Seite 12 von 24

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: Mo 19. Aug 2019, 14:54
von Sputnik01
Ja genau, ich geh da nochmal, drann :nono: :nono: :nono: :dlol: :dlol: :dlol:

Alles gut so, mit Antenne komme ich auf 11,60m über Dach.

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 01:56
von Heidefunk
Respektable 450km heute von JO42WQ nach Baden zum Christian :banane:

S3 R3-4 :tup:

73 von Peter

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 04:25
von Charly Whisky
Hallo Peter :wave:

super Sache :tup:

Schönen Sonntag!

Viele Grüsse
Christian

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 04:53
von Krampfader
Heidefunk hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 01:56
Respektable 450km heute von JO42WQ nach Baden zum Christian
Morgen Jungs!

450km. Wahnsinns Strecke für Bodenwelle. Gratuliere. Welche Antennen hattet ihr jeweils??

Danke und Grüße

Andreas

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 10:49
von Charly Whisky
Hallo Andreas,

ich hatte einen GainMaster- Nachbau 5/8 am 15 m GFK- Mast auf 900 m ü.M.

VG
Christian

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 11:09
von Heidefunk
Halbwelle 10m über Grund bei 30m über NN auf meiner Seite.

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 13:03
von ultra1
Hallo Christian !

Hatte auf Funk gehört, das Du QRV bist.
Konnte Dich jedoch auf keinen Kanal finden :clue: .

Haben wir uns gestern leider verpaßt.
DSCF1353.JPG


:wave:
Schönen Sonntag, Ingo

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 15. Sep 2019, 15:36
von Heidefunk
Das war etwa eine Stunde nach unserem QSO, immerhin auch 108km, auf der 15 Ingo.

73 von Peter

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: Sa 28. Sep 2019, 23:43
von RB62
Premiere!
Christian, noch nie ist uns eine Direktverbindung über die Bodenwelle von Gelsenkirchen-Zentrum auf deinen Hausberg gelungen - heute war es dann so weit.
Zum Teil schwapptest du mit Radio 3-4 bei uns hoch und du konntest mich ja auch verstehen. Da meine Antennenspitze nur 80 m ü.NN steht, ist das ein wirklch sensationelles Ergebnis - ich freue mich!
:banane:
20190928GE-Loffenau.JPG

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 29. Sep 2019, 09:17
von michael07
Hallo Christian,

Danke für das nette QSO gegen kurz nach 22 Uhr.( SSB )
Es hat mich sehr gefreut.

Mein QTH war 64850 Schaafheim bei Aschaffenburg.
Am Wartturm ( 230m ü.N.N. )
Locator JN49MV

Antenne: Hy-zooka am 12,5m GFK Mast
TRX: Superstar 3900

Besten Gruss
Michael

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 29. Sep 2019, 21:29
von Charly Whisky
Hallo Michael :wave:

hat prima geklappt!

Die Antenne (und der Standort) ist Super :tup:

Viele Grüsse
Christian

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: So 29. Sep 2019, 22:41
von Romeo Oscar ( 13RO763)
Die Antenne (und der Standort) ist Super
... und das benutzte Funkgerät?!

*Duck und Weg* :dlol:

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: Mo 30. Sep 2019, 01:33
von Charly Whisky
Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 22:41
Die Antenne (und der Standort) ist Super
... und das benutzte Funkgerät?!

*Duck und Weg* :dlol:
Jaja,

wenn man vom stärksten TX ausgeht (https://www.walcottradio.com/ranger-rci ... -2885.html), dann sind das allenfalls 2 S-Stufen „Gewinn“. Den grössten Anteile am Ergebnis steuert der Standort und dann die Antenne bei.
Insofern - und auch anderswo geschrieben - : doesn’t matter :sup:

Viele Grüsse in den schönen Schwarzwald
Christian

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: Di 1. Okt 2019, 15:30
von michael07
Hallo Christian,

Am 02.10.2019, werde ich von der Hohenmirsberger Platte ( 614m ü.N.N. ) aus, ab ca. 20 Uhr, QRV sein.

Gerne versuche ich eine Verbindung mit dir aufzubauen.

Welchen Kanal bevorzugst du?

Der Rote Baron will mich dort auch besuchen.

Besten Gruss
Michael
13HN357

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Verfasst: Di 1. Okt 2019, 16:29
von roter-baron
Charly Whisky hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 01:33
Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 22:41
Die Antenne (und der Standort) ist Super
... und das benutzte Funkgerät?!

*Duck und Weg* :dlol:
Jaja,

wenn man vom stärksten TX ausgeht (https://www.walcottradio.com/ranger-rci ... -2885.html), dann sind das allenfalls 2 S-Stufen „Gewinn“. Den grössten Anteile am Ergebnis steuert der Standort und dann die Antenne bei.
Insofern - und auch anderswo geschrieben - : doesn’t matter :sup:

Viele Grüsse in den schönen Schwarzwald
Christian
Der stärkste tx ist und bleibt der Dominator mit 1,3 kW :mrgreen: