President McKinley EU im Anflug

Antworten
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 892
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

President McKinley EU im Anflug

#1

Beitrag von BravoDelta23 » Sa 4. Mai 2019, 13:03

Hallo,

es wundert mich, dass hier noch nicht über die neue President McKinley diskutiert wird :-)

Das ist doch das Gerät, was wir uns schon ewig gewünscht haben:

12 Volt/24 Volt
kompakte Größe (Autoradio DIN Format)
mit SSB !
mit Echo (wer's braucht)
mehrfarbiges Display
Frontlautsprecher

und "postalisch" ähm "zertifiziert" also EN 300433 :-)

Simon (The Wizard) hat schon eine (wer sonst? :-) und die Videos auf YouTube klingen vielversprechend.

Ich hab mal ein paar Infos zusammengestellt
https://www.cb-lounge.de/forum/viewthre ... ad_id=1348

und schon eine bestellt :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2810
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President McKinley EU im Anflug

#2

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 4. Mai 2019, 13:11

Wie wird es sein? Ein überbewertete President die zu teuer sein wird im Vergleich zu CRT9900 und Co.. Warten wir ab bis die ersten President-Jünger sie hochloben.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 229 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf5012+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7640
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#3

Beitrag von Komet » Sa 4. Mai 2019, 13:40

Henning die kommt erst Ende Monats ( wenn überhaupt ) laut Stabo von gestern
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach

Joha
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: President McKinley EU im Anflug

#4

Beitrag von Joha » Sa 4. Mai 2019, 13:49

Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 13:11
Wie wird es sein? Ein überbewertete President die zu teuer sein wird im Vergleich zu CRT9900 und Co.. Warten wir ab bis die ersten President-Jünger sie hochloben.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Wieder was für die Kisten Modder. Wir haben die Grant...

Edit: SSB hört sich genau so an, wie bei den Büchsen von Lincoln

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 892
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#5

Beitrag von BravoDelta23 » Sa 4. Mai 2019, 14:49

Hallo,
Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 13:11
Wie wird es sein? Ein überbewertete President die zu teuer sein wird im Vergleich zu CRT9900 und Co..
Wenn ich es richtig sehe, ist die CRT9900 "ähnlich" der Team Hamcom 1011.

TEAM hatte wohl überlegt, die 1011 in einer "postalischen" (= zugelassenen ) Variante auf den Markt zu bringen, scheute aber die Kosten für die Umrüstung und Neuprogrammierung für eine "Zulassung" . Schade. Das hätte m.E. ein Knüller werden können.

Die CRT 9900 ist offiziell ein Afu-Gerät und müsste erst vom Händler oder Schrauber umprogrammiert werden. Bin ich kein Fan von.

Viele hier sehen das anders, ich weiß :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2810
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President McKinley EU im Anflug

#6

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 4. Mai 2019, 21:33

Ja Henning so ist es. Beide stammen ursprünglich von der Anytone AT6666 ab. Das hätte vielleicht für Team ein lohnendes Geschäft werden können. Wäre aber jetzt eh zu spät. Dennoch, Hut ab, dass es Team überhaupt noch gibt. Da hätte ich Anfang der 90'er Jahre keinen Cent drauf gesetzt.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 229 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf5012+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1214
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: President McKinley EU im Anflug

#7

Beitrag von bwhisky » So 5. Mai 2019, 00:06

Wollen wir mal abwarten wie das nachgeschusterte FM spielt

73
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

Joha
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: President McKinley EU im Anflug

#8

Beitrag von Joha » So 5. Mai 2019, 06:32

Nimm ne Lincoln 2. Der SSB Empfang ist echt nicht meins

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7653
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#9

Beitrag von PMRFreak » So 5. Mai 2019, 14:00

Wollen wir mal abwarten wie das nachgeschusterte FM spielt
Das Gerät ist komplett neu entwickelt, da wurde kein "FM nachgeschustert".

Entsprechende Platinenfotos sind bei SimonTheWizard zu finden, wenn man gerne mal vergleichen will.

Der Stein der Weisen wird es wohl nicht werden, aber es ist das perfekte Gerät für den DIN-Schacht oder
generell den Einbau mit Frontlautsprecher. Die ganzen Koryphäen werden wohl bei den Exportgeräten
bleiben, das ist auch klar.

Wenn ich mir die Verkaufszahlen von Grant II Premium und in den letzten Wochen auch der Jackson II
anschaue, ist aber durchaus ein Markt vorhanden.

Vor Mitte/Ende Juni wird das aber wohl nix werden. Die DE-Anleitung ist allerdings schon soweit fertig :D

Grüßle
Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Joha
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: President McKinley EU im Anflug

#10

Beitrag von Joha » So 5. Mai 2019, 15:17

300 all in würde ich noch tragen wollen....es muss aber immer gemauert, mit Kuchen oder einem alten (ALTEN) Bison nachgearbeitet werden...und komm mir nicht mit der INSPIRATION....

Postalisch vs vernünftige Mod....es muss nicht mal mehr Leistung sein....Bekommen sie das irgendwann mal hin?

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2810
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President McKinley EU im Anflug

#11

Beitrag von Grundig-Fan » So 5. Mai 2019, 15:53

Da wird der Markus noch knüppelreich dank President

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 229 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+stabo xf5012+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 320
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: President McKinley EU im Anflug

#12

Beitrag von DMA284 » So 5. Mai 2019, 18:29

Produziert die echt bei 4/12 Watt soviel Abwärme das wieder so ein hässlicher fetter Kühlkörper angeschraubt werden musste? Oder ist der dafür da, damit der Linear Spannungsregler bei 24 Volt Betrieb nen kühlen Kopf behält?

Mit nur 145mm Gehäuse Tiefe + Antennenstecker und Kabel hätte die so schön an die Mittelkonsole meines Autos gepasst. Bei 206mm steht sie wieder darüber hinaus.

59526226_1491712207631571_4298964944184934400_o.jpg

55 & 73

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 7
Beiträge: 707
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: President McKinley EU im Anflug

#13

Beitrag von Toni P. » So 5. Mai 2019, 19:52

:shock:

Das hatte ich mir aber anders vorgestellt

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7653
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#14

Beitrag von PMRFreak » Mo 6. Mai 2019, 09:30

Da wird der Markus noch knüppelreich dank President
Na, das bezweifle ich aber :)

Reich wird in dem Job niemand mehr, man kann sicher gut davon leben, aber man bringt auch genug Einsatz dafür mit.

Und ohne Regler ist die McKinley 170mm tief, wenn schon vergleichen, dann richtig. Die 145mm waren ja auch ohne Regler ;)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Joha
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: President McKinley EU im Anflug

#15

Beitrag von Joha » Mo 6. Mai 2019, 09:44

Also von den Maßen ohne Frage was für/p.

Mir macht wieder nur vorgenanntes hinsichtlich Modulation Sorgen, die Fetischisten prügeln einen gleich wieder von der Frequenz.

Aber man soll das Gerät nicht schlecht reden, bevor es am Markt ist. Ich wundere mich nur, dass man die anderen Kisten, wie 6110 und Co offensichtlich mit reiner Einstellarbeit, wenn ich das richtig verstehe, auf AM/FM vernünftig hinbekommt und bei den SSB Kisten bei FM größere Eingriffe vornehmen muss.

Vielleicht wäre ein darauf abgestimmtes Mike noch eine Option, aber soweit denken die Franzosen wohl nicht. Ist auch eine kommerzielle Frage.....

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“