Raven 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13
Standort in der Userkarte: Mosbach

Re: R.A.D. 2019

#9

Beitrag von Funkfeuer » So 12. Mai 2019, 15:14

DAS601 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 21:40
Liebe Freunde des Radio Activity Day!

Es wird keinen R.A.D. 2019 geben. :sdown:

Ich habe mir sagen lassen,das eine Anfrage, seitens der HN-DX Group,zur Austragung eurer Seits Abgelehnt wurde.
Da ich Letztes Jahr, in Durmersheim Mäuschen spielen durfte,stellt sich mir die Frage, ob diese Ablehnung
den Termin Querelen zu Schulden ist,oder Einfach nur falscher Stolz eurer Seits.
Ein Sonder Rufzeichen, zum R.A.D ausgetragen von der HN-DX wäre doch mal was.
So würde es doch auch die zusammenarbeit beider Clubs fördern.
Am Organisatorischen kann es ja kaum liegen,da dies ja dann auf die HN-DX zurückfallen würde.
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1043
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: R.A.D. 2019

#10

Beitrag von ax73 » So 12. Mai 2019, 15:39

Seit wann entscheiden einzelne Gruppen denn über das Stattfinden traditioneller CB-Ereignisse??

Sortiert Euch in aller Ruhe und wenn von Euch / TO nächstes Jahr wieder was beigetragen wird umso besser.

Ansonsten: erstes Juniwochenende hab ich gerade gelesen :thup:

Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13
Standort in der Userkarte: Mosbach

Re: R.A.D. 2019

#11

Beitrag von Funkfeuer » So 12. Mai 2019, 15:48

ax73 hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 15:39
Seit wann entscheiden einzelne Gruppen denn über das Stattfinden traditioneller CB-Ereignisse??

Du weißt schon wer den R.A.D ansonsten Austrägt oder ?
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4764
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: R.A.D. 2019

#12

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » So 12. Mai 2019, 17:13

Kurz zur Info:

Christian hat nun die Erklärung für die Ausrichter des R.A.D. abgegeben, nicht mehr aber auch nicht weniger!

Falls jetzt irgendwelche Leute meinen, dass es jetzt Zeit für Latrinenparolen und Funkverbandspolitik ist, denen geben wir in der Funkbasis eine ganz klare Absage!

D.h. ich werde großzügig alle Beiträge löschen, die in eine solche Richtung gehen!
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1545
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: R.A.D. 2019

#13

Beitrag von Kid_Antrim » So 12. Mai 2019, 17:22

Interna sollten auch intern geregelt werden.

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1043
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: R.A.D. 2019

#14

Beitrag von ax73 » So 12. Mai 2019, 17:34

La Montanara!

Benutzeravatar
RB62
Santiago 3
Beiträge: 156
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: R.A.D. 2019

#15

Beitrag von RB62 » Mo 13. Mai 2019, 09:17

15.6.2019 15 Uhr - 16.6.2019 15 Uhr
Radio Activity Day – weiter trotz Absage!!!

Traditionell findet an jedem dritten Juniwochenende der bundesweite Wettbewerb der CB-Funker statt, bei dem so ziemlich alle attraktiven Funkerberge in Deutschland besetzt sind. Es ist ein Wochenende, an dem merkwürdige Menschen Antennen und Autobatterien mitten durch den Wald tragen :-)

Wie wir hier leider durch die Organisatoren, die Funkfreunde Nordbaden e.V. erfahren mussten, soll der R.A.D. dieses Jahr eigentlich ausfallen! Es gab wichtige organisatorische und gesundheitsbedingte Gründe, weshalb sich das Orgateam schweren Herzens zur Absage entschied.

ABER:

Ich habe mir überlegt, den Tag einfach doch stattfinden zu lassen, in einer ganz simplen Version. Es wäre doch zu schade, wenn die frohe Botschaft "Der CB-Funk lebt" nicht quer durch Deutschland ausgestrahlt würde. Gerade in den letzten Jahren haben viele Funker das Hobby wiederentdeckt, das sie in den 70er und 80er Jahren mit so viel Enthusiasmus betrieben haben. Also, wir machen weiter, werden die Berge besetzen und die Antennen zum Glühen bringen!

DIE SPIELREGELN:

Wie immer, sollen alle Teilnehmer versuchen, so viele Funkkontakte wie möglich zu machen – deshalb werden ja immer möglichst hohe und störungsfreie Standorte aufgesucht. Erlaubt sind alle lizenzfreien CB-Frequenzen sowie der freie Funk im PMR/LPD/Freenet-Bereich.

Es gibt auch einen Preis zu gewinnen: Ich spendiere eine nagelneue Albrecht 6110, die hier noch bei mir im Regal liegt.

Hier sind meine Bedingungen zur Teilnahme:

1. Es gibt keine vorherige Anmeldung – jeder darf mitmachen!

2. Man kann als Gruppe antreten oder auch einzeln.

3. Teilnehmer machen ein Protokoll ihrer Funkverbindungen, egal, ob auf einem Zettel, mittels Karteikarten im Eierkarton oder per Computer mit Excel-Tabelle.

4. Eingetragen wird jede Funkverbindung mit Vorname, Stationsname, Ort, R-/S-Wert.

5. Das Funkprotokoll wird bis zum 28.6. an meine E-Mail-Adresse gfk-fix@web.de eingeschickt, bitte dazu den eigenen Namen und die Postadresse angeben. Für das Protokoll gibt's keine Vorgabe, es kann als Foto, PDF oder Excel-Tabelle geschickt werden. Bitte nicht in klingonisch!

6. Dazu bitte möglichst ein oder mehrere schöne Selfies/Fotos vom Funktag, den beteiligten Funkern, vom Grill, Bierfass oder der Funkstation schicken.

7. Es gewinnt nicht unbedingt die stärkste Station mit dem dicksten Brenner, die die meisten Verbindungen hatte, sondern unter allen Teilnehmern werde ich den Preis einfach verlosen. Damit könnte theoretisch auch jemand mit Handfunke gewinnen, der an dem Tag drei QSO's geführt hat. Kurz gesagt: Wer mitmacht, kann auch gewinnen!

8. Berichte wird's sicherlich reichlich in facebook, in der funkbasis und weiteren Medien geben. Ich selbst veröffentliche in Robert's Funkzeitung und den Internet-Funkforen nur den gezogenen Gewinner (nur den Namen und Ort, die Postadresse brauche ich nur wg. der Zusendung des Preises). Dazu werde ich das eingereichte Funkprotokoll des Gewinners und evtl. die dazu geschickten weiteren Bilder veröffentlichen. Damit ist dann nachvollziehbar, dass der Gewinner auch wirklich gefunkt hat.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß am R.A.D., gutes Wetter, schöne Funkkontakte, leckeres Essen und erfrischende Kaltgetränke. Und ich freue mich, wenn wir uns vielleicht sogar persönlich auf Funk sprechen!

Beste Grüße, Robert 62, Gelsenkirchen
RAD-funkzeitung logo.jpg

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“