Stryker in Europa?

Antworten
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 834
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Stryker in Europa?

#1

Beitrag von BravoDelta23 » Mi 12. Sep 2018, 10:21

Hallo,

die Geräte von Stryker www.strykerradios.com scheinen in Europa nur über "Direktimport" zu bekommen zu sein? :-)

Soweit ich das sehe, haben die Geräte wohl keinerlei Zertifizierung/Konformität nach irgendwelchen europäischen Normen oder es hat noch keiner nachgemessen und den Papierkrieg dafür angeleiert? :-)

Ganz naive Frage: Wer hat Erfahrungen mit den Stryker Geräten? Wie ist die Qualität? Lohnt der Aufwand sie zu besorgen?

Das SR-94 HPC dürfte ja mit dem Quixiang Apollo II oder CRT-2000 oder TEAM Expert 1 oder oder "verwandt" sein, halt mehr Power klar :-)

Die SR-447 HPC2 scheint irgendwo mit AT-5555 / AT-6666 "verwandt" zu sein, wenn ich mir die Fotos im Netz so anschaue? :-)

Das runde S-Meter beim SR-447 hat mir ganz gut gefallen :-)

Wäre mal eine Idee für hiesige Hersteller.
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 442
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Stryker in Europa?

#2

Beitrag von Pulsar01 » Mi 12. Sep 2018, 10:37

Hallo,

also Optisch ist das Teil ja mal echt ein Blickfang. Danke das du das rausgegraben hast. Würde mich auch interessieren.
73/Michael
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Sili
Santiago 2
Beiträge: 75
Registriert: Di 3. Jul 2018, 07:54
Standort in der Userkarte: Brensbach

Re: Stryker in Europa?

#3

Beitrag von Sili » Mi 12. Sep 2018, 10:39

Das Design is ganz klar ein Verweis. Wie bei Team/CRT oder auch President/Cobra.

Hatte auch mal bei ebay.com geschaut - mit dem international shipping program kommt man ja eigentlich ganz einfach an den Kram ohne groß zum Zollamt zu rennen.
https://www.ebay.com/itm/Stryker-Sr447H ... SwciVbZhq3

mit 25$ shipping isses bei dir. Wechselkurs is aktuell leider nicht so toll, aber mein Gott :mrgreen:

Hab da schon viel bestellt, auch große Sachen - alles immer schnell und unkompliziert angekommen :thup:

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 442
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Stryker in Europa?

#4

Beitrag von Pulsar01 » Mi 12. Sep 2018, 11:19

Hallo,

ja wenn das so zu verwenden ist wie ich mir das erhoffe, mal schauen. Aber super, Danke. :tup:
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Stryker in Europa?

#5

Beitrag von Grundig-Fan » Mi 12. Sep 2018, 11:58

Geschmäcker sind echt verschieden. Ich finde das runde S-Meter grottig. War der einzige Punkt der mir an meiner P1000 auch nie gefallen hatte.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Stryker in Europa?

#6

Beitrag von 13 RF 071 » Mi 12. Sep 2018, 12:33

Ich hatte lange die Stryker SR955HPC. Feines Gerät mit allem,was das Herz begehrt.
Kann ich empfehlen. :tup:
Musste nur gehen,da es in meinem Shak langsam zu eng wurde.Schade eigentlich.

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 442
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Stryker in Europa?

#7

Beitrag von Pulsar01 » Mi 12. Sep 2018, 12:50

Hallo Frank,

ach bist du herrlich ehrlich. :D :D :D Aber du hast schon Recht. Geschmacksache sagte der Affe, und biss in die Seife. :dlol:

73/Michael
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2324
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Stryker in Europa?

#8

Beitrag von Grundig-Fan » Mi 12. Sep 2018, 14:20

Ja schön ist sie nicht. Aber wenn sie spielt ist das halb so wild. Wie ich schon sagte, viele Jahre die Albrecht P1000 besessen und zufrieden gewesen. Nur das S-Meter naja.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“