Abfunken 2013

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Benutzeravatar
Highlander01
Santiago 7
Beiträge: 505
Registriert: So 12. Dez 2004, 09:43
Standort in der Userkarte: Schönsee
Wohnort: Schönsee

Re: Abfunken 2013

#106

Beitrag von Highlander01 » Di 12. Nov 2013, 08:59

Bei uns war alles LEGAL! Der NVA-Mast, die A99, 60m Antennenkabel, Heizlüfter, etz.
Wir bekamen um halb8 Uhr morgens Besuch von der Rennleitung, und die hatten nix auszusetzen!!
:banane: :banane: :banane:


O.K. Das Funkgerät hatten wir schon abgebaut...


Gruß
Highlander-Tom

DN6RB

Re: Abfunken 2013

#107

Beitrag von DN6RB » Di 12. Nov 2013, 17:49

Nee,nee da hast DU was verpasst !!!!! es gibt seit zwei Monaten NEUE BESTIMMUNGEN von der Behörde !!!
Je Meter wo man über 0 ist darf man als Bergstation 1 W Sendeleistung haben !!!!Wir waren auf 1024m und hatten nur 900W auf der Leitung also noch weit vom LEGALEN BEREICH ENTFERNT und quwasi UNTERPOSTALISCH :dlol:
:wave: vom baroni

Benutzeravatar
Feuervogel
Santiago 7
Beiträge: 575
Registriert: So 5. Okt 2003, 21:18
Standort in der Userkarte: 91257 Pegnitz
Wohnort: Pegnitz
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#108

Beitrag von Feuervogel » Di 12. Nov 2013, 17:58

Und da ist nicht der Anwesenheits Faktor zu vergessen. Wir waren zu viert !!!

Die Leistungsdisskusion ist immer die Selbe , Gleiche !!! In meiner Anfangszeit Bergfunk , so ca. 1990 kam man mit 4 Watt von einem guten Standort ca. 50km und auh mehr. Heute , bei dem dicken Stönebel hört man ja schon fast nix mehr. Klar gibts immer wieder Heimstations Funker die sich melden und wundern wie weit Sie kommen und wie stark Wir gehört werden.
Dann gibts Aufklärung warum , wieso und vor allem wie Stark ... und dann war´s das.
Seit Jahren wird gesagt , geht´s mit , erlebt es und dann wird man sehen. Wenn man übrigens das Frequenz Chaos ansieht was zum Teil geboten wird....da gibts net genug Batterien :clue:

Schöne Woche..
UWE
CB Station Feuervogel ---- UWE ----- DO 5 JD ------ 13 LR 050 -------- Juliett Delta 05 ----- GD 10 ----- Pegnitz / Oberfranken ---
*** http://www.extrembreaker.de ***

Flunder

Re: Abfunken 2013

#109

Beitrag von Flunder » Di 12. Nov 2013, 18:17

Ich wiederhole mich aus einem anderen Fred. Wenn man sich darüber Gedanken machen soll ob die Gegenstation legal oder nicht legal unterwegs ist, sollte man das Hobby wechseln. Für mich zählt die Verbindung. Egal wo wie und woher der Gegenpart kommt. Nur das macht Sinn bei der Funkerei... :wink:

Benutzeravatar
Dr. Schiwago
Santiago 8
Beiträge: 770
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#110

Beitrag von Dr. Schiwago » Di 12. Nov 2013, 19:08

DN6RB hat geschrieben:Nee,nee da hast DU was verpasst !!!!! es gibt seit zwei Monaten NEUE BESTIMMUNGEN von der Behörde !!!
Je Meter wo man über 0 ist darf man als Bergstation 1 W Sendeleistung haben !!!!Wir waren auf 1024m und hatten nur 900W auf der Leitung also noch weit vom LEGALEN BEREICH ENTFERNT und quwasi UNTERPOSTALISCH :dlol:
:wave: vom baroni

Ach du Scheisse, wir brauchen einen niedrigeren Hausberg :dlol:
`73
CB Skip: Dr. Schiwago
OP: Patrick
QRV: 15USB / 1FM
DX: 13TH972
QRV Freenet: 149.0875



Zur Ramonstergaragen Website


Das Leben ist zu kurz für QRP

Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
Beiträge: 2422
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 21:21
Standort in der Userkarte: Naila
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#111

Beitrag von Foliant » Di 12. Nov 2013, 19:08

DN6RB hat geschrieben:Je Meter wo man über 0 ist darf man als Bergstation 1 W Sendeleistung haben !!!!
Die neue Bestimmung find ich gut - dann leg ich demnächst mal die (noch) fehlenden 600W für meinen Berg nach...
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker
Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 1707
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Abfunken 2013

#112

Beitrag von Radnor » Di 12. Nov 2013, 19:29

...also Butter bei die Fisch: Seeadler Nr. 38 war mit 700 Watt unterwegs ...aber nur mit Mobilantenne, da relativiert sich das wieder und entspricht exakt den 4 Watt an einer Hochantenne :dlol:

...so jetzt werde ich bestimmt geächtet und die BNA marschiert morgen bei mir ein ...aber wisst Ihr was: ist mir schnuppe Bild

Wieviele Smileys darf man pro Posting? fünf?

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


ups Bild

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 4813
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#113

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) » Di 12. Nov 2013, 20:05

Wieviele Smileys darf man pro Posting? fünf?
Nö, da gibt´s keine Grenze ! :holy:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 1707
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Abfunken 2013

#114

Beitrag von Radnor » Di 12. Nov 2013, 20:17

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben:
Wieviele Smileys darf man pro Posting? fünf?
Nö, da gibt´s keine Grenze !
:dlol: dann ist ja gut :tup:
trotzdem muß ich das ausprobieren, weil ohne ausprobieren glaub ich es nicht :nono: wieviele sind es jetzt :clue: ...denke das sollte reichen :sup:

...pah, doch nicht wahr also wieder ein paar gelöscht ...was eine besch....Regelung: Dein Beitrag enthält zu viele Smilies. Die maximal erlaubte Anzahl von Smilies ist 5.

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 7
Beiträge: 523
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#115

Beitrag von 13-TH-2080 » Di 12. Nov 2013, 20:56

QRV AFU: DM0RH, 145.262,5MHz, CB Kanal 8
www.AFGN.de
Locator: JN59LC
73" de DO6KP / WEST 03

Benutzeravatar
Berggeist
Santiago 9
Beiträge: 1481
Registriert: Do 18. Mär 2004, 21:58
Wohnort: im Kaisergebirge
Kontaktdaten:

Re: Abfunken 2013

#116

Beitrag von Berggeist » Mi 13. Nov 2013, 09:08

hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha ... schei*** echoregler kaputt.

Benutzeravatar
Rossi
Santiago 9+30
Beiträge: 2674
Registriert: So 16. Feb 2003, 19:03
Standort in der Userkarte: Jügesheim

Re: Abfunken 2013

#117

Beitrag von Rossi » Mi 13. Nov 2013, 17:28

Kinners Kinners wo ist hier der" Gähn" Smilie ?
Die Platte ist alt und hat nen Sprung, lasst euch mal was neues einfallen ihr ödet mich an :paper:

So aber nun mal zu zwei Bildern vom Hoherodskopf, einmal neues rollendes Wohnzimmer und Antenne morgens beim Abbau mit der missbrauchten Kinderschaukel :dlol:
Irgenwie muss man sich zu helfen wissen, wenn man alleine unterwegs ist und so schwere Sachen in die Luft bringen möchte!
Ja Bergfunk kann schon mal in Schwerstarbeit ausarten bevor die Funknacht überhaupt begonnen hat, dies sollten sich die Sesselpubser und Dauernörgler immer vor Augen führen!
------- Mein Förmchen ist größer als deins und mit meinem Schippchen darfst du nicht spielen------
Welch toller Kindergarten, haben wir das nicht schon genug auf der QRL? Muss das sein?

Bild

Bild
Vorsitz der Jackson Dynasty 13JD 15/Rossi Rodgau locator JO40KA

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3164
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Abfunken 2013

#118

Beitrag von 13OT057 » Mi 13. Nov 2013, 18:33

Wenn man an der Fressbude vorbei fährt ist auf der rechten Seite ein Zaun, da bau ich immer den Mast mit Antenne auf, wenn ich im Vogelsberg bin :)
Steht dann auch gerade :D
Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4027
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Abfunken 2013

#119

Beitrag von KLC » Mi 13. Nov 2013, 20:48

Kinners, Kinners, Kinners,
ihr habt Probleme in euerem Kindergarten.
Meine Förmchen und Schippchen scheinen so klein, als ob ich nicht damit im Sandkasten mitspielen kann. Ich habe schlimmere Probleme ...

Daß mich keiner gehört hat, hätte ich noch meinem Standort zugeschrieben , von wegen an dem Berg ist nicht auf dem Berg!
Aber ich hatte am Wochenende eher so gut wie keinen gehört, als ob ich mir das falsche Datum gemerkt habe.
An der Antenne lag es m.E. nicht gelegen, da hatte ich mit Kleineren Spargeln auf kleineren Masten größeren Erfolg.

:clue:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4027
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Abfunken 2013

#120

Beitrag von KLC » Mi 13. Nov 2013, 21:54

Radnor hat geschrieben:nachdem ich in diesem Jahr nicht an einem einzigsten Bergfunkevent teilnehmen konnte, wollte ich zumindest beim Abfunken und gleichzeitigem 40. Deutschland Berg DX dabei sein :holy: ...
Ich übernehme den Eintrag so vom Seeadler für mich um mit der Quellenangabe eventuellen Plagiatsdebatten vorzubeugen.
Hatte dieses Jahr auch nix gemacht, deswegen wollte ich bei 2 auf einen Streich auch mitmachen.
Meinen Mißerfolg beim Abfunken hatte ich vorne schon gepostet, hier der DDX-Mißerfolg in FM:
#3 R4 Wingman / Oscar November Stefan / Hardy Grasellenbach /Odenwald HE
#30 R3 Eifelsau / Alfa Whisky Rainer / Andy Hohe Acht RLP
#38 R5 Seeadler Klaus Stahlberg RLP
Leider habe ich keine S-Werte ermittelt , die ich als sinnvoll hier posten könnte.
Mit Müh und Not habe ich dann noch zum SSB-Ablauf die Westfalica angeschlumpft, weil mich das original-Jacky-Anschschlußkabel im richtigen Moment im Stich gelassen hat. Hat dann aber nicht den gewünschten oder rechtzeitigen Erfolg gehabt. :heul:

Werde aber trotz allem DDX 41 buchen :tup:
:wave: Rolf
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“