President John Q, Problem

Antworten
Benutzeravatar
Elo
Santiago 2
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 22:12
Standort in der Userkarte: Hamburg-Hamm

President John Q, Problem

#1

Beitrag von Elo » So 16. Jul 2017, 22:51

Moin,

nach längerer Suche endlich eine President John Q ergattert. Leider mit ner Macke ...

Nach dem Einschalten ist ein mittelhoher Dauerton hörbar und das NF IC wird heiss.
Ton relativ laut aber Lautstärke nicht regelbar.
RX scheint anhand des S-Meter Ausschlags zu funktionieren.

TX funktioniert so bei um 4 Watt HF, jedoch ohne Modulation (AM).

Kiste ist von 1977 und somit schon etwas älter. Hat jemand ne Idee? Danke!!

Benutzeravatar
lichtenberger
Santiago 9
Beiträge: 1427
Registriert: Di 25. Jul 2006, 16:53
Standort in der Userkarte: Berlin Reinickendorf
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: President John Q, Problem

#2

Beitrag von lichtenberger » Mo 17. Jul 2017, 09:24

Evt. besteht in der Schaltung am Ausgang des NF ICs irgendwo ein Kurzschuss. Oder:
-irgend ein Elko defekt
-Masseverbindung zur Platine nicht korrekt
-Mikrofon Steckerbelegung falsch
-NF IC defekt.

Benutzeravatar
Elo
Santiago 2
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 22:12
Standort in der Userkarte: Hamburg-Hamm

Re: President John Q, Problem

#3

Beitrag von Elo » Mo 17. Jul 2017, 12:06

Danke Stefan, ich geh' mal vom defekten NF IC aus.

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“