Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

Antworten
13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#1

Beitrag von 13CT925 » Di 6. Aug 2019, 20:47

Beim Alan 42 gibt es eine Einstellung "russische 400 Kanäle"
Welchen Frequenzbereich deckt das ab?

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4001
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#2

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 6. Aug 2019, 21:12

13CT925 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 20:47
Beim Alan 42 gibt es eine Einstellung "russische 400 Kanäle"
Welchen Frequenzbereich deckt das ab?
Vermutlich die üblichen Exportbänder incl. 10 m.

73 de Daniel

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#3

Beitrag von 13CT925 » Di 6. Aug 2019, 21:16

...ich geh mal stramm davon aus, das das jemand bei dem über 10 Jahre alten Klassiker schon mal nachgemessen hat.... %)

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 73
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#4

Beitrag von Maxe » Di 6. Aug 2019, 21:56

13CT925 hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 21:16
das jemand bei dem über 10 Jahre alten Klassiker schon mal nachgemessen hat.... %)
Hier gibt es eine entsprechende Liste:
https://www.funkfrequenzen01.de/index01 ... an%C3%A4le

Bei meiner Alan 42 habe ich die Einstellung nicht :shock:

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#5

Beitrag von 13CT925 » Mi 7. Aug 2019, 12:28

Danke.
Ich brauch noch ne andere tragbare CB-Kiste, habe derzeit die AE2990, die is irgendwie "unhandlich".
Vorwiegend um auf Autobahnen auf Kanal 9 QRV zu sein, oder bei entsprechenden Funkertreffen.

Bei der Alan 42 (DS) gefällt mir die Mobilstation-Option und die beiden Batterie-Leerpacks.
Bin mal gespannt auf den digitalen Squelch...

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#6

Beitrag von 13CT925 » Do 8. Aug 2019, 22:10

Maxe hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 21:56
Hier gibt es eine entsprechende Liste:
Gibt es eine Übersicht, welche Frequenzen bei welche Ländereinstellung sind?

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4964
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#7

Beitrag von wasserbueffel » Do 8. Aug 2019, 22:46

Habt Ihr alle kein Internet????
Oder zu faul zum Suchen???
Google 3 Sek!!!

https://www.funkfrequenzen01.de/072.jpg

Walter

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#8

Beitrag von 13CT925 » Fr 9. Aug 2019, 17:38

wasserbueffel hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 22:46
Habt Ihr alle kein Internet????
Oder zu faul zum Suchen???
Google 3 Sek!!!

https://www.funkfrequenzen01.de/072.jpg

Walter
:thup:

Wo sehe ich in deinem Google-Treffer den UK-Kanal 9? (27,681Mhz)
Wo sehe ich den polnischen Kanal 27? (27,270Mhz)
Wo sehe ich den Frequenzabstand zwischen dem Italienischen Kanal 25 und 26? (390khz)

Was los, Walter?
Schlecht geschlafen?
Medikation verpasst?
Probleme mitm Stuhlgang?

Mach dich ma wieder n bissl geschmeidig, wir sind alle auf deiner Seite, alles gut.... %)

Mal davon abgesehen:
Ich weiß nicht so recht, warum OM Detlef da "400 CB-Kanäleliste" drüber schreibt, ich zähle da irgendwie 535 Kanäle.....

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4964
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#9

Beitrag von wasserbueffel » Fr 9. Aug 2019, 19:03

Dann sag doch das es Dir um die "einzelnen" Ländereinstellungen geht.
Oben stand 400 Kanal.
Das mit der Länderzeugsumschaltung steht in der BDA des Gerätes.

Hier eine Übersicht mein Arkadasch.......

http://www.cb-germany.de/info/info.htm


Walter

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#10

Beitrag von 13CT925 » Fr 9. Aug 2019, 20:26

Danke.
Ja im ersten Post war von 400 Kanäle die Rede, in Post #6 ging es um die länderspezifischen Frequenzen.
Bei Wikipedia werden zwar die polnischen und englischen Sonderkanäle aufgelistet, aber nicht besonders "benutzerfreundlich".
Auf die 34 italienischen Kanäle wird gar nicht eingegangen, ich habe auch noch nicht gefunden, wo die benutzt werden.
Aber am Alan läßt sich das einstellen.
Übrigens, mein Alan-42 ist KEINE Exportversion, die 4 Lötpunkte für den russischen 400-Kanal-Bereich fehlen.
Ebenso der Poti für die Leistungssteigerung.

Ich hab mal auf die Schnelle eine einfache Übersicht der unterschiedlichen länderspezifischen CB-Bänder gemacht,
im ODS-Format von Libre-Office/Open-Office.

Hier der Download
https://workupload.com/file/8VJRLPJ8

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4001
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#11

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 9. Aug 2019, 21:31

13CT925 hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 20:26
Auf die 34 italienischen Kanäle wird gar nicht eingegangen, ich habe auch noch nicht gefunden, wo die benutzt werden.
Falls die 34 italienischen Kanäle interessieren: https://it.wikipedia.org/wiki/Banda_cit ... _34_canali

73 de Daniel

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 657
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Alan 42: "russischer Frequenzbereich" ?

#12

Beitrag von 13CT925 » Sa 10. Aug 2019, 09:46

Danke für die Info.
Habe die Seite mal übersetzen lassen.....
Ich verstehe das so, das das wohl nicht mehr ganz aktuell ist, und die Verwendung ganz grob unseren 5 K-Gruppen vor 1975 entspricht?
Vermutlich kommen native 34-Kanal-Geräte heute längst nicht mehr zum Einsatz, so wie die 43Mhz-Geräte...

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“