Hand/Funkgerät CB

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2321
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hand/Funkgerät CB

#16

Beitrag von Grundig-Fan » Do 23. Aug 2018, 20:50

Schmeissen die genannten Handgurken wirklich 4 Watt??? Am Dummy gemessen oder nur im Prospekt gelesen? Ich habe meine Alan 42 noch nie gemessen, aber die 1 bis 2 QSO 's die ich geführt habe waren ganz ok.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 159 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Krampfader
Santiago 9
Beiträge: 1399
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Hand/Funkgerät CB

#17

Beitrag von Krampfader » Do 23. Aug 2018, 21:40

Grundig-Fan hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 20:50
Schmeissen die genannten Handgurken wirklich 4 Watt??? Am Dummy gemessen oder nur im Prospekt gelesen? Ich habe meine Alan 42 noch nie gemessen, aber die 1 bis 2 QSO 's die ich geführt habe waren ganz ok.
Also meine Lafayette Urano liefert an einer mit dem Analyzer perfekt abgestimmten Antenne (50 Ohm) exakt 4W ... war selbst überraschst, normalerweise liefern Handfunkgeräte irgendwo zwischen 2 und 3 Watt ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2321
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hand/Funkgerät CB

#18

Beitrag von Grundig-Fan » Do 23. Aug 2018, 22:40

Eben, schätze meine Alan auf 2 Watt. Werde ich wohl tatsächlich mal messen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 159 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 440
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Hand/Funkgerät CB

#19

Beitrag von Pulsar01 » Fr 24. Aug 2018, 09:54

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldungen.

Ja so langsam verdichtet es sich auf die KPO. Ich werde mal meinen Händler des Vertrauens fragen ob das Ding noch etwas behandelt werden muss.
Zumindest einmal über den Messplatz vielleicht. Die Allan hätte mir Optisch doch sehr zugesagt, aber die KPO hat auch ihren puristischen Reiz.
Auch sieht das mit dem Adapter BNZ auf PL vom Platz her besser aus. :king:
Es freut mich das die Mod vernünftig klingt. Würde hier aber gerne doch mal versuchen mit einem Externen Mic zu arbeiten. Nur haben alle meine Mic's 4 und 6 pol Stecker. mal schauen ob das zu adaptieren ist. Ist einfach auch angenehmer in ein Mic zu sprechen und nicht die Kiste in der Hand zu halten. So wie so wenn ein Draht oder ähnliches als Antenne verwendet wird.

Ok, süper vielen Dank, melde mich wenn es soweit ist. Wann kommt den mein Gehalt :dlol: Ist ja bald soweit.

Grüße vom See/73
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 507
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Hand/Funkgerät CB

#20

Beitrag von Arco-Express » Fr 24. Aug 2018, 11:29

Hallole und einen guuuten Morgen Michael!

Im Gegensatz zur Alan 42 (Bajonett BNC) hat die KPO aber TNC Gewindeanschluß zur Antenne.
Du brauchst daher den Adapter 'TNC-PL' !
Beim Bestellen bitte daran denken, weil sonst die Wartezeit auf den ersten Einsatz noch verlängert wird, bis der richtige Adapter geliefert ist. :wink:

Gutes Gelingen in den Tag!
73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 440
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Hand/Funkgerät CB

#21

Beitrag von Pulsar01 » Fr 24. Aug 2018, 12:02

Guter Tipp, Danke
73/Michael
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“