R.A.D. 2017

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Benutzeravatar
Polarkreis
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: Do 31. Jul 2014, 13:19
Standort in der Userkarte: Stensträsket
Wohnort: Län Västerbotten

Re: R.A.D. 2017

#61

Beitrag von Polarkreis » So 18. Jun 2017, 04:39

Schön aufgebaut, hoffentlich kein Regen , vielleicht klappt es zu dir von mir

Viel Spass noch

criticalcore5711 hat geschrieben:Also ich wäre so weit fertig mit Aufbauen :tup:

http://cbpidyn.spdns.eu/RAD/

Viel Spaß an alle.
73+55
CharlyBravo35
73 de Peter

SKIP : Polarkreis, SWE2P
DX : 21 RF 111
TRX : Stabo 3200, Team MX 8
Ant : 5/8 Sigma 2, FD 4, Reussenantenne, 40 m Hygain 2 ele Beam, 10 m Cushcraft 5 ele Beam, diverse Drahtantennen
QRA : JP94TT
ITU : 18

Mehlwurm
Santiago 3
Beiträge: 171
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 23:18
Standort in der Userkarte: 76187 Karlsruhe

Re: R.A.D. 2017

#62

Beitrag von Mehlwurm » So 18. Jun 2017, 10:07

und auf der 1 ein Musikträger, toll.
Nun zieht auch noch der Matsch hoch ...

13GC76
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:54

Re: R.A.D. 2017

#63

Beitrag von 13GC76 » So 18. Jun 2017, 10:15

Genau

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Benutzeravatar
grobmotorik
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 17:22
Standort in der Userkarte: Erfurt

Re: R.A.D. 2017

#64

Beitrag von grobmotorik » So 18. Jun 2017, 11:14

Mir war das Glück nicht so hold ... Regen, Nebel, Kälte, eine sehr wuselige Stehwelle und 10 verwertbare QSOs ... wir üben das nochmal ....
Ok der QSO nach Aurich, ca. 350km, war schon witzig

Daniel
Dateianhänge
bus_nebel.JPG
nebel.JPG
13XT183 / Bulli99

13GC76
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:54

Re: R.A.D. 2017

#65

Beitrag von 13GC76 » So 18. Jun 2017, 11:19

grobmotorik hat geschrieben:Mir war das Glück nicht so hold ... Regen, Nebel, Kälte, eine sehr wuselige Stehwelle und 10 verwertbare QSOs ... wir üben das nochmal ....
Ok der QSO nach Aurich, ca. 350km, war schon witzig

Daniel
Aurich ist doch super hier. Wohne in Norden[img]//uploads.tapatalk-cdn.com/201706 ... a3a908.jpg[/img]

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Benutzeravatar
grobmotorik
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 17:22
Standort in der Userkarte: Erfurt

Re: R.A.D. 2017

#66

Beitrag von grobmotorik » So 18. Jun 2017, 11:40

Vor allem mit einer S9 ... war schon sehr ordentlich.

Daniel.
13XT183 / Bulli99

13HN642
Santiago 2
Beiträge: 57
Registriert: Di 26. Jul 2016, 08:47
Standort in der Userkarte: Kanal 35fm
Wohnort: Irgenwo
Kontaktdaten:

Re: R.A.D. 2017

#67

Beitrag von 13HN642 » So 18. Jun 2017, 12:52

wie soll ich das logbuch einsenden

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: R.A.D. 2017

#68

Beitrag von criticalcore5711 » So 18. Jun 2017, 15:56

Polarkreis hat geschrieben:Schön aufgebaut, hoffentlich kein Regen , vielleicht klappt es zu dir von mir

Viel Spass noch

criticalcore5711 hat geschrieben:Also ich wäre so weit fertig mit Aufbauen :tup:

http://cbpidyn.spdns.eu/RAD/

Viel Spaß an alle.
73+55
CharlyBravo35
Danke :tup:
Regen wäre mir egal gewesen, ich saß ja eh unter der plane.
In meinem Garten sieht es halt aus wie Kraut und Rüben da ich bisher immer noch nicht dazu kam die Platten zu legen und meine pflanzringe zu Setzen.

Übrigens meine Unterstützung hast du! (wegen der gemeldeten Station aus dem Ausland)
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
DAS601
Santiago 9+15
Beiträge: 2100
Registriert: Do 21. Nov 2002, 20:20
Standort in der Userkarte: Nordbaden

Re: R.A.D. 2017

#69

Beitrag von DAS601 » So 18. Jun 2017, 20:47

13HN642 hat geschrieben:wie soll ich das logbuch einsenden
Am besten Du loggst Dich auf der R.A.D.-Seite ein und erfasst es direkt in der Eingabemaske.

Gruß
Christian (DAS601)
O dominus misit sapientiae!

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: R.A.D. 2017

#70

Beitrag von hotelsierra1 » So 18. Jun 2017, 21:19

ich war im Urlaub in Italien unterwegs und konnte die Jungs vom Kahlen Asten im Raum Bologna kurz nach dem Aufbau hören. Band auf wie Sau. Ich kam leider nicht durch, da nur Wilson1000 und AE6110 im Auto.

-h
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
Beiträge: 1186
Registriert: Do 11. Apr 2013, 20:32
Standort in der Userkarte: Coburg

Re: R.A.D. 2017

#71

Beitrag von Gummipuppe » Mo 19. Jun 2017, 11:52

HuHu :wave:

Das war ein Wochenende

Leider hatte ich Probleme mit der I-Max 2000 (nagelneu)Nur einmal benutzt Stehwelle war dort ganz Ok.(keine Zeit mehr gehabt das Ding nochmal aufzustellen und zu testen.)
Nur weil es Windig war bei uns,wollte ich auf Nummer sicher gehen Alu Mast und I-Max . Den ganzen Feuerteich Treppen rauf- aufgeschnorchelt- Treppen runter und angeschlossen.
:seufz: Stehwelle 1.6-2.4 :wall:
Hätte vielleicht doch vorher mal die das Ding einstellen sollen.
Also erst mal ins Auto und ein paar QSOs gemacht.(Mobilantenne)War ja RAD.
So was mach ich jetzt,hatte ich mir dabei überlegt :grrr: das Ding runter (schrauben drehen an der I-Max wieder aufschorcheln. Treppen wieder runter geht oder geht nicht :rolleyes: U.S.W.)
Neeee kein Bock. Also runter denn Feuerteich :angry: 15 m GFK mit Fuchskreis (da weis ich das der geht) Scheiß auf den Wind biegt sich der GFK halt bis er bricht (hatte ich schon) ist aber nicht gebrochen :banane:
Das war ein Richtiger Treppen Marathon :zzz:

Also bis ich dann richtig mit dem Funken anfangen konnte (ab und zu aus dem Auto gefunkt) Hatte die Uhr schon 21.00Uhr geschlagen!!!!



Jetzt war dann alles auch im GRÜNEN Bereich.


Viele Berge waren auch besetzt :tup: das Band war offen wie Hulle (zu sehr offen)
Viel bekannte Funker mal wieder gehört und natürlich auch welche die ich nicht gekannt habe.
Hatte mich dann einige Zeit auf einen Kanal festgebissen. Dann kam auch noch der Rote Baron :heart: (Muschiprinz) konnte gar nicht so schnell schreiben wie die Breaks eingetrudelt sind . Danke für Unterstützung aus der Ferne DIDI.
(Ihn kennt halt jeder und will mit im auch mal ein QSO führen)

Jetzt war der ganze Stress mit der Antenne vergessen!!!!!!!!!!
Habe dann ca. 3 Stunden geruht und bis 14.25Uhr am Sonntag gemacht.
Abgebaut und Heim.(ca.17.30Uhr)
Heute wieder auf der Arbeit und Muskelkater. Also heute alles ganz locker machen auf der Arbeit!!
Im großen und ganzen war es wieder OPTI TOPTI.

Dank an das ganze Team des R.A.D.s
Super Sache von euch wieder(weiter so) ich hoffe es gibt ein 2018.(-:
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:GLÜCK IST,WENN DICH JEMAND BESSER FICKT ALS DAS LEBEN
SIMSALABIM CHLEBO

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Santiago 8
Beiträge: 886
Registriert: So 9. Mär 2003, 18:18
Standort in der Userkarte: Ottrau

Re: R.A.D. 2017

#72

Beitrag von Rumpelstilzchen » Mo 19. Jun 2017, 13:31

Schade,
wieder verpennt! :oops: :seufz:

Ich hoffe es war trotzdem was los?
55 & 73 de 13TH733, Rumpelstilzchen, Heiko ; JO40QT Ottrau CB 33FM & SWL z.Zt. sporadisch QRV ;-)

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 3675
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: R.A.D. 2017

#73

Beitrag von KLC » Mo 19. Jun 2017, 13:42

:tup:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
DAS601
Santiago 9+15
Beiträge: 2100
Registriert: Do 21. Nov 2002, 20:20
Standort in der Userkarte: Nordbaden

Re: R.A.D. 2017

#74

Beitrag von DAS601 » Mo 19. Jun 2017, 13:53

Gummipuppe hat geschrieben: :seufz: Stehwelle 1.6-2.4 :wall:
1,6:1 entspricht einem Verlust von ca. 5,5% = 0,22W
2,4:1 entspricht einem Verlust von ca. 16% = 0,64W
1 S-Stufe = 6dB = 4fache Leistung
Ich denke, selbst mit dieser nicht optimalen Anpassung hättest Du gut Betrieb machen können, zumindest auf den Kanälen mit einem VSWR von unter 2,0:1
Gummipuppe hat geschrieben:Hätte vielleicht doch vorher mal die das Ding einstellen sollen.
Ja... :mrgreen:
Gummipuppe hat geschrieben:Super Sache von euch wieder(weiter so) ich hoffe es gibt ein 2018.(-:
Wir haben es vor :D

Gruß
Christian (DAS601)
O dominus misit sapientiae!

Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
Beiträge: 1186
Registriert: Do 11. Apr 2013, 20:32
Standort in der Userkarte: Coburg

Re: R.A.D. 2017

#75

Beitrag von Gummipuppe » Di 20. Jun 2017, 09:41

DAS601 hat geschrieben:
Gummipuppe hat geschrieben: :seufz: Stehwelle 1.6-2.4 :wall:
1,6:1 entspricht einem Verlust von ca. 5,5% = 0,22W
2,4:1 entspricht einem Verlust von ca. 16% = 0,64W
1 S-Stufe = 6dB = 4fache Leistung
Ich denke, selbst mit dieser nicht optimalen Anpassung hättest Du gut Betrieb machen können, zumindest auf den Kanälen mit einem VSWR von unter 2,0:1



Moin Christian,

logisch hätte ich ca. auf der hälfte der Kanäle Funken können.
Hätte aber bestimmt auch auf alle Kanäle Funken können.
Hätte aber auch daheim Funken können.
Hätte auch kein 50 m Kabel nehmen müssen. Auch noch mal Verlust zu den16%( Sondern einfach aus dem Auto)
Hätte vielleicht auch die Funke gekillt.
Hätte früher auch nur 4 und 5 in der Schule schreiben können!!
Hätte- Hätte- Hätte :rolleyes:

Wenn ich was machen dann mach ich (so weit wie es in meiner Macht steht)vernünftig :sup:
Mach ja nicht beim RAD mit :rolleyes: weil alles nur (halb) so gut geht wie es könnte :crazy:
Bin und war schon immer EHRGEIZIG (Ist mir in die Wiege gelegt worden glaube ich)

EGAl Christian :holy: vom Grundprinzip weiß ich was Du meinst :idea: :idea:
Ich versuche halt immer alles so gut wie möglich 8) das auch was dabei rauskommt (und ich Richtig Spaß an der Sache habe)

VON NIX KOMMT NIX
Hau rein
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:GLÜCK IST,WENN DICH JEMAND BESSER FICKT ALS DAS LEBEN
SIMSALABIM CHLEBO

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“