President Grant II Premium Export

Antworten
Mr.CCB
Santiago 2
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2011, 21:40
Wohnort: Schwetzingen

President Grant II Premium Export

#1

Beitrag von Mr.CCB » So 10. Feb 2019, 20:40

Hi,
Habe eine Verständnisfrage, wenn ich bei einer gut und frisch eingestellten Grant II die Exportmodifikation (Draht, Jumper) durchführe, ändert sich dann auch die Ausgangsleistung? Oder bleibt die unverändert?
Bitte nicht über Sinn und Unsinn der Modifikationen philosophieren, interessiert mich einfach ob die Leistung gleich bleibt.
LG
Christian

Rufname SINNER

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1131
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President Grant II Premium Export

#2

Beitrag von Charly Whisky » So 10. Feb 2019, 22:04

Die Ausgangsleitung wird „unpostalisch“.

Ca. 30 Watt FM, 35 Watt SSB

73
Christian

Mr.CCB
Santiago 2
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2011, 21:40
Wohnort: Schwetzingen

Re: President Grant II Premium Export

#3

Beitrag von Mr.CCB » Mo 11. Feb 2019, 18:16

Dankeschön
LG
Christian

Rufname SINNER

tom9ei
Santiago 7
Beiträge: 572
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 20:28

Re: President Grant II Premium Export

#4

Beitrag von tom9ei » Mo 11. Feb 2019, 19:22

Unpostalische Ausgangsleistung , was ist das denn ?

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1131
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President Grant II Premium Export

#5

Beitrag von Charly Whisky » Mo 11. Feb 2019, 19:38

tom9ei hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 19:22
Unpostalische Ausgangsleistung , was ist das denn ?
Gute Frage!

Die Begrifflichkeit stammt aus einer Zeit, als Benzin billig und Sex sicher war :king:

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4013
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: President Grant II Premium Export

#6

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 11. Feb 2019, 19:39

tom9ei hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 19:22
Unpostalische Ausgangsleistung , was ist das denn ?
Was soll es schon sein? AM/FM mit mehr als 4 W oder SSB mit mehr als 12 W.

73 de Daniel

Tommi94
Santiago 1
Beiträge: 39
Registriert: Do 11. Aug 2016, 01:05
Standort in der Userkarte: Münzenberg
Wohnort: Münzenberg / Hessen

Re: President Grant II Premium Export

#7

Beitrag von Tommi94 » So 4. Aug 2019, 16:50

Kann man bei dieser Modifikation auch umschalten von CB Mode auf Export Mode, oder geht das nicht mehr?
Gruß

Totte (CB-QRA: DMT275)

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 3996
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: President Grant II Premium Export

#8

Beitrag von KLC » So 4. Aug 2019, 17:53

Ganz bestimmt !! :tup:
:sdown: Und nein , ich habe die Panther KO nicht.

Wenn die Mod so gemacht ist wie hier beschrieben (ich kann gar keine Englisch) .... :link:
Ich hätte mal pauschal gesagt , einen doppelten Wechsel- bzw. Umschalter (aber nicht von Gira oder Merten !) an passender Stelle einbauen.
Dann führst du 3 Drähte für die Brücke/Jumper an den einen Wechselkontakt , so daß diese in der Stellung "postalisch" die Drähte nach Pin 1 und 2 geschlossen/geschaltet sind:
Beim Umschalten in die Stellung "Export" die Drähte nach 2 und 3 geschlossen werden, und 2 nach 1 geöffnet.

Ebenso die weiße Drahtbrücke verlängern und an den zweiten Wechselkontakt bringen.
Am Schalter dort auf die Kontakte legen , die bei "postalisch" geschlossen sind. In der Stellung "Export sind sie ja dann offen:

Der SimonderMagier hat was geschrieben ,
https://simonthewizard.com/2014/02/11/m ... xport-mod/
aber er gbraucht sehr viele und sogar noch mehr Anglizismen . :sup:
Da komm ich nicht mehr mit ... :rolleyes:

:wave:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: President Grant II Premium Export

#9

Beitrag von 13CT011 » So 4. Aug 2019, 17:59

Tommi94 hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 16:50
Kann man bei dieser Modifikation auch umschalten von CB Mode auf Export Mode, oder geht das nicht mehr?
Nein- einfach umschalten ist nicht, musst du zurück bauen.

73

Tommi94
Santiago 1
Beiträge: 39
Registriert: Do 11. Aug 2016, 01:05
Standort in der Userkarte: Münzenberg
Wohnort: Münzenberg / Hessen

Re: President Grant II Premium Export

#10

Beitrag von Tommi94 » So 4. Aug 2019, 18:46

@KLC:
Von der Grant II kenn ich das.
Aber ob das mit der Grant II Premium auch klappt, das ist ja die Frage.

@13CT011:
Danke.
Gruß

Totte (CB-QRA: DMT275)

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4013
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: President Grant II Premium Export

#11

Beitrag von DocEmmettBrown » So 4. Aug 2019, 20:47

Es kommt ganz darauf an, wie weit man den Aufwand treiben will. Mit einem µC kann man das Umschalten auch von außen fernbedienen. Die Doofvariante könnte das von Rolf beschriebene Verhalten auch mit einem bistabilen Relais. Das hieße, daß der Möhre von außen die neue Funktionalität nicht anzusehen wäre. Die Konformität wäre aber so oder so perdü, also kannste die Büchse auch gleich auf "Export" lassen.

73 de Daniel

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1131
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President Grant II Premium Export

#12

Beitrag von Charly Whisky » Mo 5. Aug 2019, 00:35

Naja,


die Frage ist doch, warum man die Kiste im „Exportmode“ betreiben will?!

Wegen den 30 Watt (FM), was ja eine (1ne) S-Stufe bringt, bei SSB nicht mal das.

Will man mehr als einen S-Wert beim Empfänger generieren, dann brauchts eine PA. Die meisten PAs können aber mit 30 Watt nix anfangen, weil dann übersteuert. Da sind meistens schon 10 Watt zuviel.

Bei 4 Watt machen die KLxx3 rund 150 Watt, was dann schon mehr als 2 S-Stufen sind, manche bringen auch 250 Watt, was dann schon knapp 3 S-Stufen sind.

Alles verboten- it‘s clear (wie schon Old Wabble sagte: http://karl-may-wiki.de/index.php/Old_Wabble )

VG
Christian

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2818
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President Grant II Premium Export

#13

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 5. Aug 2019, 08:55

Zumindest kann man dann behaupten, man hätte ein "postalisches" Gerät und kein böses Afu-Gerät oder böses Exportgerät.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 230 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Uniden P-1000+Grundig CBH1000 und und und
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“