CRT - SS9900 - Tuning

Antworten
Etzel
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 16. Apr 2017, 12:12
Standort in der Userkarte: Weingarten
Wohnort: 76356

CRT - SS9900 - Tuning

#1

Beitrag von Etzel »

Hallo Freunde des gepflegten CB- Funks :wave:


Was kann ein guter "Doktor" aus einer CRT SS 9900 herasholen an Sendeleistung?

Bei AM - FM - SSB.

Nur so mal als Frage.
73 vom Etzel - Wolfgang (Bandit 01 )

13HN349

Home Locator: JN49GB


" Wennd Worschd so dig isch wis Brod, isch ma grad egal wi digs Brod isch."

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 8
Beiträge: 782
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: CRT - SS9900 - Tuning

#2

Beitrag von 13CT011 »

Kommt drauf an wie schnell das Gerät sterben soll :dlol:

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+30
Beiträge: 2550
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: CRT - SS9900 - Tuning

#3

Beitrag von Wingman »

So ein Blödsinn, wenn man das vernünftig macht und/oder zu einem vernünftigen "Doktor" gibt stirbt da gar nichts, keine Angst ;)
Mal abgesehen davon würde ich niemals so viel aus einer so kleinen Kiste rausholen wollen, bei einem Amateurfunktransceiver ist es das Gleiche, auf Dauer ist es besser eine entsprechende PA zu nutzen.

Gruß
Wingman - Stefan

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk




13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Nähe Bremen (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“