Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

Antworten
Benutzeravatar
meistergrimbart
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 09:35
Standort in der Userkarte: Hessisch Oldendorf

Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#1

Beitrag von meistergrimbart » So 14. Jul 2019, 13:06

Moin zusammen!

Nachdem ich nun hier und da mal Kontakt hatte (danke! :) ) scheint es so zu sein, daß die Sendeleistung, obwohl nur 2,5 - 3 Watt, selbst am Adapter, eher ausreichend ist.

Allerdings hört man mich wohl nur ziemlich leise, und das scheint an einer zu geringen Modulationseinstellung für FM zu liegen, wie ich höre. Für die etwas ältere Version (ohne DS) des Geräts gibt es Bilder und Zeichnungen, mit denen man die verschiedenen Potis identifizieren kann.

Die neuere DS Version scheint ein anderes Layout zu haben (siehe Bild).

Hat dafür schon jemand herausgefunden was was ist? Gibt es Erfahrungen? Ich wäre dankbar für Hinweise.

Gruß,
Peer
20190714_123134.jpg
--
13HN379 - QTH JO42PE

The best number is 73. Why? 73 is the 21st prime number. Its mirror, 37, is the 12th and its mirror, 21, is the product of multiplying 7 and 3... and in binary 73 is a palindrome, 1001001, which backwards is 1001001.

Benutzeravatar
hipthehop/gaso
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Dez 2018, 23:10
Standort in der Userkarte: Vilshofen

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#2

Beitrag von hipthehop/gaso » Mo 15. Jul 2019, 00:21

Hallo mein Funkfreund, ich habe das Gleiche, und ja das ist ein anderes Layout. Such mal auf Youtube nach "Der Filmer Alan 42 Multi Modifikation" ich glaube der hatte da das gleiche wie du!
73
73 Max

Skip: Gaso / DX: 13HN944
QTH: Vilshofen
Funke: Team TS6M
Antenne: Team Eco 050
Youtube: hipthehop
Locator: JN68OP

CQ CQ,
:laola:

Benutzeravatar
meistergrimbart
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 09:35
Standort in der Userkarte: Hessisch Oldendorf

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#3

Beitrag von meistergrimbart » Mo 15. Jul 2019, 14:26

Danke Max. :)

Aber so sieht das Layout bei mir nicht aus. Ich verstehe davon selber nichts, also lasse ich lieber die Finger davon, wenn ich mir nicht sicher sein kann. :?
--
13HN379 - QTH JO42PE

The best number is 73. Why? 73 is the 21st prime number. Its mirror, 37, is the 12th and its mirror, 21, is the product of multiplying 7 and 3... and in binary 73 is a palindrome, 1001001, which backwards is 1001001.

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1205
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#4

Beitrag von Charly Whisky » Mo 15. Jul 2019, 15:26


Benutzeravatar
hipthehop/gaso
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Dez 2018, 23:10
Standort in der Userkarte: Vilshofen

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#5

Beitrag von hipthehop/gaso » Mo 15. Jul 2019, 23:41

meistergrimbart hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 14:26
Danke Max. :)

Aber so sieht das Layout bei mir nicht aus. Ich verstehe davon selber nichts, also lasse ich lieber die Finger davon, wenn ich mir nicht sicher sein kann. :?
Bitte Bitte :D
Ich würde es auch lassen, lieber mal zum Doc schicken. Wenns jetzt ein Mobilgerät wäre, würde ich mich eher trauen...
Also dann
73
73 Max

Skip: Gaso / DX: 13HN944
QTH: Vilshofen
Funke: Team TS6M
Antenne: Team Eco 050
Youtube: hipthehop
Locator: JN68OP

CQ CQ,
:laola:

Benutzeravatar
meistergrimbart
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 09:35
Standort in der Userkarte: Hessisch Oldendorf

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#6

Beitrag von meistergrimbart » Di 16. Jul 2019, 07:10

Danke, Charly Whisky!

Ich habe mir das mal angesehen. Das Problem scheint zu sein, daß für die etwas ältere Version des Gerätes, ohne Digitalsquelch, etliche Quellen existieren, nicht aber für die neuere "DS" Version, eben mit Digitalsquelch, und die beiden anscheinend unterschiedlich gebaut sind.

Vielleicht muß ich einfach mal warten, bis jemand mit dem entsprechenden Wissen die Gelegenheit hat, da mal hineinzusehen und das dann zu veröffentlichen.

Müssen meine Gesprächspartner eben das Ohr an ihren Lautsprecher legen, und ich die Lippen an die Mikrofonöffnung, bis dahin. :clue:

Wie gesagt - die Leistung ist zwear eingeschränkt, es funktioniert aber andererseits ganz gut. Es ist wohl die Modulation, die Probleme macht. Vielleicht ein Fehler, oder eine Fertigungstoleranz am Gerät, weil gedacht kann das ja wohl so nicht sein.

73,
Peer
--
13HN379 - QTH JO42PE

The best number is 73. Why? 73 is the 21st prime number. Its mirror, 37, is the 12th and its mirror, 21, is the product of multiplying 7 and 3... and in binary 73 is a palindrome, 1001001, which backwards is 1001001.

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 336
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#7

Beitrag von Badewanne » Di 16. Jul 2019, 19:13

Vielleicht probierst Du mal ein externes Mikrofon
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

Benutzeravatar
hipthehop/gaso
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Dez 2018, 23:10
Standort in der Userkarte: Vilshofen

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#8

Beitrag von hipthehop/gaso » Di 16. Jul 2019, 20:35

Ja, da gibts ganygute der Marke "Telecom"...
Oder einfach mal zum "Vertrauensdoc" fahren/schicken, und gut is. Dann braucht man nicht selbst darin herumyuschrauben :wave:
73 Max

Skip: Gaso / DX: 13HN944
QTH: Vilshofen
Funke: Team TS6M
Antenne: Team Eco 050
Youtube: hipthehop
Locator: JN68OP

CQ CQ,
:laola:

tomm123
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: So 12. Mai 2019, 15:06
Standort in der Userkarte: Merching

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#9

Beitrag von tomm123 » Mi 17. Jul 2019, 13:11

Hallo Peer,
ich habe auch das neue DS Gerät. Wie mir über einen Rapport berichtet wurde komme ich mit meinem Gerät ebenfalls leise an...
Sowohl im Akkubetrieb wie auch mit einem externen Netzteil.
Da bei meinem Kauf (Set von Neuner) noch ein externes Mikrofon mit Lautsprecher dabei war habe ich es mit diesem versucht.
Die Übertragung ist laut dem gleichen Funkpartner ohne eine weitere Veränderung deutlich besser. Auch die Ausgabe am Lautsprecher des Mikrofons ist deutlich besser als am Originalen.
Versuche es doch mal so, dann muss man nicht im Gerät herumschrauben.
VG
Thomas

Benutzeravatar
meistergrimbart
Santiago 1
Beiträge: 41
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 09:35
Standort in der Userkarte: Hessisch Oldendorf

Re: Midland Alan 42 DS (!) Frage zum Layout

#10

Beitrag von meistergrimbart » Mi 17. Jul 2019, 13:18

Ja, danke für die Hinweise. :)

Ich habe mir jetzt tatsächlich so ein Mikrofon bestellt und werde das dann ausprobieren und berichten.

Wenn das klappt, dann ist das ja wirklich die beste Lösung, die Wurstfinger können keinen Schaden machen, und es kann keinen Zweifel geben, daß das Gerät legal bleibt.
--
13HN379 - QTH JO42PE

The best number is 73. Why? 73 is the 21st prime number. Its mirror, 37, is the 12th and its mirror, 21, is the product of multiplying 7 and 3... and in binary 73 is a palindrome, 1001001, which backwards is 1001001.

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“