Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#16

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 21:01

@ Grundig-Fan

Du siehst hier gerade etwas komplett falsch, ums zurückgeben geht es hier nicht , hier geht es darum dass dem lieben 9ner es nicht gefällt wenn man Fehler findet und sich seine Kunden melden,und wenn Er dann mitbekommt wer es gefunden hat, mich dann versucht an zu pissen geht das gar nicht , an meinen Baum pinkeln nur ausgesuchte Personen , ER gehört noch nicht dazu und hat aus meiner Sicht hier auch nicht mit zu reden wenn SEIN Namen bislang nie gefallen ist , ER hat sich hier selber durch seine Aussagen und Anmache bei mir ins AUS geschossen, nicht mehr nicht weniger.

Ich habe niemanden beim Namen genannt, ER hat damit angefangen nicht ich und ich rechtfertige mich hier nur weil so etwas muss und werde ich mir nicht bieten lassen dass ER Kunden anmacht wenn mein Name gefallen ist.

Lese im 1. Thred was ich gefragt habe, hier ist nirgend wo zu lesen dass das Gerät um das es geht hier oder dort gekauft wurde, so etwas entsteht wenn sich Leute nicht zurück halten können, gell Hr. Neuner !

BWO
Santiago 3
Beiträge: 160
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 09:46
Standort in der Userkarte: /device/null/

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#17

Beitrag von BWO » Mo 12. Feb 2018, 21:20

Man, was ist denn das für ein Niveau? Krieg dich wieder ein und regle das privat/persönlich. Dazu gibt's PN. Unterirdisch sowas.

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#18

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 21:22

Ich hab nicht damit angefangen !

Benutzeravatar
Eye-Bie-Em
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 16:42
Standort in der Userkarte: Armonk

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#19

Beitrag von Eye-Bie-Em » Mo 12. Feb 2018, 21:28

… das Ganze ist jetzt doch ein Faschingsscherz… oder??? :fool:


Wenn dem nicht so ist, würde ich vorschlagen, dass der Zwergerlaufstand von euch als PN weiter geführt wird - … obwohl, ich schmeiß mich gerade weg!

Lösungsvorschläge:
- Legalisiert Gras :geil:
- Ich könnte Euch zwei Steinschloßvorderlader zur Verfügung stellen :gun2:
- Ich hätte auch noch zwei Katana :closed:

@ Forenbetreiber: schmeißt das hier raus :banane:

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#20

Beitrag von Mike India » Mo 12. Feb 2018, 22:03

LJ80 hat geschrieben:Ich hab nicht damit angefangen !
Falsch….. Du hast damit angefangen. Und zwar hier…..
LJ80 hat geschrieben:@ PMRFreak

Mein lieber Markus,

mir ist da am Samstag was zu Ohren gekommen wo ich dich öffentlich hier fragen muss ob Du mit mir irgend ein Problem hast, denn dein und mein Kunde hat mir hier etwas berichtet was den Anschein hat dass Du mit mir irgend ein Problem zu haben scheinst. Was habe ich dir bitte angetan damit so eine Reaktion bei dem Telefonat von diesem besagten Kunden zustande gekommen ist ?

Ich bitte um Aufklärung bezüglich dieses Treds mit dem Label Fehler über dich bezogenes Gerät, was Du und der Kunde mitnander habt geht mich nichts an nur wenn mir zu Ohren kommt dass sich ein Gespräch in der Form urplötzlich um 180 Grad dreht so bald mein Name ins Spiel kommt will ich wissen warum.
Aber das ist hier und sollte nicht das Thema sein. Ihr beide seit gestandene Leute.
Man sollte euch beide mit dem Schaumschläger ein drüber ziehen, und fragen, TICKT
IHR NOCH RICHTIG ?????

Meine Meinung: Der Auslöser liegt beim Kunden. Ich würde mich schämen, Gerät gekauft Laden A und gehe Nach Laden B um ein Problem zu lösen, obwohl der Laden A ein Angebot
Gemacht hat, der Kunde meldet sich nicht mehr. Und Laden B hat nix anderes im sinn das Thema zum rollen zu bringen. Geht’s noch…… ??????

Gruß Rainer

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#21

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 22:13

Nochmal für alle, es geht um diesen Antwortsatz vom 9ner

" Der Kunde hat übrigens schon angerufen und deinen Namen genannt (seufz)... "

Ich lese da zwischen und nach den Zeilen ! zu deutsch, er stellt mich hier als notorischen Nörgler hin und das lasse ich nicht auf mir sitzen, das was zwischen seinem und meinem Kunden dann gehört und geschrieben wurde ist die Spitze vom Eisberg, das hätte damit nichts zu tun gehabt es geht mir in 1. Linie um diesen Satz und um nichts anderes

Auch wenn so mancher von euch diesen Satz nicht versteht, ich verstehe Ihn sehr wohl !

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#22

Beitrag von Mike India » Mo 12. Feb 2018, 22:21

Sehe ich nicht so….. Sprechen und Schreiben wird fast immer falsch verstanden.

Du hast ja schon ein guten Vorschlag gemacht. Macht ein treffen aus, zusammen mit
Den Kunden. Ihr werdet sehen wie schnell sich das Blatt ändert. Thema Kunde….
Und gut iss.

Gruß Rainer

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#23

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 22:27

Hallo Rainer,

zu deinem letzten Satz, ich kann halt etwas was der Verkäufer nicht kann und auch nicht macht darum kommt er zu mir.

Mich ärgert eben auch nur die Tatsache wie ER mit seinen Kunden umgeht und vor allem was tut mein Name zur Sache wenn dieser bei IHM ( jeder weis wer gemeint ist ) gesagt wird, wo mit hat ER damit ein Problem ich bin keine Konkurrenz für Ihn und ER auch nicht für mich , aber ER hat anscheinend etwas gegen mich , nur ER sagt es mir nicht was es ist , er reagiert nur sau blöd drauf und mault SEINE Kunden darauf hin am Telefon an, dass mir das natürlich mitgeteilt wird von meinem Kunden ist doch ganz klar, da würde jeder von euch aus Kundensicht doch auch sagen was hat das eine mit dem anderen ( also mir ) zu tun.

Ich habe keinerlei Ahnung was Ihn geritten oder gebissen hat, ich kenne Ihn ja nicht mal und er mich schon 3x nicht , gut ich habe schon das eine oder andere Gerät bei Ihm gekauft, eines wurde umgetauscht, aber deswegen über mich so abfällige Bemerkungen zu machen geht doch einfach nicht , und wer meine Lunte anzündet darf sich nicht wundern wenns BUMMM macht, jedoch ist das hier geschehen.

Ich weis ja dass ER hier mit am lesen ist aber er hat nicht die .......... um mit mir eine Aussprache zu machen, ich habe auch Telefon und sogar PM und E-Mail, aber es kommt ja nix, so werde ich weiterhin grübeln was an mir so verreckt ist dass ER bei meinem Namen Schaum vorm Mund bekommt.

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#24

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 22:32

Klar könnte man in am 3er das ganze noch mal aufrollen, aber der Kunde um den es hier noch geht der kauft nie wieder etwas bei ihm und ich kann auf Grund dessen auch keine weitere Empfehlungen mehr machen dass man bei Ihm kauft.

Mir zumindest hat er mit seiner überheblichen Art das Kraut ausgeschüttet, denn das ist nicht das 1. Mal in Verbindung mit meinem Namen, und so gehts einfach nicht , schau her ER ist bis jetzt nicht fähig gewesen hierzu Stellung zu nehmen, mir ist es ja auch oberflächlich völlig egal wie ER mit SEINEN Kunden umgeht, aber so was wirds bei mir nie geben gegenüber von einem Kunden und wenn das so wäre kann ich das auch verteidigen warum das so ist , hier aber fehlt das Licht im Dunkel.

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#25

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 22:38

Ach ja, zurück zum Tema

was sagt Ihr zu der Sache, Gerät eingeschalten lassen, Rausch sperre geöffnet, jetzt schaltet man das Netzteil aus, gerät ist aus, Netzteil einschalten und vor dem obligatorischen Piep ist ein wesentlich lauterer und noch viel in der Tonlage höherer Piep ton zu hören, schließt man hingegen die Rausch sperre ist dieser ominöse Piep Ton nicht mehr vernehmbar !

Ich habe darüber schon mal irgend wo etwas gelesen, weis aber nicht mehr wo das war und was es da zur Abhilfe vorgeschlagen wurde.

Dann gleich noch einen , der Kanal Schalter, dieser prellt mehr oder weniger nur hab ich bislang dazu nichts gefunden


Keine Angst, deswegen schreibe ich keine Reklamation an den besagten Herren, langweilt mich

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 582
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#26

Beitrag von Mike India » Mo 12. Feb 2018, 22:39

Derjenige der den ersten schritt macht, hat aus meiner sicht Arsch in der Hose.
Das solltet ihr unter euch klären und nicht i Forum breit trampeln. Jeder hat ne
andere Ansicht, und genau da trennen sich die Gemüter. Zum Schluss ist der
Keks hier geschlossen und ihr hasst euch weiter, und keiner weiß warum…
Macht doch keinen sinn der ganze driss….. Und ihr steht beide schlecht da.

Gruß Rainer

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#27

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 22:47

Ich frag doch schon die ganze Zeit warum, aber ER antwortet mir ja nicht ich schreib IHN bestimmt nicht persönlich an , na es soll aktuell jeder mitlesen können, wenn er auf PM umsteigt, gerne dann steig ich auch um

Aber ich lasse mich halt nicht persönlich von der Seite blöd an machen, ist wie gesagt nicht das 1. mal dass das so ist, ich finde so etwas super feige wenn keine klärende Antwort kommt, dann wüsste ich zumindest wie ich dran bin und warum, aber so................ :clue:

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7603
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#28

Beitrag von PMRFreak » Mo 12. Feb 2018, 23:38

Mal ganz ehrlich - dir geht es doch nur darum, mich hier bloßzustellen, nur weil ich eben gerade aus
raus sage, was ich denke. Ja, damit kann man anecken, aber ich denke schon, dass hier einer die
Sache absichtlich und deutlich mehr als nötig hochspielt, weil es ihm Spaß macht.

Um die Sache selbst geht es doch schon lange nicht mehr. Wer mich persönlich kennt, weiß, wie ich
ticke. Und ja, es gibt auch Leute, mit denen ich nicht zurecht komme. Bs jetzt dürfte sich aber noch
niemand in Sachen Kulanz oder Umtauschmöglichkeiten beschwert haben. So doof wie ich manchmal
bin, sind wenige Händler.

Nur das, was hier gerade passiert, ist sehr einseitig geworden. Ich denke, ich kann schreiben, was ich
will, du wirst weiter gegen mich schießen. Persönliche Klärung der Kleinigkeit war nicht in deinem Sinn.

Du kannst also gerne weiter machen - für mich ist das Ganze zumindest in diesem Forum beendet - weil
da hat es nichts zu suchen.

Also denke mal darüber nach, ob das hier wirklich sein muß. Gerne kannst du mich besuchen, wäre nur
gut, vorher Bescheid zu wissen, damit ich auch ein paar Minuten Zeit zum Quatschen habe. Du wirst
dann bemerken, dass alles ganz anders ist, als du denkst.

Im Internet schreibt man viel aneinander vorbei - deswegen telefoniert man normalerweise miteinander -
oder man trifft sich eben.

Gruß
Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7603
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#29

Beitrag von PMRFreak » Mo 12. Feb 2018, 23:42

Zur technischen Sache - als Techniker solltest du wissen, dass man immer erst das Gerät und dann das Netzteil ausschaltet,
dann gibt es auch weniger seltsame Dinge. Bei teureren Geräten kann hier sogar richtig was schieflaufen, wenn man alles
zentral über das Netzteil schaltet.

Das "Quietschen" kann man durch Schließen der Rauschsperre, wie du schon festgestellt hast, aber sogar in diesem Fall
unterdrücken. Auch das CRT SS9900 ist eben kein perfektes Gerät, ist aber preis-/leistungsmäßig absolut im grünen Bereich.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

LJ80
Santiago 9
Beiträge: 1371
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Superstar SS9900 Frontblenden Labelung + Beleuchtung

#30

Beitrag von LJ80 » Mo 12. Feb 2018, 23:44

Klar, aber dann sag doch einfach was DU gegen MICH hast und warum das Telefonat nach Nennung meines Namens ins negative umgeschlagen ist , kannst es mir auch gerne per PM schicken wenns keiner lesen soll.

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“