JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2674
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#1

Beitrag von Rossi » Mo 7. Jan 2019, 08:38

Sodala nun mit richtigem Termin, Danke an die Admins für die schnelle Umsetzung.
Da wir noch in Planung sind, gibt es bisher nur den Termin, wer und wo, da dürfte dann noch folgen.
Grüße von JD-Truppe
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 779
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#2

Beitrag von ultra1 » Mo 7. Jan 2019, 13:03

Hallo Rossi.

Danke für das Veröffentlichen eures Termins.

Hatte mal auf eurer Seite geschaut, da mich die Bedeutung von Jackson Dynastie interessiert.
Doch konnte da über Entstehung,bzw. Bedeutung eures Namens nichts finden.
Bitte um Aufklärung dieser Frage.


55/73,Ingo.

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2674
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#3

Beitrag von Rossi » Mo 7. Jan 2019, 15:28

Hallo Ingo,
ja ist schon eine Zeit her, das die Homepage der JD-Gruppe erneuert wurde, ich wüsste jetzt garnicht wer da das Zepter in der Hand hält.
Da hier aber einige neue Mitglieder in der Funkbasis garnicht wissen um was es bei der Jackson Dynasty geht, möchte ich hier noch mal"kurz" beschreiben um was es da geht.
Es sind eigentlich alles Bergfunker die da in unseren Reihen sind, von manchen hat der ein oder andere schon was gehört, manche mögen neu dazugekommenen nichts sagen.
Es war der Doc Erich oder auch bekannt unter dem Rufnamen Bronx im Donauries, der mit seinen Funkaktionen aus den Alpenraum sehr bekannt wurde.
Ein Pionier im CB-Funk, wenn es um Funken von Alpengipfeln ging, es gab aber noch einige Funkkollegen aus dem Donauries, die sich ebenfalls an der Sache beteiligten. Hierzu gehören Namen wie Popeye, Gipsy King, Ries 130 + Ries 131 und weitere die an einem verabredeten Abend in ganz Deutschland ausschwirrten um verschiedenen Hügel zu besetzten.

Dies alles geschah noch weit vor dem Internet, vor der Funkbasis, damals alles noch per Brief und Telefon.
Es gesellten sich Namen wie Feuervogel und Roter Baron dazu, sicherlich Leute die bekannt sind, aber auch der Pluto aus dem Harz der lange Zeit das D-DX mitorganisiert hat, ist immer noch in unseren Reihen.

Auch Omega und Fahrradspeiche ohne die es wohl die Funkbasis nicht gegeben hätte( wobei man hier auch der Eifelsau danken muss,ein fleißiger Werbetrommelrührer) gehört zwar nicht zur Dynasty aber hätte dieses Prädikat wohl schon lange verdient.

Und nicht zu vergessen der TK477 Thomas aus dem Allgäu, oder Silberfuchs aus Heidenheim, oder Berggeist Armin aus dem Chiemgau,Alpino, Alfa Charlie,Kampfstern Galactica,Foxy von der Meuselbacher Kuppe, Skunk aus Mäckpomm, Puma,Eisbär,Fido,Rübezahl und DC6 aus dem Hochsauerland.......
Das alles in Verbindung mit Alpenfunk, das ist die Jackson Dynasty

Natürlich gibt es noch viele die mit uns zusammen die Nächte um die Ohren geschlagen haben, die zusammen den Bergfunk auf ihre Art und Weise geprägt haben.
Um unsern drei verstorbenen Mitgliedern Fido ,Doc und Rübezahl zu erinnern, veranstalten wir dieses Gedenkfunken.
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 779
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#4

Beitrag von ultra1 » Mo 7. Jan 2019, 16:49

Hallo.

Ja danke, interessant mal die Hintergründe zu erfahren.
Viel Geschichte über intosiastische Hobby Funker.
Damals und Heute auch Aktive.


Eine Frage bleibt mir noch:

Wie kommt es zu dem Namen?

War die President der Namensgeber?



55/73, Ingo.

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2674
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#5

Beitrag von Rossi » Mo 7. Jan 2019, 17:09

Wie kommt es zu dem Namen?

War die President der Namensgeber?
Ja ich denke mal schon das es damit was auf sich hat, Erich besaß eine alte Jackson.
Wenn man einen besonderen S-Wert bei ihm hatte gab es sogar einen Gong :lol:
Ein lustiger Geselle, schade das er so früh hat von uns gehen müssen, er hat den CB Funk einfach geliebt :mrgreen:
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Tornado
Santiago 9
Beiträge: 1278
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Standort in der Userkarte: Hohenahr-Erda
Wohnort: Hohenahr-Erda
Kontaktdaten:

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#6

Beitrag von Tornado » Mo 7. Jan 2019, 17:55

Ich erinnere mich noch gut an meine ersten Bergfunk Aufenthalte. Das war so Anfang der 2000er, als ich den Rübezahl aus dem Sauerland (meine Kahler Asten) und auch den Fido (wenn ich mich Recht erinnere Stand der immer auf dem Idarkopf in RLP.) das erste Mal hörte. Rossi war auch immer zu hören und die Meuselbacher Kuppe :)

Ich werde am besagten 9.2. auch QRV sein. Wenn es das Wetter zulässt seit langer Zeit auch mal wieder mit Mast und Antron A99.
forestradio.wordpress.com
|Norman | DO5DKL | 13HN457 | 13TH457 | QRV: CB 35FM (Lahn-Dill-/Westerwald-Runde), AFU: DB0HK |

Benutzeravatar
Foxy
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: So 29. Sep 2002, 18:23
Wohnort: Thüringen JO50NN
Kontaktdaten:

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#7

Beitrag von Foxy » Di 8. Jan 2019, 07:49

Hallo zusammen,

schön das diese Tradition weiterhin aufrecht erhalten wird :tup:
Wir werden an dem Abend QRV sein :banane: :wave:
73 Foxy

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1472
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Horlach bei pegnitz
Wohnort: Horlach

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#8

Beitrag von roter-baron » So 13. Jan 2019, 11:25

Hallo
Ich werde auch qrv sein an den besagten Wochenende .
....Berg ich komme ..... :mrgreen:
:wave: ...an Mr. Do8.. und gefolge :mrgreen:
:wave: :wave: :wave: vom roten
Auf DAUER hilft nur OM POWER und RG 214
Wieder QRV auf jeder Frequenz ohne Lizenz :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Köterberg Online
Santiago 1
Beiträge: 25
Registriert: So 23. Dez 2018, 22:01
Standort in der Userkarte: NO WAY

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#9

Beitrag von Köterberg Online » Di 15. Jan 2019, 01:00

Rossi hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 08:38
Sodala nun mit richtigem Termin, Danke an die Admins für die schnelle Umsetzung.
Da wir noch in Planung sind, gibt es bisher nur den Termin, wer und wo, da dürfte dann noch folgen.
Grüße von JD-Truppe
Werde QRV sein.......
Das QRH dürfte ja Mittlerweile bekannt sein.
Baroni....Lets Rock.....
HIGH PERFORMANCE POWER

Köterberg Online
Santiago 1
Beiträge: 25
Registriert: So 23. Dez 2018, 22:01
Standort in der Userkarte: NO WAY

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#10

Beitrag von Köterberg Online » Di 15. Jan 2019, 08:40

Köterberg Online hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 01:00
Rossi hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 08:38
Sodala nun mit richtigem Termin, Danke an die Admins für die schnelle Umsetzung.
Da wir noch in Planung sind, gibt es bisher nur den Termin, wer und wo, da dürfte dann noch folgen.
Grüße von JD-Truppe
Werde QRV vom Köterberg sein.
Das QRH dürfte ja Mittlerweile bekannt sein.
Baroni....Lets Rock.....
HIGH PERFORMANCE POWER

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1472
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Horlach bei pegnitz
Wohnort: Horlach

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#11

Beitrag von roter-baron » Di 15. Jan 2019, 08:56

:angry: das wird bestimmt furzen auch ohne Bohnen :dlol:
:wave: vom baroni
Auf DAUER hilft nur OM POWER und RG 214
Wieder QRV auf jeder Frequenz ohne Lizenz :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1175
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#12

Beitrag von Wurstauge » Di 15. Jan 2019, 09:01

Ich werde dann ohne mein Gefolge von der Küste hören...
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1472
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Horlach bei pegnitz
Wohnort: Horlach

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#13

Beitrag von roter-baron » Di 15. Jan 2019, 09:23

Sorry ich hatte eigentlich den ail und sein Gefolge gemeint .
Das bei dir auch ein do8...... Steht ist mir leider noch nicht aufgefallen 🙊
Auf DAUER hilft nur OM POWER und RG 214
Wieder QRV auf jeder Frequenz ohne Lizenz :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1175
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#14

Beitrag von Wurstauge » Di 15. Jan 2019, 09:25

Alles gut
Ich hab dickes Fell :D

Wir hören uns dann zu den Großereignissen wieder direkt,oder bei Shortskip
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1218
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: JD Gedenkfunken 2019 09/10 Februar

#15

Beitrag von Charly Whisky » Di 15. Jan 2019, 11:34

Wurstauge hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 09:01
Ich werde dann ohne mein Gefolge von der Küste hören...
Selber QTH wie bei Rekord (520 km)?

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“