Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

Antworten
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 6
Beiträge: 448
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

#1

Beitrag von DO4MJ (13DL7) » So 3. Sep 2017, 11:05

Moin, nei meiner Alan 42 Multi Handfunke funktionieren die Moogummitasten nicht mehr richtig.Ich habe die Kontaktflächen schon ein paar mal gereinigt, danach gings erst mal wieder , dann irgendwann nicht mehr.Gibt es die beiden Matten so irgendwo zu kaufen? Oder gibt es irgendwelche Tipps, bestreichen der Kontakte mit Bleistift z.B. hat nix gebracht.Ich habe keine Lust, das Gerät einzuschicken (Garantie ist eh schon abgelaufen) und dann wochenlang zu warten.
Gruß 13DL7 :wave:
Skip 13DL7 oder 13DK965; Amateurfunk DO4MJ.Beheimatet auf CB Kanal 12 FM oder auf der BAB Kanal 9 AM.QRV Afu DB0ZO (Osnabrück Dörenberg 438.775 Mhz) oder 144.775 OV Telefon I38. Macht mit, gegen Powerline (Netzwerk aus der Steckdose) gemeinsam vorgehen.


Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 6
Beiträge: 448
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

#3

Beitrag von DO4MJ (13DL7) » So 3. Sep 2017, 12:06

Beim Benson habe ich schon geguckt, habe aber nichts gefunden und bei Albrecht habe ich schon eine Anfrage bei Kontakt gemacht, mal sehen wann die Antworten.
Im Internet gibt es die tollsten Tricks, wie z.B Alufolie auf die Kontakte kleben, Graphit mit Silikonkleber mischen u.s.w., aber wenn ich eine neue Matte, b.z.w es sind ja zwei, dann nehme ich lieber die neue, anstatt mir das Gerät zu vermurksen.
Gruß 13DL7
Skip 13DL7 oder 13DK965; Amateurfunk DO4MJ.Beheimatet auf CB Kanal 12 FM oder auf der BAB Kanal 9 AM.QRV Afu DB0ZO (Osnabrück Dörenberg 438.775 Mhz) oder 144.775 OV Telefon I38. Macht mit, gegen Powerline (Netzwerk aus der Steckdose) gemeinsam vorgehen.

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2697
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

#4

Beitrag von Benson04 » So 3. Sep 2017, 16:31

Warum fragst Du mich nicht? Ich hab doch nicht jeden kleinen Kram im Shop, aber ein Anruf hätte genügt.
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 6
Beiträge: 448
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

#5

Beitrag von DO4MJ (13DL7) » So 3. Sep 2017, 19:21

@ Benson04,
ich habe erst heute nochmal am Gerät versucht, die Tasten gängig zu bekommen und der Einfall mit ner neuen Gummimatte ist mir erst heute in dem Sinn gekommen.Wenn du noch so etwas rumfliegen hast, würde ich es gerne abnehmen, es sind beide Matten betroffen, die auf der linken Seite mit DW,SC und Beleuchtung und die Hauptmatte, wo die linken der drei Tasten nicht gehen.Nach Reinigung mit Isopropanol gehen sie erst wieder und dann nach bestimmter Zeit nicht mehr.
Gruß 13DL7
Skip 13DL7 oder 13DK965; Amateurfunk DO4MJ.Beheimatet auf CB Kanal 12 FM oder auf der BAB Kanal 9 AM.QRV Afu DB0ZO (Osnabrück Dörenberg 438.775 Mhz) oder 144.775 OV Telefon I38. Macht mit, gegen Powerline (Netzwerk aus der Steckdose) gemeinsam vorgehen.

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2697
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bei meiner Alan 42 Multi gehen die Tasten nicht mehr

#6

Beitrag von Benson04 » So 17. Sep 2017, 23:57

Na... läufts wieder?
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“