Köterberg gesperrt

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4743
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Köterberg gesperrt

#16

Beitrag von Krampfader »

Maulwurf hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 20:02
Außer den Zündkerzen funkt da nämlich nichts.
Und die funken im wahrsten Sinne des Wortes. Letzten Sommer hab ich im CB-Gerät einen alten verrotteten 2-Takt-Roller bereits prasseln gehört noch bevor ich ihn akustisch und optisch wahrnehmen konnte.
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

do9ems
Santiago 2
Beiträge: 59
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 14:38
Standort in der Userkarte: Bielefeld

Re: Köterberg gesperrt

#17

Beitrag von do9ems »

Ist der Berg eigentlich mittlerweile wieder offiziell mit dem Auto befahrbar?

73, Alex

ROMEO 1
Santiago 7
Beiträge: 721
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Köterberg gesperrt

#18

Beitrag von ROMEO 1 »

Eine Freigabe ist bislang nicht bekannt. Auf der HP der Stadt Lügde steht noch nichts.
Die letzte mir bekannte Meldung ist diese hier:

[url][https://www.radio-aktiv.de/index.php/70 ... sperrt/url]
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.

do9ems
Santiago 2
Beiträge: 59
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 14:38
Standort in der Userkarte: Bielefeld

Re: Köterberg gesperrt

#19

Beitrag von do9ems »

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben:

Der Köterberg kann bereits seit einigen Tagen wieder befahren werden. :D

73, Alex

Benutzeravatar
13 RF 489
Santiago 1
Beiträge: 39
Registriert: So 28. Jan 2018, 13:22
Standort in der Userkarte: Winsen Aller Niedersachsen
Wohnort: Winsen/Aller

Re: Köterberg gesperrt

#20

Beitrag von 13 RF 489 »

:seufz:

Zum Befahren und Kaffeetrinken mit der Mutti wohl eine schöne Idee..

ZUM FUNK vollig ungeeignet ( zu viel QRM ) . :grrr:

Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 569
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Köterberg gesperrt

#21

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Ich frage mich nur, wie die es schaffen, das man beim Papagei kein PLC hört, die Antenne sitzt doch direkt drauf oder geht der erst bei 9+30 auf Empfang ?
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4276
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Köterberg gesperrt

#22

Beitrag von KLC »

Vielleicht hat der Funkerfreund auch viel QRM durch die eigene Bordelektrik.
Mir hat der OPEL vollends die ständige Ortsrunde in Saarbrücken versaut.
Ausgerechnet die letzten 3 Kanäle der alten 40er sind Opfer des Steuergerätes geworden, oder irgendwas, das mehr HF rausgerotzt hat als meine Breake.
:kotz:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

do9ems
Santiago 2
Beiträge: 59
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 14:38
Standort in der Userkarte: Bielefeld

Re: Köterberg gesperrt

#23

Beitrag von do9ems »

13 RF 489 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 22:36
ZUM FUNK vollig ungeeignet ( zu viel QRM ) . :grrr:
Für CB-Funk vielleicht. :clue: Aber es gibt ja auch noch andere Frequenzen und da muss ich sagen, dass ich bislang mit dem Köterberg ganz zufrieden war.

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“