CRT One N oder AE 6110?

Antworten
Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 7
Beiträge: 634
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

CRT One N oder AE 6110?

#1

Beitrag von blauescabrio » So 8. Jul 2018, 13:42

Hallo Funkfreunde,

in mein neues Auto passt kein größeres Funkgerät als ein CRT One N bzw. ein AE 6110. Oder halt eine Blackbox wie das CRT Mike, wovon ich aber kein so ganz großer Freund bin. Ein Minifunkgerät würde sogar in die Mittelkonsole passen und sich so sehr sauber ins Cockpit einfügen. Ich würde fast das CRT One N bevorzugen weil dort die Tasten beleuchtet sind. S-Meter hat das CRT mittlerweile ja auch. Gibt es irgendwelche Gründe, weswegen man das AE 6110 dennoch bevorzugen sollte?
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."

Benutzeravatar
Wolf79
Santiago 0
Beiträge: 4
Registriert: Do 5. Okt 2017, 07:34
Standort in der Userkarte: 4264 grünbach

Re: CRT One N oder AE 6110?

#2

Beitrag von Wolf79 » So 8. Jul 2018, 13:45

blauescabrio hat geschrieben:Hallo Funkfreunde,

in mein neues Auto passt kein größeres Funkgerät als ein CRT One N bzw. ein AE 6110. Oder halt eine Blackbox wie das CRT Mike, wovon ich aber kein so ganz großer Freund bin. Ein Minifunkgerät würde sogar in die Mittelkonsole passen und sich so sehr sauber ins Cockpit einfügen. Ich würde fast das CRT One N bevorzugen weil dort die Tasten beleuchtet sind. S-Meter hat das CRT mittlerweile ja auch. Gibt es irgendwelche Gründe, weswegen man das AE 6110 dennoch bevorzugen sollte?
Also ich hab das 6110 und bin sehr zufrieden damit man kann wenn man es öffnet den fm hub und die sendeleistung mittels drehpoti verstellen. Bis ca 6 watt. Hab gute leistung und super mode. Die anderen kenne ich leider nur vom sehen. Lg

Gesendet von meinem CUBOT_MANITO mit Tapatalk


Benutzeravatar
delta64
Santiago 3
Beiträge: 121
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:28
Standort in der Userkarte: Grosserlach

Re: CRT One N oder AE 6110?

#3

Beitrag von delta64 » So 8. Jul 2018, 16:37

da käme doch nich die Team Minicom 2016 in Frage. Günstig, schönes blaues und haltbareres Display und weiße Tasten, sonst identisch mit der 6110. Und spielt super das Gerät. Eben so wie ne 6110 auch.

73, Uwe
73 vom Funklaedle, wir sind immer für euch QRV ;)

Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 7
Beiträge: 634
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

Re: CRT One N oder AE 6110?

#4

Beitrag von blauescabrio » So 8. Jul 2018, 19:28

Das blaue Display hat das Team von Anfang an aus dem Rennen geworfen. Beim AE 6110 sind es die unbeleuchteten Tasten, die mir nicht gefallen. Bliebe noch das Anytone Smart. Haben die wirklich alle die gleiche Hauptplatine?
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2977
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: CRT One N oder AE 6110?

#5

Beitrag von DocEmmettBrown » So 8. Jul 2018, 20:55

blauescabrio hat geschrieben:
So 8. Jul 2018, 19:28
Haben die wirklich alle die gleiche Hauptplatine?
Meines Wissens ja, nur die Frontplattenplatine mit der Steuerung ist verschieden. Die Leistungen sind also mehr oder weniger gleich, nur die Schnittstelle zum OM nicht. President hat auch was im Programm und ebenfalls mit dem gleichen Board. Wird alles am gleichen China-Band produziert.

73 de Daniel

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 7
Beiträge: 671
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: CRT One N oder AE 6110?

#6

Beitrag von Kid_Antrim » Mo 9. Jul 2018, 08:36

Gleich neben den Apple Geräten hihi

Benutzeravatar
hl77
Santiago 7
Beiträge: 693
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: CRT One N oder AE 6110?

#7

Beitrag von hl77 » Mo 9. Jul 2018, 10:39

Ich würde jetzt die President Bill nehmen. Mikrofonbuchse,manuell regelbarer Squeich und eine gute Halterung.Alles andere wird der 6110 entsprecher,also auch sehr gut.
73 Harry :wave:
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry.

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“